Contact Report 323

IMPORTANT NOTE
This is an unofficial but authorised translation of a FIGU publication.

N.B. This translation contains errors due to the insurmountable language differences between German and English.
Before reading onward, please read this necessary prerequisite to understanding this document.



Introduction

  • Contact Reports Volume / Issue: 8 (Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte Block 8)
  • Pages: 396–399 [Contact No. 261 to 340 from 24.02.1998 to 19.03.2003] Stats | Source
  • Date and time of contact: Thursday, 4th April 2002 08:22
  • Translator(s): DeepL Translator
    autotranslation
    , Joseph Darmanin, Dyson Devine and Vivienne Legg
  • Date of original translation: Monday, 23rd December 2019
  • Corrections and improvements made: N/A
  • Contact person(s): Ptaah
  • Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte


Synopsis

This is the entire contact report. Parts 1 and 3 are authorised but unofficial DeepL preliminary English translations and most probably contains errors. Please note that all errors and mistakes etc. will continuously be corrected, depending on the available time of the involved persons (as contracted with Billy/FIGU). Therefore, do not copy-paste and publish this version elsewhere, because any improvement and correction will occur HERE in this version!

Contact Report 323 Translation: Part 1

  • Translator: DeepL Translator

Hide EnglishHide German

FIGU.png
English Translation
Original German

Three Hundred and Twenty-third Contact

Dreihundertdreiundzwanzigster Kontakt
Thursday, 4th April 2002 08:22
Donnerstag, 4. April 2002, 08.22 Uhr

Ptaah:

Ptaah:
1. Here I am, my friend. 1. Da bin ich, mein Freund.
2. Greetings. 2. Sei gegrüsst.

Billy:

Billy:
Greetings and welcome too. When I went to bed at 03:15 this morning, I was still thinking about you and that you would probably come early today. Sei auch gegrüsst und willkommen. Als ich heute morgen um 3.15 h ins Bett ging, da dachte ich noch an dich und daran, dass du wahrscheinlich heute früh kommen würdest.

Ptaah:

Ptaah:
3. At the moment these early hours are the best time for me to visit you. 3. Gegenwärtig sind diese frühen Stunden die beste Zeit für mich, dich zu besuchen.

Billy:

Billy:
There's nothing wrong with that. Besides, I am used to being visited from your side at all possible and impossible times. I got used to that at the beginning of our contacts and therefore I don't mind it. Besides, it is always a great pleasure for me to greet one of you, no matter at what time it may be. So I don't have any problems when I have to get up early, even if I have only slept for a few minutes, as has often happened. Dagegen ist ja auch nichts einzuwenden. Ausserdem bin ich es ja gewohnt, dass ich von eurer Seite aus zu allen möglichen und unmöglichen Zeiten aufgesucht werde. Daran habe ich mich schon zu Beginn unserer Kontakte gewöhnt und störe mich folglich auch nicht daran. Ausserdem ist es mir immer eine grosse Freude, wenn ich jemanden von euch begrüssen darf, und zwar ganz egal zu welcher Zeit das auch immer sein mag. Also habe ich keine Probleme damit, wenn ich früh aus den Federn muss, und zwar auch dann nicht, wenn ich auch nur wenige Minuten geschlafen habe, wie das ja auch schon oft vorgekommen ist.

Ptaah:

Ptaah:
4. We all know that. 4. Das ist uns allen bekannt.
5. We are also grateful to you for this, because we don't have to adjust to certain times, which would be very often difficult for us. 5. Wir sind dir auch dankbar dafür, weil wir uns nicht speziell auf bestimmte Zeiten einrichten müssen, was uns sehr oft schwerfallen würde.
6. But there are several reasons why I come today. 6. Warum ich aber heute komme, hat mehrere Gründe.
7. Firstly, I want to inform you about what Quetzal has achieved regarding your request for meditation, and secondly, there are some other things I want to discuss with you, and I also want to talk about the matter that shocks me, which concerns Edith's incomprehensible actions and behaviour and her future. 7. Erstens will ich dich darüber informieren, was Quetzal zuwege gebracht hat bezüglich deines Anliegens hinsichtlich der Meditation, und zweitens fallen noch einige andere Dinge an, die ich mit dir besprechen möchte, wobei ich auch nochmals auf die mich erschütternde Sache zu sprechen kommen möchte, die sich auf Ediths unverständliches Handeln und Verhalten sowie auf ihre Zukunft bezieht.

Billy:

Billy:
If you feel the need, talk about it. But I would appreciate it if these issues did not have to be officially included in the conversation report. Wenn es dir ein Bedürfnis ist, dann rede darüber. Es wäre mir aber lieb und recht, wenn diese Belange nicht offiziell im Gesprächs-Bericht aufgeführt werden müssten.

Ptaah:

Ptaah:
8. If that is your wish, which I can understand, then so be it. 8. Wenn das dein Wunsch ist, was ich auch verstehen kann, dann soll es so sein.
9. So now listen to what I have to report regarding your question to Quetzal in connection with meditation: 9. So höre nun aber, was ich bezüglich deiner Frage an Quetzal im Zusammenhang mit der Meditation zu berichten habe:
10. He has made a great effort and has found a way to arrange everything according to your suggestion. 10. Er hat sich sehr um alles bemüht und eine Möglichkeit gefunden, alles nach deinem Vorschlag auszurichten.
11. However, it took a lot of effort and a long time on his part to work out an appropriate solution, which is also the reason why it took longer than just the end of March before I can report to you. 11. Es bedurfte allerdings vieler Mühen und längerer Zeit seinerseits, um eine zweckdienliche Lösung auszuarbeiten, was auch der Grund dafür ist, dass es länger als nur bis Ende des Monats März dauerte, ehe ich dir Bericht erstatten kann.
12. The thing is, then, that he can arrange everything according to your wish, so that the individual members of the group, at least those who wish to do so, can go to meditate alone, provided that certain rules and precautions are observed. 12. Die Sache ist nun also die, dass er deinem Wunsch gemäss alles so arrangieren kann, dass die einzelnen Gruppenmitglieder, zumindest jene, die das wünschen, sich allein zur Meditation begeben können, wenn bestimmte Regeln und Vorkehrungen beachtet werden.
13. On the one hand this concerns the exact timing of entering and leaving the meditation room. 13. Einerseits betrifft das die genaue Zeiteinhaltung, was sich auf das Eintreten und Austreten in den resp. aus dem Meditations-Raum bezieht.
14. This must be regulated with a timer, which is to be handled by the meditators themselves. 14. Dies muss mit einem Zeitmesser geregelt werden, der durch die Meditierenden selbst zu handhaben ist.
15. The total length of the meditation time remains the same, but the time of deviation for entering and leaving the meditation room increases from three minutes to seven minutes. 15. Die Gesamtlänge der Meditations-Zeit bleibt dabei die gleiche, wobei sich jedoch die Zeiten der Abweichung beim Eintreten und Austreten der Meditation von je drei Minuten auf je sieben Minuten erhöhen.
16. The timer must be such that it can be set to the nearest minute and automatically sound an alarm at the appropriate time when the meditation is finished. 16. Der Zeitmesser muss derart sein, dass er auf Minuten genau eingestellt werden und automatisch zur gegebenen Zeit einen Alarmton von sich geben kann, wenn die Meditation beendet ist.

Billy:

Billy:
Just a moment, please. That shouldn't be a problem because you can use the so-called timers, which we simply call egg timers. Moment, bitte. Das dürfte kein Problem sein, denn dazu kann man doch die sogenannten Timer verwenden, die wir einfach Eierwecker nennen.

Ptaah:

Ptaah:
17. I guess that's what you call these timers. 17. So nennt ihr diese Zeitmesser wohl.
18. Yes, these are very suitable for that. 18. Ja, diese eignen sich dafür sehr wohl.
19. So there remains the problem of depilation hygiene, which cannot be ignored. 19. Bleibt also noch das Problem der Enthaarungs-Hygiene, die nicht ausser acht gelassen werden darf.
20. In this regard, you must find a solution yourselves so that impurities do not appear. 20. Diesbezüglich müsst ihr selbst eine Lösung finden, damit nicht Unreinheiten in Erscheinung treten.
21. As bad as it may sound, there is, as we have found out, that the depilation hygiene in the sexual area is a problem for some members of the group and they hardly fit into it. 21. So übel es auch klingen mag, ist es gegeben, wie wir festgestellt haben, dass die Enthaarungs-Hygiene im Geschlechtsbereich für einige Gruppenmitglieder ein Problem darstellt und sie sich nur schwerlich darin einfügen.
22. However, this hygiene regulation is a well-considered and necessary measure, which is partly necessary for personal cleansing and for keeping the body clean, and equally for keeping the meditation centre clean. 22. Doch ist diese Hygiene-Vorschrift eine wohlbedachte und notwendige Massnahme, die einesteils zur persönlichen Reinigung sowie zur Reinhaltung des Körpers erforderlich ist sowie gleichermassen für die Reinhaltung in bezug auf das Meditations-Zentrum.
23. Therefore, a certain amount of control is needed to ensure this hygiene measure, but the process of control should be carried out in such a way that no forms of shame or humiliation etc. can occur. which is why Quetzal's advice is that only sporadic checks should be carried out in such a way that the service of introduction remains in place, and that this service should be carried out from time to time by the various people responsible for it, without prior notice to all users of the meditation centre, and that the necessary checks should be carried out, which in this form should in no way be shameful or humiliating etc. 23. Also bedarf es einer gewissen Kontrolle, um diese Hygiene-Massnahme zu gewährleisten, wobei der Vorgang der Kontrolle jedoch derart gehandhabt werden soll, dass keine Formen einer Beschämung oder Erniedrigung usw. auftreten, weshalb Quetzals Ratgebung die ist, dass nur sporadische Kontrollen in der Weise durchgeführt werden, wobei der Einbringer-Dienst bestehen bleibt und dieser von den einzelnen dafür Verantwortlichen von Zeit zu Zeit ohne Voranmeldung bei allen Benutzern des Meditations-Zentrums wahrgenommen und die erforderliche Kontrolle durchgeführt wird, die in dieser Form in keiner Weise beschämend oder erniedrigend usw. sein dürfte.

Billy:

Billy:
I've made that suggestion myself, but it didn't exactly meet with open ears. Diesen Vorschlag habe ich auch schon gemacht, doch stiess er nicht gerade auf geöffnete Ohren.

Ptaah:

Ptaah:
24. I am aware of that, but – we think – this would be the most acceptable solution to the problem. 24. Das ist mir bekannt, doch – so finden wir – wäre dies die wohl akzeptabelste Lösung für das Problem.
25. I myself submitted your proposal to Quetzal, after which we discussed it with our spiritual leaders and came to the conclusion that the proposed solution was probably the best. 25. Ich selbst habe deinen diesbezüglichen Vorschlag Quetzal unterbreitet, wonach wir ihn mit unserer Geistführerschaft zusammen besprochen haben und zum Resultat gelangten, dass das Vorgeschlagene wohl die beste Lösung sei.
26. As a result, Quetzal integrated this solution into his work and found that in this way the whole thing could be implemented. 26. Folgedessen integrierte Quetzal diese Lösung in seine Arbeit und befand, dass auf diese Weise das Ganze zur Durchführung gelangen kann.
27. However, this requires an overall group decision on your part, and that is in relation to whether everyone agrees with this solution. 27. Erforderlich dazu ist allerdings ein Gesamtgruppen-Beschluss eurerseits, und zwar in der Beziehung, ob alle mit dieser Lösung einverstanden sind.
28. This should be clarified at the next meeting, after which Quetzal will come here within the next seven days and rearrange everything in the meditation centre. 28. Das sollte bei der nächsten Zusammenkunft geklärt werden, wonach Quetzal dann innerhalb der nächsten sieben Tage herkommen und alles umstellen sowie arrangieren wird im Meditations-Zentrum.
29. So now everything depends on whether all group members agree with it. 29. Also liegt nun alles daran, ob einheitlich alle Gruppenmitglieder damit einverstanden sind.
30. It still has to be explained that some group members are suffering from some kind of fear of bringing themselves into the meditation centre alone, so the service of bringing them in should continue to be responsible for them. 30. Zu erklären ist noch, dass einige Gruppenmitglieder an irgendwelchen Ängsten leiden, sich selbst alleine ins Meditations-Zentrum einzubringen, folglich für diese weiterhin der Einbringer-Dienst zuständig sein müsste.

Billy:

Billy:
This should all really be done. Anyway, on behalf of all the group members, I would like to thank you and Quetzal and your spirit leadership very much. Das sollte alles wirklich durchzuführen sein. Jedenfalls möchte ich mich einmal bei dir und Quetzal sowie bei eurer Geistführerschaft im Namen aller Gruppemitglieder recht herzlich bedanken.

Ptaah:

Ptaah:
31. That's all right, my friend, we all enjoyed trying to find a solution. 31. Schon gut, mein Freund, wir alle haben uns gerne um eine Lösung bemüht.
32. But now I would like to come back to the matter I mentioned concerning Edith. 32. Jetzt aber möchte ich auf die Sache kommen, die ich bezüglich Edith angesprochen habe.
33. As for … 33. In Hinsicht …

Billy:

Billy:
This is all very unpleasant, but I don't think there's anything we can do about it, painful though it is. So we shouldn't talk about it anymore. Das ist alles wirklich äusserst unerfreulich, doch ist daran wohl nichts zu ändern, so weh es auch tut. Also sollten wir darüber auch nicht mehr weiter reden.

Ptaah:

Ptaah:
34. I just felt the need to explain these issues to you, so that you know where you stand and you have a right to be informed, because it affects you the most. 34. Es war mir einfach ein Bedürfnis, dir diese Belange noch zu erklären, damit du weisst, woran du bist und du ja auch ein Recht darauf hast, informiert zu sein, weil es dich ja am meisten trifft.
35. But now to the other things I have to discuss with you. 35. Doch nun noch zu den anderen Dingen, die ich mit dir zu besprechen habe.
36. It is about … 36. Es handelt sich darum …

Billy:

Billy:

Ptaah:

Ptaah:
37. Then these issues would also be resolved. 37. Dann wären auch diese Belange geklärt.
38. I also want to thank you for your effort. 38. Auch ich möchte dir für deine Bemühung danken.

Billy:

Billy:
It's okay. No need to thank me. If you have some time, there's something I'd like to ask you. Schon gut. Es ist nichts zu danken. Wenn du noch Zeit hast, dann möchte ich noch etwas fragen.

Contact Report 323 Translation: Part 2

  • Translators: Dyson Devine and Vivienne Legg

Ptaah:

Ptaah:
39. I am all ears. 39. Ich bin ganz Ohr.

Billy:

Billy:
It deals with slaughter according to Jewish ritual. Just a short time ago in public and by the government much has been said about that, indeed in regard to whether the slaughter of animals according to Jewish ritual on religious grounds should be allowed or not. In my opinion it should not be allowed, because it deals thereby with a quite clear and very evil animal torture. On this basis I ask myself the following: Why, in ancient times, would it be ordered by an Ischwisch, that the animals, which serve as nourishment for the humans, would not be humanely killed, rather should be cruelly and brutally slaughtered according to Jewish ritual? What basis exists for this, which, in my opinion, is a disdainful order regarding animals, which I find not only barbaric, but evil and completely degenerate? How could humans think and behave only in this form if they already were as highly developed as the distant (space) travellers of that time? Es handelt sich um das Schächten von Tieren. Gerade vor kurzer Zeit wurde in der Öffentlichkeit und bei der Regierung viel darüber gesprochen, eben in der Hinsicht, ob das Schächten von Tieren aus religiösen Gründen erlaubt sein soll oder nicht. Meines Erachtens sollte es nicht erlaubt sein, weil es sich dabei um eine ganz klare und sehr üble Tierquälerei handelt. Aus diesem Grunde frage ich mich folgendes: Warum wurde zur alten Zeit durch einen Ischwisch angeordnet, dass die Tiere, die als Nahrung für die Menschen dienen, nicht human getötet, sondern grausam und brutal geschächtet werden sollen? Welcher Grund bestand für diese meines Erachtens den Tieren gegenüber verachtende Anordnung, die ich nicht nur barbarisch, sondern böse und völlig ausgeartet finde? Wie konnten Menschen nur in dieser Form denken und handeln, wenn sie bereits derart hoch entwickelt waren wie die damaligen Weithergereisten?

Ptaah:

Ptaah:
40. That slaughter according to Jewish ritual was never and at no time demanded by an Ischwisch, respectively by a god, as it is expressed by Earth humans, because the renegades themselves who carried the title IHWH held to the law that animals of every species and kind should not be exposed to any kind of torture, rather if they are ready to be killed, that it must happen very quickly and completely painlessly. 40. Das Schächten wurde nie und zu keiner Zeit durch einen Ischwisch resp. durch einen Gott angeordnet, wie das die Erdenmenschen zum Ausdruck bringen, denn selbst die Abtrünnigen, die den Titel IHWH trugen, hielten sich an das Gesetz dessen, dass Tiere jeder Gattung und Art nicht irgendwelchen Qualen ausgesetzt werden sollten, sondern wenn sie schon getötet wurden, dies sehr schnell und völlig schmerzlos geschehen musste.
41. This was an irrevocable law since time immemorial that was always respected and followed by the evilest renegades themselves, and also today has unconditional validity for all of our peoples in the entire federation, and is followed without exception. 41. Dies war seit alters her ein unumstössliches Gesetz, das selbst von den übelsten Abtrünnigen immer geachtet und befolgt wurde, und das auch heute bei allen unseren Völkern der gesamten Föderation unumschränkte Gültigkeit hat und ohne Ausnahme befolgt wird.
42. The extremely agonizing manner of killing animals through slaughter according to Jewish ritual leads back to an Earth-human brutal abuse of the sacrifice, as well as to the lies of sacrifice-priests, that a divine order and demand existed that meat from killed animals is only edible as nourishment for humans (and) may only be used, and therefore eaten, when it is pure and thereby is bled out. 42. Die äusserst qualvolle Art des Tiertötens durch das Schächten führt auf eine erdenmenschliche, brutale Unsitte des Opferns zurück sowie auf die Lügen der Opfer-Priester, dass eine göttliche Anordnung und Forderung bestünde, dass das Fleisch getöteter Tiere nur dann vom Menschen als Nahrung geniessbar sei, verwendet und also gegessen werden dürfe, wenn es rein und damit ausgeblutet sei.
43. But that can only be the case if, as with the brutal sacrifice of the animal, the blood runs completely out of the body, which can only happen through slaughter according to Jewish ritual and therefore, through that, it can happen that the animal has the neck and thereby also the artery cut through. 43. Das aber könne nur dann der Fall sein, wenn, wie beim brutalen Opfern der Tiere, das Blut völlig aus dem Körper auslaufe, was nur durch das Schächten und also dadurch geschehen könne, dass den Tieren der Hals und damit auch die Schlagader durchschnitten werde.
44. A method unworthy of humans, that is extremely painful for the animals, which also the depraved sacrifice-priests knew, as they joyously gloated in their sadistic torture when they murdered humans and animals in this manner and way on the sacrificial blocks, and rejoiced in their insane belief and fanaticism in the monstrous torture of their sacrifices who would often writhe for many long minutes in their pain. 44. Eine menschenunwüdige Methode, die für die Tiere äusserst schmerzvoll ist, was auch die verkommenen Opfer-Priester wussten, die sich an ihrem quälerischen Sadismus erfreuend weideten, wenn sie auf diese Art und Weise Menschen und Tiere auf den Opferstöcken dahinmordeten und sich in ihrem irren Glauben und Fanatismus an den ungeheuren Qualen der Opfer erfreuten, die sich in ihrem Schmerze oft lange Minuten wanden.

Billy:

Billy:
But it would be asserted, as it was from time immemorial, by today's slaughterers according to Jewish ritual, that the animals, through the slaughter according to Jewish ritual, would feel no pain. Es wird aber, so wie seit alters her, von den heutigen Schächtern behauptet, dass die Tiere durch das Schächten keine Schmerzen fühlen würden.

Ptaah:

Ptaah:
45. That is a conscious monstrous lie since time immemorial from the advocates of slaughter according to Jewish ritual or an untruth in non-recognition of the actual truth. 45. Das ist eine seit alters her bewusste ungeheure Lüge der Schächte-Befürworter, oder eine Lüge in Unkenntnis der wirklichen Wahrheit.

Billy:

Billy:
And how is it thereby that no pork is permitted to be eaten by the Jews and the Moslems, that this is supposedly unclean and therefore – in the measure of the Jewish concept – should be unkosher, respectively not kosher? Und wie steht es damit, dass bei den Juden und Moslems kein Schweinefleisch gegessen werden darf, dass dieses angeblich unrein und also – gemäss des jüdischen Begriffs – unkoscher resp. nicht koscher sein soll?

Ptaah:

Ptaah:
46. That is also a pure Earth-human sham, because actually, in this regard such a nonsensical order was also never demanded by an IHWH, respectively a god. 46. Auch das ist reine Erdenmenschen-Mache, denn tatsächlich wurde auch in dieser Hinsicht niemals von einem IHWH resp. Gott eine solche unsinnige Anordnung erteilt.
47. Again, in this regard, it was also autocratic and mendacious priest-fanatics who had fallen to false beliefs, as well as bringers of religion, who invented this nonsense, and indeed because pigs, according to their nature, wallow in filth, whereby the originators of this false teaching assumed that pork is unclean, that through the external dirt, also the meat inside is dirty, and for that reason cannot be eaten by humans and would not be permitted to be eaten. 47. Wiederum waren es auch in dieser Beziehung selbstherrliche und verlogene, einem irren Glauben verfallene und fanatische Priester sowie Religionsbringer, die diesen Unsinn erfanden, und zwar darum, weil die Schweine ihrer Art gemäss im Drecke wühlen, wodurch von den Urhebern der Irrlehre angenommen wurde, dass Schweinefleisch unrein sei und dass durch den äusseren Schmutz auch das Fleisch im Inneren schmutzig sei und von Menschen deshalb nicht gegessen werden könne und nicht gegessen werden dürfe.
48. That is all there is to say about this. 48. Das ist alles, was dazu zu sagen ist.

Contact Report 323 Translation: Part 3

  • Translator: DeepL Translator

49. And with that, dear friend, that should be enough for today, for I have to attend to my other duties again.

49. Und damit, lieber Freund, sollte es für heute genug sein, denn ich muss wieder meinen anderen Pflichten nachgehen.
50. Farewell. 50. Leb wohl.

Billy:

Billy:
Thank you for your words. Goodbye. Danke für deine Ausführungen. Auf Wiedersehn.

Next Contact Report

Contact Report 324

Further Reading

Links and navigationFuture FIGU.pngf Mankind

Contact Report Index Meier Encyclopaedia
n A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Source

Contact Report 323 Translation: Part 2 (gaiaguys.net – Backup Copy)