Contact Report 522

From Future Of Mankind
Jump to: navigation, search
IMPORTANT NOTE
This is an unofficial but authorised translation of a FIGU publication.

N.B. This translation contains errors due to the insurmountable language differences between German and English.
Before reading onward, please read this necessary prerequisite to understanding this document.



Contents

Introduction

  • Contact Reports volume: 12 (Plejadisch-plejarische Kontakberichte, Gespräche, Block 12)
  • Page number(s): N/A - Obtained from FIGU Bulletin 76
  • Date/time of contact: July 2nd 2011
  • Translator(s): Ohio Interest Group for the FIGU-Mission
  • Date of original translation: Jan 15th 2014
  • Corrections and improvements made: N/A
  • Contact person: Ptaah

Synopsis

This is an excerpt of contact report 522, published in FIGU Bulletin 76. It is an authorized but unofficial translation and may contain errors.

Contact Report 522 Translation

English German
Billy: Billy:
... Then I would like to make use of your knowledge as a scientist, brain researcher, neurologist and psychologist, etc. and ask you about something that pertains to the brain structure of human beings, which indeed plays a very decisive role in regards to whether the human willingly learns or not. I have also read something about that in a journal, but as usual, everything was described in a very banal and meaningless manner. But since this matter indeed interests me, thereby I'm thinking about the learning and studying of the spiritual teaching, the perception of reality and its truth as well as the understanding and following of it, as also in regard to the creational-natural laws and recommendations and their implementation. Since I have been fulfilling my mission I have been aware that, at the present time, human beings can only make up their mind in drips and drabs, so to speak, to turn towards the spiritual teaching, the reality and its truth, and thereby also towards the creational-natural laws and recommendations, to study them, accept and to follow them. … Dann möchte ich deine Kenntnis als Wissenschaftler, Hirnforscher, Neurologe und Psychologe usw. in Anspruch nehmen und dich etwas fragen, das die Gehirnstruktur des Menschen betrifft, die ja eine sehr entscheidende Rolle in bezug darauf spielt, ob der Mensch willig lernt oder nicht. Auch darüber habe ich in einem Journal etwas gelesen, doch wie üblich war alles sehr banal und nichtssagend beschrieben. Da mich die Sache aber interessiert, denke ich dabei an das Lernen und Studieren der Geisteslehre, das Wahrnehmen der Wirklichkeit und deren Wahrheit sowie das Verstehen und Befolgen derselben, wie auch in bezug auf die schöpferisch-natürlichen Gesetze und Gebote und deren Umsetzung. Seit ich meine Mission erfülle, ist mir bewusst, dass sich zur gegenwärtigen Zeit sozusagen nur tröpfchenweise Menschen dazu durchringen können, sich der Geisteslehre, der Wirklichkeit und deren Wahrheit und damit auch den schöpferisch-natürlichen Gesetzen und Geboten zuzuwenden, sie zu studieren, zu akzeptieren und zu befolgen.
Most human beings hesitate, are indecisive, cannot motivate themselves for it and summon up neither energy nor a will for it. Many are simply indifferent to the whole matter, while many others are caught in the faith of the crazy religions and sects and cannot free themselves from it. For me the thing is clear, that only the human beings who consciously seek the effective truth can build up a decisive energy, a will and motivation, in order to actually turn to the truth, as this is given through the <teaching of the truth, teaching of the spirit, teaching of the life>, in which also the creational-natural laws and recommendations are made clear. Die meisten Menschen zögern, sind unschlüssig, können sich dafür nicht motivieren und bringen weder Energie noch einen Willen dafür auf. Viele stehen dem Ganzen einfach gleichgültig gegenüber, während viele andere im Glauben an die verrückten Religionen und Sekten gefangen sind und sich nicht davon befreien können. Für mich ist die Sache klar, dass nur bewusst nach der effectiven Wahrheit suchende Menschen sich eine massgebende Energie, einen Willen und eine Motivation aufbauen können, um sich auch tatsächlich der Wahrheit zuzuwenden, wie diese durch die ‹Lehre der Wahrheit, Lehre des Geistes, Lehre des Lebens› gegeben ist, in der auch die schöpferisch-natürlichen Gesetze und Gebote klargelegt werden.
In my opinion, there exists a malfunction in the brain structure of those human beings who devote themselves to faith and religions, sects and confused ideologies, which denies the brain to demand success and truth, to develop an interest, a motivation and a will, to act in relation to the recognition of reality and its truth and to learn these values, if I may say so. If you could say something about that which would be understandable even for laymen like me and of course also for others who are interested...? Meines Erachtens besteht bei jenen Menschen, die sich dem Glauben sowie Religionen, Sekten und wirren Ideologien zuwenden, eine Fehlfunktion in der Gehirnstruktur, die dem Gehirn verweigert, nach Erfolg und Wahrheit zu verlangen, ein Interesse, eine Motivation und einen Willen zum Handeln in bezug auf das Erkennen der Wirklichkeit und deren Wahrheit und das Erlernen dieser Werte zu entwickeln, wenn ich das so sagen darf. Wenn du etwas dazu sagen kannst, das auch für Laien wie mich und auch für andere Interessierte verständlich ist …?
Ptaah: Ptaah:
What you say hits precisely at the core of the problem because, indeed, the brain structure plays a very important role at that, as it determines the interest as well as the motivation, the willpower, and all the necessary energy in order to, for example, implement such a motivation. Certain regions of the brain and the nerves are activated through the release of certain messenger substances. And the more of these substances arrive into the relevant brain regions and nerves, the more the interests, the motivation, the willpower and the necessary energy increase. Thereby the predispositions, that is, the talents play an important role, as well as the development of the ability to motivate oneself by creating an interest. Very many human beings are not able to do so because they are adrift in a religious, sectarian or some false ideological belief, from which they cannot create their own profound interest for the reality and the truth, but rather let themselves be adrift in the delusion of their faith through the events and situations of life. This inevitably leads to discouragement and basically to failure, that is, to not being able to build up a willpower and the necessary energy. Many factors and forces are thereby dependent on the subconsciousness and all the influential forms of the unconsciousness, because they are fighting in the brain for letting their own energies come into effect and for shutting off all the other ones. Was du sagst, trifft genau den Kern des Problems, denn tatsächlich spielt dabei die Gehirnstruktur eine sehr wichtige Rolle, denn diese bestimmt sowohl das Interesse als auch die Motivation, die Willenskraft und alle notwendige Energie, um z.B. eine Motivation umzusetzen. Bestimmte Regionen des Gehirns und der Nerven werden durch das Ausschütten bestimmter Botenstoffe aktiviert. Und je mehr dieser Stoffe in die betreffenden Gehirnregionen und Nerven gelangen, desto mehr steigern sich die Interessen, die Motivation, die Willenskraft und die notwendigen Energien. Dabei spielen auch die Veranlagungen resp. die Talente eine wichtige Rolle sowie die Entwicklung der Fähigkeit, sich eigens durch ein Interesseschaffen motivieren zu können. Sehr viele Menschen vermögen dies jedoch nicht zu tun, weil sie in religiösem, sektiererischem oder in irgendeinem falschen ideologischen Glauben dahin treiben, woraus sie auch keine eigene tiefgreifende Interessen für die Wirklichkeit und deren Wahrheit erschaffen können, sondern im Wahn ihres Glaubens sich nur durch die Geschehen und Situationen des Lebens dahintreiben lassen. Dies führt zwangsläufig zur Demotivation sowie grundlegend zum Versagen resp. zum Nicht-aufbauen-Können einer Willenskraft und der erforderlichen Energien. Viele Faktoren und Kräfte sind dabei vom Unterbewusstsein und von allen massgebenden Unbewusstenformen abhängig, weil diese im Gehirn darum kämpfen, ihre eigenen Energien wirksam werden zu lassen und alle anderen ausser Kraft zu setzen.
Thus, the various energies and their forces are constantly wrestling with each other in the brain, such as rage and anger, hatred, jealousy, revenge, retaliation, boredom, stress, composure, relaxation, curiosity, lenience, carelessness, tension, relaxed state and strain, etc. The motivational system is being driven or compromised by all these things. If an impairment takes place, then the human being only does that which offers the least resistance, such as the delusion of faith, which inhibits the urge for the actual reality and its truth. The way that also offers the least resistance in relation to learning and studying, is where only that is being learned and studied, what is absolutely necessary and unavoidable. That alone is already determined by a prevailing discouragement, which follows, that an active and valuable motivation, and a determinative willpower to implement the motivation are being nipped in the bud. So ringen im Gehirn ständig die verschiedenen Energien und deren Kräfte miteinander, wie z.B. Zorn und Wut, Hass, Eifersucht, Rache, Vergeltung, Langeweile, Stress, Gelassenheit, Entspannung, Neugierde, Nachsicht, Nachlässigkeit, Verkrampfung, Lockerheit und Anspannung usw. Von all diesen Dingen wird das Motivationssystem angetrieben oder beeinträchtigt. Erfolgt eine Beeinträchtigung, dann wird vom Menschen nur das getan, was den geringsten Widerstand bietet, wie z.B. der Wahn des Glaubens, der den Drang nach der tatsächlichen Wirklichkeit und deren Wahrheit unterbindet. Den geringsten Widerstand bietet auch in bezug auf das Lernen und Studieren der Weg dessen, dass nur gerade das gelernt und studiert wird, was unbedingt erforderlich und unumgänglich ist. Das allein ist schon durch eine massgebende Demotivation bestimmt, folglich eine aktive und wertvolle Motivation und eine massgebende Willenskraft, um die Motivation in ein Handeln umzusetzen, schon im Keime erstickt werden.
If the willingness for motivation of the Earth-humans is observed, then this can only be found in a sparse amount, because in large measure it occurs only in times of hardship and danger, when it comes to preserving one's own life and protecting it. And this lack of willingness for motivation also leads to the fact that the great mass of the Earth-humans can neither find a true state of joy nor a real satisfaction, like also no consciousness- and feeling-based happiness. Wird die Motivationsbereitschaft des Erdenmenschen betrachtet, dann ist diese nur in spärlichem Masse zu finden, denn in grossem Masse findet sie sich nur in Notzeiten und Gefahr, wenn es darum geht, das eigene Leben zu erhalten und zu schützen. Und diese mangelnde Motivationsbereitschaft führt auch dazu, dass die grosse Masse der Erdenmenschen weder ein wahrheitliches Frohsein noch eine wirkliche Zufriedenheit, wie aber auch kein gedanklich-gefühlsmässiges Glück finden können.
The majority of humankind of Earth bring forth a strong motivation only in order to pursue amusement, to gather wealth, to live in splendour and joys, to exercise Gewalt, war and injustice, to hang on to religious, sectarian and ideological forms of beliefs, to put themselves in the foreground, to be imperious and selfish, without empathy (feelings for others), and to be indifferent towards fellow human beings, and the lives of all creatures, and of nature. Eine starke Motivation bringt das Gros der Erdenmenschheit nur auf, um Vergnügen nachzugehen, Reichtum zu sammeln, um in Herrlichkeit und Freuden zu leben, Gewalt, Krieg und Ungerechtigkeit auszuüben, religiösen, sektiererischen und ideologischen Glaubensformen nachzuhängen, sich in den Vordergrund zu stellen, selbstherrlich und selbstsüchtig sowie mitgefühllos und gleichgültig gegenüber den Mitmenschen und dem Leben aller Kreaturen und der Natur zu sein.
If the Earth-humans want to be successful in their life, then they must form their brain structures in such a manner that decisive motivations arise for the widest variety of things, so also in relation to the clear perception of the reality and its truth, as well as the creational-natural laws and recommendations, their understanding, acceptance, following and fulfilment. Each motivation can only come about if it is successful to induce the brain for it, but right there is the actual problem of the Earth-humans, because, in regard to the important life and evolutionary values, their thoughts and feelings fall into deep abysses due to indifference, consequently no interest can be created for them. Wollen die Erdenmenschen in ihrem Leben erfolgreich sein, dann müssen sie ihre Gehirnstrukturen derart formen, dass massgebende Motivationen für die verschiedensten Dinge entstehen, so auch in bezug auf das klare Wahrnehmen der Wirklichkeit und deren Wahrheit sowie der schöpferisch-natürlichen Gesetze und Gebote, deren Verstehen, Akzeptieren, Befolgen und Erfüllen. Jede Motivation kann aber nur entstehen, wenn es gelingt, das Gehirn dazu zu veranlassen, doch genau da liegt das eigentliche Problem der Erdenmenschen, denn ihre Gedanken und Gefühle fallen hinsichtlich der wichtigen Lebensund Evolutionswerte durch Gleichgültigkeit in tiefe Abgründe, folglich auch kein Interesse dafür erschaffen werden kann.
What is done is senselessly wasting away life, in which no clear intellect and no clear rationality for the true values of life and evolution take place, because in regard to this, it is exactly as you said. Thus, it is indeed so, that in those Earth-humans who are trapped by a belief (faith), be it ideological, sectarian, or religiously according to a major religion, a malfunction in their brain structure is present that denies the brain to demand an interest in relation to the actual reality and truth. With that also the urge for a build-up of a motivation and a will, and the required energy for that are nipped in the bud, consequently no initiative for the development and achievement of a success comes into being. Thus, no interest can come about to consciously and honestly search for the actual reality and truth; therefore there is only an interest to vegetate away in terms of life, consciousness and evolution. A motivation and a will, to act in relation to the recognition of reality and the truth, and to learn to build up the true values of life and evolution, is absent in all requirements, consequently, no motivation can arise. Was getan wird, ist ein sinnloses Dahinleben, in dem kein klarer Verstand und keine klare Vernunft für die wahren Lebens- und Evolutionswerte Platz finden, denn diesbezüglich trifft genau das zu, was du gesagt hast. So ist es tatsächlich so, dass bei jenen Erdenmenschen, die von einem Glauben gefangen sind, sei er ideologisch, sektiererisch oder religiös gemäss einer Hauptreligion, eine Fehlfunktion in deren Gehirnstruktur vorliegt, die dem Gehirn verweigert, nach einem Interesse in bezug auf die tatsächliche Wirklichkeit und Wahrheit zu verlangen. Damit wird auch der Drang nach einem Motivations- und Willensaufbau und die dafür notwendige Energie im Keime erstickt, folglich auch keine Initiative zur Erarbeitung und zum Erlangen eines Erfolges zustande kommen kann. Also kann kein Interesse zustande kommen, um bewusst und ehrlich nach der tatsächlichen Wirklichkeit und Wahrheit zu suchen, folglich nur ein Interesse besteht, um lebens- und bewusstseins- sowie evolutionsmässig dahinzuvegetieren. Eine Motivation und einen Willen zum Handeln in bezug auf das Erkennen der Wirklichkeit und deren Wahrheit und das Erlernen der wahren Lebens- und Evolutionswerte aufzubauen, dazu fehlt es an allen Erfordernissen, folglich auch keine Motivation entstehen kann.
Only the interests that can be created, as well as a motivation that is to be created from it, and in turn, the will with great energy resulting from it, decide what will be strived for, what is done, carried through, and what will be understood. But everything must be built up consciously and through a strong will, and brought to effect; and if this cannot be carried through by Earth-humans, it means then that they are unmotivated and have no chance to live a true life. But that also means that they are not able to form any true development of the consciousness, as they likewise, through their own fault, fall prey to the incapability to comprehend the creational-natural laws and recommendations and the incapability to implement them in their life. Allein die Interessen, die erschaffen werden können, sowie eine daraus zu erschaffende Motivation und der wiederum daraus resultierende Wille mit grosser Energie entscheiden darüber, was angestrebt, was getan, durchgesetzt und was nachvollzogen wird. Alles muss jedoch bewusst und sehr stark willentlich aufgebaut und erschaffen und zur Wirkung gebracht werden, und wenn dies von den Erdenmenschen nicht durchgesetzt werden kann, dann bedeutet das, dass sie antriebslos sind und keine Chance haben, ein wahres Leben zu führen. Es bedeutet aber auch, dass sie keine wahre Bewusstseinsentwicklung zu formen vermögen, wie sie aber auch durch eigene Schuld der Unfähigkeit verfallen, die schöpferisch-natürlichen Gesetze und Gebote zu erfassen und sie in ihrem Dasein umzusetzen.
These kinds of Earth-humans only vegetate away, without true development of consciousness and far from comprehension, compliance to, and fulfilment of the true values of life. Only lack of impetus (drive), fear, lack of interest, lack of will and lack of motivation are their metier, hence they cannot have experiences of achievement that are true-to-life and valuable. If the Earth-human wants to develop interests, motivations for this and that, as well as a determinative willpower and assertiveness, fundamentally, it is necessary for him/her, that he/she comes from a point of view that everything is possible for him/her and the achievement of his/her fulfilments and that he/she is also capable of everything. Doubt and uncertainty, anxiety, fear, disinterest and boredom, etc. must fundamentally be switched off because they are the biggest enemies of every interest and every motivation. For the Earth-human to be able to live successfully, progressively and developmentally, he/she must, for all his/her life, turn to true and good interests, and maintain his/her motivations that are oriented to these. Thereby it is important to ensure that everything is steered according to the creational-natural laws and recommendations as far as possible, and everything negative is avoided, where possible, because the brain does not only store all that is positive, but also the negative. Diese Art Erdenmenschen vegetieren nur dahin, ohne wahre Bewusstseinsentwicklung und fern der Erfassung, Befolgung und Erfüllung der wahren Lebenswerte. Allein Antriebslosigkeit, Angst, Interessen-, Motivationsund Willenlosigkeit sind ihr Metier, folglich sie keine lebensechte und wertvolle Erfolgserlebnisse haben können. Grundsätzlich ist für den Erdenmenschen notwendig, wenn er Interessen, Motivationen für dieses und jenes sowie eine massgebende Willens- und Durchsetzungskraft entwickeln will, dass er davon ausgeht, dass für ihn und das Erreichen seiner Ziele alles möglich und dass er für alles auch fähig ist. Zweifel und Unsicherheit, Angst, Furcht, Desinteresse und Langeweile usw. müssen grundlegend ausgeschaltet werden, denn sie sind die grössten Feinde jedes Interesses und jeder Motivation. Dass der Erdenmensch erfolgreich, fortschrittlich und entwicklungsmässig leben kann, muss er sich lebenslang wahren und guten Interessen zuwenden und seine dafür ausgerichteten Motivationen aufrechterhalten. Dabei ist jedoch darauf zu achten, dass alles so weit wie möglich gemäss den schöpferisch-natürlichen Gesetzen und Geboten gesteuert und nach Möglichkeit eingreifend Negatives vermieden wird, weil im Gehirn nämlich nicht nur alles Positive, sondern auch das Negative abgespeichert wird.
For this reason, the positive is of very great importance in relation to good interests and motivations, because they determine over the true value of what should be achieved and carried out. Naturally it speaks for itself, that thereby also the image of the personality and the character, the general behavior and a healthy intellect, a clear rationality, the already present abilities or those which are to be created, and the motive to be striven for are of enormous importance. If the abilities do not conform to the motive, or if the matter to be striven for is falsely estimated, then it cannot work out well. Thereby, it is also important to observe that one motivation is not equal to another motivation, because depending on the matter and motive, a different motivation is needed; hence it is different from case to case. Also, the capacity of the ability, the joy, the percipience, understanding, acceptance and comprehension of the motive, as well as the sense of purpose and the talent, as well as the impetus (drive) and ultimately the will are of the greatest importance. Aus diesem Grunde ist das Positive von sehr grosser Bedeutung in bezug auf gute Interessen und Motivationen, denn diese entscheiden über den wahren Wert dessen, was erreicht und verwirklicht werden soll. Dass dabei natürlich auch das Bild der Persönlichkeit und des Charakters, die allgemeinen Verhaltensweisen und ein gesunder Verstand, eine klare Vernunft, vorhandene oder zu erschaffende Fähigkeiten sowie das anzustrebende Motiv von enormer Bedeutung sind, ist selbstredend. Wenn die Fähigkeiten nicht mit dem Motiv konformgehen, oder wenn die anzustrebende Sache falsch eingeschätzt wird, dann kann es nicht gut gehen. Dabei ist auch zu beachten, dass Motivation nicht gleich Motivation ist, denn je nach Sache und Motiv bedarf es einer anderen Motivation, folglich diese von Fall zu Fall verschieden ist. Auch das Vermögen des Könnens, die Freude, das Wahrnehmen, Verstehen, Akzeptieren und Nachvollziehen des Motivs, wie auch der Zwecksinn und das Talent sowie der Antrieb und letztlich der Wille sind von grösster Bedeutung.
And, if the Earth-humans are missing these necessary values, especially in extensive measure through a religious, sectarian or ideological belief, and also as the result of a comprehensive indifference, wiseacrance, egoism, disharmony, unfreedom, hatred, revenge, retaliating behavior, jealousy, and all unvirtues in general, then they don't find the way to the <teaching of the truth, teaching of the spirit, teaching of the life>, and thereby also not to the creational-natural laws and recommendations. Therefore, you are comprehensively right with that. Und wenn den Erdenmenschen diese notwendigen Werte fehlen, speziell in umfänglichem Masse durch einen religiösen, sektiererischen oder ideologischen Glauben, wie aber auch infolge umfassender Gleichgültigkeit, Besserwisserei, Egoismus, Disharmonie, Unfreiheit, Hass, Rache, Vergeltungsgebaren, Eifersucht und aller Untugenden überhaupt, dann finden sie nicht den Weg zur ‹Lehre der Wahrheit, Lehre des Geistes, Lehre des Lebens›, und somit auch nicht zu den schöpferischnatürlichen Gesetzen und Geboten.Damit hast du also ganz umfassend recht.

Source


blog comments powered by Disqus