Contact Report 783

From Future Of Mankind
IMPORTANT NOTE
This is an unofficial but authorised translation of a FIGU publication.

N.B. This translation contains errors due to the insurmountable language differences between German and English.
Before reading onward, please read this necessary prerequisite to understanding this document.



Introduction

  • Date and time of contact: Sunday, 7th November 2021, 0:49 hrs
  • Translator(s): DeepL Translator
    autotranslation
    , Joseph Darmanin
  • Date of original translation: Monday, 15th November 2021
  • Corrections and improvements made: Joseph Darmanin, Catherine Mossman
  • Contact person(s): Menara
  • Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte

Synopsis

This is the entire contact report. It is an authorised but unofficial DeepL preliminary English translation and most probably contains errors. Please note that all errors and mistakes etc. will continuously be corrected, depending on the available time of the involved persons (as contracted with Billy/FIGU). Therefore, do not copy-paste and publish this version elsewhere, because any improvement and correction will occur HERE in this version!

Contact Report 783 Translation

Hide EnglishHide German
English Translation
Original Swiss-German
Seven Hundred and Eighty-third Contact Siebenhundertdreiundachtzigster Kontakt
Sunday, 7th November 2021, 0:49 hrs Sonntag, den 7. November 2021, 0.49 h

Billy:

Billy:
Well, this is a surprise, but be welcome and greetings, Menara. It's been a long time since you have been here. You are very welcome and greetings. Das ist aber eine Überraschung, sei aber willkommen und gegrüsst, Menara. Lange ist es her, seit du hier gewesen bist. Sei herzlich willkommen.

Menara:

Menara:
It might also be a pleasure to see you, come. – Yes, it's been a long time since I have been here, but now – come, … I am so happy … Auch dich zu sehen, macht mir viel Freude, komm. – Ja, lange war ich nicht mehr hier, aber jetzt – komm, … ich freue mich so sehr …

Billy:

Billy:
… I am also happy as a rat. It is so uplifting that you come here again and we can embrace each other. After all, it's been another 5 years or so since we met on Erra on my official 80th birthday. … … Auch ich freue mich wie ein Rohrspatz. Es ist so erbauend, dass du wieder einmal herkommst und wir uns in die Arme schliessen können. Es ist ja schon wieder rund 5 Jahre her, seit wir auf Erra an meinem offiziellen 80. Geburtstag einander …

Menara:

Menara:
Yes, it's been another 5 years and you are still … yes, you have not changed. It is really amazing. It's just your hair that you cut shorter, I see. Ja, es ist schon wieder 5 Jahre her, und du bist immer noch … ja, du hast dich nicht verändert. Es ist wirklich erstaunlich. Nur deine Haare schneidest du kürzer, wie ich sehe.

Billy:

Billy:
You just have to be concerned about it and you do what you can. That's also true for you. But the reason why I cut my hair shorter – which, by the way, is the work of Karin Wallén – is that I am currently absent for longer periods of time with Bermunda, Florena and Enjana, because then the hair grows back a bit and becomes a bit longer than it would be during normal times. That's why I have to put up with it. Man muss eben besorgt sein darum, und man tut, was man kann. Das trifft ja auch auf dich zu. Dass ich aber meine Haare kürzer schneide – was übrigens das Werk von Karin Wallén ist –, das hat den Grund darin, dass ich z.Z. mit Bermunda, Florena und Enjana häufiger für längere Zeit abwesend bin, da dann eben die Haare etwas nachwachsen und etwas länger werden, als das während der Normalzeit eben der Fall wäre. Daher muss ich das eben in Kauf nehmen.

Menara

Menara
I see, that's the result, and you can only do something about it by cutting your hair shorter. And if you want me to respond to your comment: But we grow older than Earth human beings, which is why we do not change so quickly as we grow older. Verstehe, das ergibt sich dann, und dagegen kannst du nur dadurch etwas tun, indem dir die Haare kürzer geschnitten werden. Und wenn ich auf deine Bemerkung etwas antworten soll: Wir werden aber älter als die Erdenmenschen, weshalb wir uns mit dem Älterwerden nicht so schnell verändern.

Billy:

Billy:
That is clear to me, but it strikes me the longer, the more that Earthlings change so very quickly in physiognomy in only a short time, sometimes also physically. But we live here on Earth, and not only has the atmosphere been negatively affected by the machinations of overpopulation, but climate change has also been triggered. Das ist mir klar, doch es fällt mir je länger, je mehr auf, dass sich die Erdlinge in nur kurzer Zeit so sehr schnell in der Physiognomie verändern, teilweise auch körperlich. Aber eben, wir leben hier auf der Erde, und auf dieser ist nicht nur die Atmosphäre durch die Machenschaften der Überbevölkerung negativ beeinflusst, sondern auch der Klimawandel aus-gelöst worden.

Menara:

Menara:
Which is why I am also here and I have the task of analysing the course of the climate negotiations and the decisions of this conference. But the way things are going, at this World Climate Conference, the whole thing is going to be useless, because the participants are only focused on presenting themselves and making themselves important, but not on really finding the solution to the whole thing and deciding on the right thing. Weswegen ich auch hier bin und die Aufgabe habe, den Verlauf der Klimaverhandlungen und die Beschlüsse dieser Konferenz zu analysieren. So wie es sich aber ergibt, an dieser Weltklimakonferenz, wird das Ganze nutzlos sein, denn die Teilnehmenden sind nur darauf ausgerichtet, sich zu präsentieren und wichtig zu machen, nicht jedoch um wirklich die Lösung des Ganzen zu finden und das Richtige zu beschliessen.

Billy:

Billy:
Aha, then I guess the whole thing will be a shot in the dark. Aha, dann wird wohl das Ganze ein Schuss ins Wasser werden.

Menara:

Menara:
If you are saying that nothing of value will come out of this conference, then you are right, because as it happens, all that is brought up at these sham negotiations are the agenda items that come up, but as I notice, there is no honesty in the whole of the conversations in the individual participants. Everything is just about pretence and deception, because as I have already explained, it is only about striking a big pose and making a fuss, as the demonstrators do, who in reality have little interest in anything concrete actually coming out of the conference that really takes effect in terms of climate protection. This is because the matter is seen in completely false and one-sided terms and nothing is thought of. Seeing and thinking consist of two different values, and for the demonstrators, as well as for the state leaders, only seeing is important, while real thinking is far behind and of no importance to them. All that is important to them is that they are talked about and their name is on everyone's lips, so that the real source of the whole misery, the fact of environmental pollution, is not sought and correctly addressed. Therefore, this and that is decided upon for a certain period of time, which cannot be adhered to and will therefore only remain empty decisions, because time brings with it that during this time the human beings again bring masses of new offspring into the world and make the decisions meaningless. This is because the uncontrolled increase of humanity destroys everything. What is decided without taking this clear fact into consideration has consequences that inevitably have a negative effect on all systems that should actually promote the well-being of humanity. That the opposite is the case, however, is proven by the incompetence of the participants of all participating states who, as representatives at the World Climate Conference, speak their inadequate word and afterwards claim that it is the others' fault that everything has ended unsatisfactorily, because they themselves had done the best possible. Wenn du damit sagen willst, dass sich aus dieser Konferenz nichts Wertiges ergeben wird, dann hast du recht, denn so wie es sich ergibt, werden an diesen Scheinverhandlungen nur die anfallenden Traktanden zur Sprache gebracht, doch wie ich feststelle, ist beim Ganzen der Gespräche keine Ehrlichkeit in den einzelnen Teilnehmenden gegeben. Alles ist nur auf Schein und Trug ausgerichtet, denn wie bereits erklärt, geht es nur darum, sich gross in Pose zu setzen und von sich reden zu machen, wie es die Demonstranten tun, die in Wirklichkeit nur wenig daran interessiert sind, dass sich tatsächlich aus der Konferenz etwas Konkretes ergibt, das wirklich greift bezüglich des Klimaschutzes. Dies darum, weil die Sache in völlig falschen und einseitigen Voraussetzungen gesehen und nichts dabei gedacht wird. Sehen und Denken besteht nun einmal aus zweierlei Werten, und bei den Demonstranten, wie auch bei den Staatslenkenden, ist nur das Sehen von Bedeutung, während das wirkliche Denken weit abgeschlagen und für sie nicht von Bedeutung ist. Wichtig ist für sie alle nur, dass von ihnen geredet wird und ihr Name dabei in aller Munde kommt, folglich nicht der wirkliche Ursprung der ganzen Misere, der Fakt der Umweltverschmutzung gesucht wird und richtig zur Sprache kommt. Daher wird auf Zeit das und jenes beschlossen, das nicht eingehalten werden kann und folglich nur leere Beschlüsse bleiben wird, weil die Zeit es mit sich bringt, dass während dieser die Menschen wieder massenweise neue Nachkommen in die Welt bringen und die Beschlüsse sinnlos werden lassen. Dies darum, weil der unkontrollierte Zuwachs der Menschheit alles zunichte macht. Was also unbedacht dieser klaren Tatsache beschlossen wird, zeitigt Folgen, die zwangsläufig sich belastend auf alle Systeme auswirken, die eigentlich das Wohl der Menschheit fördern sollten. Dass jedoch das Gegenteil der Fall ist, beweist allein schon die Unfähigkeit der Teilnehmenden aller beteiligten Staaten, die als Vertretende an der Weltklimakonferenz ihr un-zulängliches Wort führen und nachher behaupten, die anderen seien schuld, dass alles unbefriedigend geendet habe, denn sie selbst hätten doch das Bestmögliche getan.
Well, none of those taking part in the conference considers that the reason why the Earth and its atmosphere and climate, as well as the entire ecosystems and thus nature and its fauna and flora are being destroyed, annihilated and destroyed is very clearly to be found in the rapid growth of overpopulation – in addition to the fact that much of the fauna and flora is falling victim to extinction. However, no person participating in the conference thinks about this and therefore does not want to address this reason either. Also the demonstrators from all over the world, who gather in the streets for this environmental conference and shout senselessly, do not think about what the source of pollution really is. Not one person of these rather stupid sham environmentalists gives the slightest thought to the fact that clearly and undoubtedly all the evil and misery comes from the growing humanity of the Earth or overpopulation. With the growing overpopulation, as from all the effects arising from it, disadvantages arise for all life on Earth, which in the long run can only be remedied if a really controlled birth stop and subsequent birth control prevents Earthly humanity from again falling prey to overpopulation. It may … Nun, es wird von keinen an der Konferenz Teilnehmenden bedacht, dass nämlich der Grund sehr eindeutig im rapiden Wachstum der Überbevölkerung zu finden ist, warum die Erde und deren Atmosphäre und das Klima, wie auch die gesamten Ökosysteme und damit die Natur und deren Fauna und Flora zugrunde gerichtet, vernichtet und zerstört werden – nebst dem, dass vieles der Fauna und Flora der Ausrottung anheimfällt. Darüber denkt aber keine an der Konferenz teilnehmende Person nach und will daher auch diesen Grund nicht ansprechen. Auch die Demonstranten der Bevölkerung, die sich aus der ganzen Welt für diese Umweltkonferenz auf den Strassen zusammenfinden und sinnlos herumschreien, machen sich keine Gedanken darum, was der Ursprung der Umweltverschmutzung wirklich ist. Keine Person dieser recht dummen Scheinumweltschützenden macht sich nur einen kleinen Gedanken darum, dass eindeutig und zweifellos alles Übel und Elend aus der wachsenden Menschheit der Erde resp. der Überbevölkerung hervorgeht. Bei der wachsenden Überbevölkerung, wie aus allen den daraus entstehenden Auswirkungen ergeben sich Nachteile für alles Leben auf der Erde, die auf die Länge der Zeit nur dann behoben werden können, wenn ein wirklich kontrollierter Geburtenstopp und eine nachfolgende Geburtenkontrolle die irdische Menschheit davor bewahrt, nochmals einer Überbevölkerung zu verfallen. Es darf …

Billy:

Billy:
Excuse me. – The whole thing is really about that, and I write and also talk about it, but few want to hear what is to be said and talked about concerning the mass of humanity that is ruining everything by 'juvenilising' more and more and bringing offspring into the world en masse. These create more and more machinations that arise in needs that are essential to life, such as food and clothing and other things, etc., but to these are added the unimportant and many-like desires, as well as the luxuries and the holiday flights, the holiday trips and all the trimmings in this respect. All these machinations of human beings, however, are fulfilled by countless companies, corporations and private individuals, who greedily do everything to fulfil these machinations of the human beings of the Earth, by hook or by crook all that the Earth can still offer before it finally gives up the 'ghost' and dies. Even the loudmouthed Greta Thunberg, who presents herself as a youthful and ignorant environmental activist, has no idea about anything and is ignorant about the fact that the masses of humanity and therefore overpopulation and also their machinations are to blame for the whole slow destruction and annihilation of the Earth. This Greta Thunberg, perhaps you know the name of this young maiden, animates not only the fanatical environmentalists, but also among the people those stupid ones who simply run along and howl along. Most of them are young people who in reality have no idea of what's going on, let alone that they of all people will be the ones to increase all the evils in the future, because they will be the ones to bring offspring after offspring into the world and make all the misery even worse. Entschuldige, bitte. – Das Ganze liegt wirklich daran, und ich schreibe und rede auch darüber, doch nur wenige wollen hören, was zu sagen und zu reden ist bezüglich der Masse Menschheit, die alles dadurch kaputt macht, indem sie mehr und mehr ‹jüngelt› und Nachkommen im en gros in die Welt setzt. Diese schaffen immer mehr Machenschaften, die in Bedürfnissen entstehen, die lebensnotwendig sind, wie Nahrung und Kleidung und anderes usw., doch dazu kommen noch die unwichtigen und vielartigen Wünsche sowie der Luxus und die Urlaubsfliegerei, die Urlaubsfahrten und alles diesbezügliche Drum und Dran. All diese Machenschaften der Menschheit aber werden durch zahllose Firmen, Konzerne und Private erfüllt, die profitgierig alles tun, um diese Machenschaften der Menschen der Erde zu erfüllen, und zwar auf Biegen und Brechen all dessen, was die Erde noch bieten kann, ehe sie endgültig den ‹Geist› aufgibt und stirbt. Auch die grossmäulige Greta Thunberg, die sich als jugendliche und unwissende Umweltaktivistin hervortut, hat keine Ahnung von allem und ist unwissend darüber, dass die Masse Menschheit und also die Überbevölkerung und ebenso ihre Machenschaften an der ganzen langsamen Zerstörung und Vernichtung der Erde schuld sind. Diese Greta Thunberg, vielleicht ist dir der Name dieser jungen Maid bekannt, animiert nicht nur die fanatischen Umweltschützer, sondern auch im Volk jene Dummen, die einfach mitlaufen und mitheulen. Meist sind es junge Leute, die in Wirklichkeit von Tuten und Blasen keine Ahnung haben, geschweige denn davon, dass ausgerechnet sie es sein werden, die zukünftig alle Übel noch steigern, weil sie nämlich dann jene sind, die Nachkommen über Nachkommen in die Welt setzen und alles Elend noch schlimmer machen werden.
And the rulers who are terrorising the World Climate Conference, although they have no idea whatsoever of what the origin of the whole thing is – namely the insane mass of overpopulation with its machinations – are going along with the whole dumbing down of the people, which was triggered by this Greta Thunberg with her 'Fridays for Future', which she cribbed for her purposes from the slogan 'Fridays for Future' from the 1940s, which was used at that time for a lie: 'That cancer does not even exist'. Und die Regierenden, die Terror an der Weltklimakonferenz machen, obwohl sie keinerlei Ahnung davon haben, was eigentlich der Ursprung des Ganzen ist – nämlich die irre Masse der Überbevölkerung mit ihren Machenschaften –, machen das Ganze der Volksverdummung mit, die durch diese Greta Thunberg ausgelöst wurde mit ihren ‹Fridays for Future›, was sie für ihre Zwecke vom Slogan ‹Fridays for Future› von den 1940er Jahren abgekupfert hat, das damals für eine Lüge verwendet wurde: ‹Dass es Krebs gar nicht gibt.›
The overpopulation of the Earth alone is the real great evil, because the more human beings or descendants are born, the greater and more enormous the mass of human beings becomes as overpopulation. And the more human beings populate the Earth, the more, the greater and the more insoluble the resulting problems and the need for goods, the need for food, necessities of life, medicines, desires and luxury goods, etc., which have to be manufactured, produced or otherwise produced by companies, corporations and private individuals. However, the raw materials for this are – how could it be otherwise – covered by the overexploitation of all the Earth's resources, which are ripped off the planet without restraint and without conscience for the sake of filthy lucre, be it ores, gold, minerals of all kinds or rare earths, etc. Die Überbevölkerung der Erde allein ist das wahre grosse Übel, denn je mehr Menschen resp. Nachkommen geboren werden, desto grösser und gewaltiger wird die Masse Menschheit als Überbevölkerung. Und je mehr Menschen die Erde bevölkern, desto mehr, grösser und unlösbarer werden die daraus entstehenden Probleme und der Bedarf an Waren, der Bedürfnisse nach Nahrungsmitteln, Lebensnotwendigkeiten, Medikamenten, Wünschen und Luxusgütern usw., die durch Firmen, Konzerne und Private hergestellt, produziert oder sonstwie gefertigt werden müssen. Die Rohstoffe dazu werden jedoch – wie könnte es auch anders sein – durch den Raubbau aller Ressourcen der Erde gedeckt, die hemmungslos und gewissenlos um des schnöden Profites willen dem Planeten entrissen werden, seien es Erze, Gold, Mineralien jeder Art oder Seltene Erden usw.
The more extensive humanity becomes, the more the industries are driven to expand, which therefore means that the increase grows in relation to the increase in the new births of humanity, because the more human beings animate the Earth, the more industry must produce in order to satisfy the machinations or the needs, desires, wishes and luxuries of rampant Earth human beings. And of all things, it is industry of all kinds that, along with overpopulation itself, creates the greatest filth of all environmental pollution – but neither any of the government's personalities nor any of the would-be environmentalists who demonstratively stage violence and terror in the streets think that far ahead. This has been going on for some time in the name of that ignorant and stupid Greta Thunberg, who has no idea about the nuts and bolts of it all and is as ignorant as a poisonous mosquito that does not know what it is doing with its bite. This, as those human beings know nothing who are bitten by a poisonous insect and do not know that the bite can be fatal, as in the case of the bite of a female mosquito (mosquito) of the genus Anopheles, which can cause, among other things, the life-threatening 'malaria tropica'. Je umfangreicher die Menschheit wird, um so mehr werden die Industrien angetrieben, sich zu erweitern, was also besagt, dass die Zunahme in Relation mit der Zunahme der Neugeburten der Menschheit wächst, denn je mehr Menschen die Erde beleben, um so mehr muss die Industrie produzieren, um die Machenschaften resp. die Bedürfnisse, Begierden, Wünsche und den Luxus der grassierenden Erdenmenschheit zu befriedigen. Und ausgerechnet die Industrie aller Art ist es, die, nebst der Überbevölkerung selbst, den grössten Dreck aller Umweltverschmutzung schafft – doch so weit denkt weder eine der Personen der Regierung, noch einer all der Möchtegern-Umweltschutzschreier, die demonstrativ auf der Strasse Gewalt und Terror veranstalten. Dies seit geraumer Zeit im Namen dieser unwissenden und dummen Greta Thunberg, die von Tuten und Blasen des Ganzen keine Ahnung hat und so unwissend ist, wie eine giftige Stechmücke, die nicht weiss, was sie mit ihrem Stich anrichtet. Dies, wie jene Menschen nichts wissen, die von einem giftigen Insekt gestochen werden und nicht wissen, dass der Stich tödlich sein kann, wie z.B. bei dem Stich einer weiblichen Stechmücke (Moskito) der Gattung Anopheles, die u.a. die lebensgefährliche ‹Malaria tropica› hervorrufen kann.

Menara:

Menara:
What you say, that is indeed so, because the more human beings populate the Earth, the more industry grows, which, apart from direct pollution by human beings themselves, is the greatest polluter, destroyer and destroyer of the environment and the exterminator of the general world of living beings. Das, was du sagst, das ist tatsächlich so, denn je mehr Menschen die Erde bevölkern, desto mehr wächst die Industrie, die, nebst der direkten Umweltverschmutzung durch die Menschheit selbst, der grösste Verschmutzer, Vernichter und Zerstörer der Umwelt und der Ausrotter der allgemeinen Welt der Lebewesen ist.

Billy:

Billy:
However, the branches of agronomy and horticulture are still particularly involved in this, because they generally damage the life of fauna and flora through the use of the poisonous products produced as pesticides by chemical companies and by chemical corporations, which are applied in fields, gardens, parks, forests and in salt and fresh waters. Mainly the following, if I still have the names correct in my mind: Dabei sind allerdings die Zweige der Agronomie und der Gartenbaubetriebe noch besonders beteiligt, denn diese schädigen allgemein das Leben der Fauna und Flora durch den Gebrauch der Giftprodukte, die als Pestizide von Chemiefirmen und durch Chemiekonzerne hergestellt werden, die in Äcker, Gärten, Parks, Wälder sowie in Salz- und Süssgewässern ausgebracht werden. Hauptsächlich folgende, wenn ich die Namen noch richtig im Sinn habe:

Acaricides against mites and spiders.
Avicides against birds.
Bactericides against bacteria.
Fungicides against fungi.
Herbicides against plants.
Algaecides against algae.
Insecticides against insects.
Molluscicides against snails.
Nematicides against nematodes or threadworms.

Akarizide gegen Milben und Spinnen.
Avizide gegen Vögel.
Bakterizide gegen Bakterien.
Fungizide gegen Pilze.
Herbizide gegen Pflanzen.
Algizide gegen Algen.
Insektizide gegen Insekten.
Molluskizide gegen Schnecken.
Nematizide gegen Nematoden resp. Fadenwürmer.

The fact that bees and other pollinators, which are responsible for pollination and thus for the fructification of suitable flora, are even wiped out as a result is something that only the conservationists care about. However, all those agronomists, gardeners and private individuals who use such chemical means of death, which are also harmful to human beings, who suffer poisoning from these poisons and even fall ill with life-threatening cancers and die from them, do not care. But the life of the human being has long since ceased to be valid on Earth, because jurisdiction with the death penalty, as well as wars that are waged because of a dispute, hatred, strife or otherwise, be it for national defence, retaliation or revenge, demand for accountability, land ownership, wealth, for the sake of might, religion or religious belief, or whatever else, are nothing other than a senseless and degenerate murder and massacre of all kinds of human lives. That is just the way it has been here on Earth since time immemorial.

Dass dadurch Bienen und andere Bestäuber, die für die Bestäubung und damit für die Fruchtwerdung an der geeigneten Flora zuständig sind, gar ausgerottet werden, darum kümmern sich nur gerade die Naturschützer. Jedoch scheren sich all die Agronomen, Gärtner und Privaten nicht, die solche chemische Todesmittel verwenden, die auch für die Menschen schädlich sind, die durch diese Gifte Vergiftungen erleiden und gar an lebensgefährlichen Krebsarten erkranken und daran sterben. Aber das Leben des Menschen gilt auf der Erde seit alters her schon lange nichts mehr, denn Rechtsprechung mit Todesstrafe, wie auch Kriege, die geführt werden wegen eines Streites, Hasses, Haders oder sonstwie, sei es um der Landesverteidigung, der Vergeltung oder Rache, Rechenschaftsforderung, des Landesbesitzes, des Reichtums, um der Macht, Religion oder um des religiösen Glaubens willen, oder was auch sonst immer, sind nichts anders als ein sinnloses und ausgeartetes Morden und Massakrieren aller Art von Menschenleben. So ist das eben hier auf der Erde seit Menschengedenken.

Menara:

Menara:
You know that just as well as I do, but unlike me, you have had nasty experiences in this regard on the spot, where you were able to observe the events that I fortunately never had to witness throughout my life. Nevertheless, I can halfway understand what you …. Das weiss du genauso gut wie ich, der du aber gegenteilig zu mir, diesbezüglich böse Erfahrungen an Ort und Stelle gesammelt hast, wo du die Geschehen beobachten konntest, die ich glücklicherweise Zeit meines Lebens niemals mitansehen musste. Nichtsdestoweniger kann ich aber halbwegs nachvollziehen, was du …

Billy:

Billy:
Excuse me, Menara, you are straying from the subject we were actually talking about. It was actually talking about pollution, on which a climate conference is taking place, as I understand it in Glasgow, which is why you are now tasked with observing and assessing it. Entschuldige, Menara, du weichst von dem Thema ab, von dem wir eigentlich geredet haben. Es war eigentlich die Rede von der Umweltverschmutzung, zu der eine Klimakonferenz stattfindet, meines Wissens in Glasgow, derethalben du nun beauftragt bist, diese zu beobachten und zu bewerten.

Menara:

Menara:
That is so, yes, but as I assess the whole thing, nothing will come out of it that will be of value and in that Das ist so, ja, doch wie ich das Ganze beurteile, wird sich nichts daraus ergeben, was wertig und in dieser
future in that way. It's just selfish and stupid talk without meaning or purpose, without any serious background, because none of the participants are really interested in producing anything that will be useful for the future. So the whole thing is just based on empty promises and words that are Weise zukunftsträchtig sein wird. Es werden nur selbstsüchtige und dumme Reden ohne Sinn und Zweck geführt, ohne dass ein ernsthafter Hintergrund besteht, denn niemand von all den Teilnehmenden ist wirklich daran interessiert, etwas zuwege zu bringen, was nutzvoll zukunftsträchtig sein wird. Das Ganze beruht also nur auf leeren Versprechungen und Worten, die

Billy:

Billy:
… are just smoke and mirrors, if I may interject that you …. … nur Schall und Rauch sind, wenn ich dir ins Wort fallen darf, das du …

Menara:

Menara:
… are only foolish talk and are also not correct without firstness, which, as you say, are smoke and mirrors. This, your term of the thing, I like and says exactly what will correspond to the end result. … nur dumm dahergeredet und ohne Ersthaftigkeit auch nicht richtig sind, die, wie du sagst, Schall und Rauch sind. Diese, deine Bezeichnung der Sache, gefällt mir und sagt genau das aus, was dem Endresultat entsprechen wird.

Billy:

Billy:
I thought so, because the whole thing is only based on the fact that the rulers – as is just usual – are not holding their environmental conference out of their own self-interest, but because the people have laid tinder all over the world. And this is also only due to the fact that the little green Greta Thunberg in her ignorance has called for demonstrations, but in reality does not know what the real origin of the whole thing is, which really should be fought, namely overpopulation. Only if overpopulation really decreases rapidly, which can only be achieved by a worldwide and perennial, officially strictly controlled general stop of births and a following birth control, can all environmental pollution be slowly stopped. So also the destruction of planet Earth, whose groaning I hear louder and louder, as well as its pulsating, which already hurts my ears and which earthly science erroneously attributes to industry. The ignorant – even if they call themselves scholars and scientists – with their big and 'all-knowing' mouths always know more than those who really know and who know from experience. Unfortunately, there is no cure for know-it-allism on Earth, and besides, those who are officially 'studied' and know everything 'better' are always right than the 'unstudied', who are not the scholars. I have known that since I was a boy, and I still remember how Father Zimmermann, teachers Graf, Lehmann and Professor Jung explained it to me when the five of us sat together and discussed the arrogance of the scientists and other scholars. All four of them said that I should not be bothered by it, but should just accept everything as it is, because arrogant people all over the world are just those who want to know everything better and would never let go of their opinion because they had learned it that way. It is as bad as a religious belief, because once people have become addicted to such a belief, it is very difficult for them to get rid of it, because what has once become fixed in the human beings can break through again even after many decades. In fact, I witnessed this in Tibet in a monastery when a devout Buddhist of many years' standing – he used to be a German and a Christ-worshipper – began to pray the 'Our Father' on the deathbed, which I then told the Swami in the Ashoka Ashram in Gurgoan Road in Mehrauli, who also knew Asket well. He was very sorry that the man was still attached to Christianity after being a Buddhist for so long. Dachte ich mir, denn das Ganze basiert nur darauf, weil die Regierenden – wie eben üblich – nicht aus eigenem Interesse ihre Umweltkonferenz abhalten, sondern weil das Volk weltweit Zunder gelegt hat. Und dies geschieht auch nur dadurch, dass die kleine grüne Greta Thunberg in ihrem Unverstand zu Demonstrationen aufgerufen hat, jedoch in Wirk-lichkeit nicht weiss, was der eigentliche Ursprung des Ganzen ist, der wirklich bekämpft werden müsste, nämlich die Überbevölkerung. Nur wenn diese wirklich in schnellem Mass abnimmt, was nur durch einen weltweit geltenden sowie mehrjährigen, zudem auch amtlich streng kontrollierten allgemeinen Geburtenstopp und eine folgende Geburtenkontrolle durchgesetzt werden kann, kann auch alles der Umweltverschmutzung langsam gestoppt werden. So also auch die Zerstö-rung des Planeten Erde, dessen Stöhnen ich immer lauter höre, wie auch dessen Pulsieren, was mir bereits in den Ohren weh tut und das von der irdischen Wissenschaft irrend der Industrie zugeschrieben wird. Die Unwissenden – auch wenn sie sich Gelehrte und Wissenschaftler nennen – mit ihrem grossen und ‹allwissenden› Mundwerk wissen eben stets mehr als jene, die es wirklich und zudem aus Erfahrung wissen. Gegen Besserwisserei ist leider auf der Erde kein Kraut gewachsen, und zudem haben sowieso immer die recht, die offiziell ‹Studierte› sind und alles ‹besser› wissen, als eben die ‹Unstudierten›, die eben nicht die Gelehrten sind. Das weiss ich schon, seit ich ein Junge war, und ich weiss noch gut, wie mir das Pfarrer Zimmermann, die Lehrer Graf, Lehmann und Professor Jung erklärt haben, als wir zu 5. zusammengesessen und diese Überheblichkeit der Wissenschaftler und sonstigen Gelehrten erörtert haben. Alle 4 sagten dabei, dass ich mich daran nicht stören, sondern einfach alles so akzeptieren soll, denn Überhebliche in aller Welt seien eben jene, welche alles besser wissen wollen und nie von ihrer einmal gefassten Meinung ablassen würden, weil sie es eben einmal so gelernt hätten. Es sei damit so schlimm wie ein religiöser Glaube, denn seien die Menschen einem solchen verfallen, dann kämen sie nur noch sehr schwerlich von diesem los, denn was sich einmal glaubensmässig im Menschen festgesetzt habe, könne selbst nach vielen Jahrzehnten wieder durchbrechen. Und tatsächlich habe ich dies in Tibet in einem Kloster miterlebt, als ein langjähriger gläubiger Buddhist – er war früher ein Deutscher und Christusanbeter – auf dem Totenlager das ‹Vater unser› zu beten begann, was ich dann dem Swami im Ashoka Ashram in der Gurgoanroad in Mehrauli erzählte, der ja Asket auch gut kannte. Er bedauerte sehr, dass der Mann nach so langer Zeit des Buddhistentums noch am Christentum hing.

Menara:

Menara:
Asket told me about it. Ptaah told me that you really hear this from the Earth and that it does not correspond to imagination or brain noise. He was able to analyse that clearly. Asket erzählte mir davon. Ptaah sagte mir, dass du das von der Erde wirklich hörst und dass es weder einer Einbildung noch Gehirngeräuschen entspricht. Das hat er eindeutig analysieren können.

Billy:

Billy:
Sfath could already do that, who could also hear at that time that the Earth began to groan and also throb louder since the Earth's resources were being exploited more and more. However, it was not as bad then as it is now. But since other earthlings apparently now also hear the pulsating, as I was told, I am no longer alone in this observation, except that I have been hearing it since my youth and it is getting stronger and stronger, just like the groaning. As Sfath said at the time, it is a sign that the Earth feels under pressure and that its 'pulse' is getting stronger and more audible, as is the case with every living being when it has to make an effort and its pulse becomes more measurable, more palpable and possibly even audible. Das konnte schon Sfath, der damals auch hören konnte, dass die Erde zu stöhnen und auch lauter zu pochen begann, seit die Erdressourcen immer mehr ausgebeutet wurden. Es war damals allerdings nicht so schlimm wie heute. Da aber offenbar bereits andere Erdlinge nunmehr das Pulsieren auch hören, wie mir gesagt wurde, da stehe ich mit dieser Feststellung nicht mehr alleine da, nur dass ich es eben seit meiner Jugendzeit schon höre und es immer stärker wird, wie eben auch das Stöhnen. Wie damals schon Sfath sagte, ist es ein Zeichen dessen, dass sich die Erde bedrängt fühlt und dementsprechend ihr ‹Pulsschlag› höher und hörbar wird, wie das bei jedem Lebewesen eben ist, wenn es sich anstrengen muss und der Puls messbarer, fühlsamer und u.U. gar hörbar wird.

Menara:

Menara:
That might worry you, which I can understand. But as far as overpopulation is concerned, it increases pollution as humanity increases in numbers, and so does industry and the depletion of the earth's resources, as well as the production of chemicals for agriculture, horticulture and private consumption for all kinds of purposes. As a result, with every birth of a new human being, the additional demand for all necessary things, goods and commodities etc. increases in percentage terms, as does the accumulation of consumed products, which include everything from so-called nappies to skin cleansers, skin care products to the clothing of the newborn, then to shoes etc. and all commodities, foodstuffs to later means of transport, work accessories, medicines, possibly medical utensils and also funeral equipment and grave care etc. Das macht dir sicher Sorgen, was ich verstehen kann. Was aber die Überbevölkerung betrifft, so steigt durch sie die Umweltverschmutzung in dem Mass an, wie die Menschheit in ihrer Zahl zunimmt, und demgemäss nehmen auch die Industrie und der Abbau der Erdressourcen zu, wie damit auch die Chemieproduktion zum Zwecke der Agrarwirtschaft, der Gartenbauwirtschaft und des privaten Verbrauchs zu allerlei Verrichtungen. Dadurch ergibt sich mit jeder Geburt eines neuen Menschen, dass der Mehrbedarf aller benötigten Dinge, Waren und Bedarfsartikel usw. prozentual steigt, wie dadurch auch der Anfall von verbrauchten Produkten, zu denen angefangen von den sogenannten Windeln über die Hautreinigungsmittel, Hautpflegemittel bis zur Kleidung des Neugeborenen, dann zu Schuhen usw. und über alle Bedarfsartikel, Nahrungsmittel bis später zu Fortbewegungsmitteln, Arbeitszubehör, zu Medikamenten, eventuell zu Medizinutensilien sowie auch zu Bestattungsausstattungen und Grabpflege usw. gehören.

Billy:

Billy:
You are really thinking down to the last gear that needs to be done. But it really is, and it all has to be seen, because in the life of human beings there appear infinite necessities. So much arises in relation to the machinations that a whole mass of overpopulation creates and needs for survival, and that makes up more and more, which in time the companies, corporations and private individuals will still be able to bring about, because all the raw materials or the Earth's resources are no longer enough for that, because they have been robbed to the last and the planet will be dead. And the overexploitation of other planets and their moons, as well as of and on asteroids, is not as easy as those who for the time being are still theoretically concerned with it imagine. Du denkst wirklich bis an den letzten Gang, der noch getan werden muss. Aber es ist wirklich so, und es muss ja alles gesehen werden, denn im Leben des Menschen erscheint unendlich vieles an Notwendigkeiten, was er benötigt. Also ergibt sich vieles in bezug auf die Machenschaften, die eine ganze Masse Überbevölkerung zum Überleben schafft und benötigt, und das macht immer mehr und mehr aus, das mit der Zeit die Firmen, Konzerne und Privaten noch herbeischaffen können, weil dazu all die Rohstoffe resp. die Ressourcen der Erde nicht mehr reichen, weil diese bis zum Letzten ausgeräubert wurden und der Planet tot sein wird. Und der Raubbau auf anderen Planeten und deren Monden, wie auch an und auf Asteroiden ist nicht so leicht, wie sich diejenigen das vorstellen, die sich vorderhand noch theoretisch damit beschäftigen.

Menara:

Menara:
There will be various surprises awaiting those who enthusiastically dream that in the correct future time they will manage, with regard to the emigration of the earth's population, to reach the far reaches, through the solar system and even through effective world space to SOL foreign stars. Da werden noch verschiedene Überraschungen auf jene warten, welche enthusiastisch davon träumen, dass sie es in der richtigen zukünftigen Zeit zuwegebringen werden, hinsichtlich der Auswanderung der Erdbevölkerung in die Weiten, durch das Sonnensystem und gar durch den effectiven Weltenraum zu SOL-fremden Gestirnen zu gelangen.

Billy:

Billy:
Interesting, I also said that the other day. But there is a long way between dreams and the harsh reality, which often cannot be bridged or can only be bridged with great difficulty – if at all. But tell me, what do you think of the whole thing arising from the Corona plague? Interessant, das habe ich letzthin auch gesagt. Doch zwischen Träumen und der rauhen Wirklichkeit ist eben ein weiter Weg, der oftmals nicht oder nur sehr mühsam überbrückt werden kann – wenn überhaupt. Doch sag einmal, was hältst du von der ganzen Sache, die sich aus der Corona-Seuche ergibt?

Menara:

Menara:
I cannot tell you much more about this than what Ptaah has explained to us, for I myself have no experience or knowledge whatsoever concerning the Corona infection, which is at present spreading on Earth as an epidemic pandemic. His only speech to us was to explain what is happening on Earth and with its population. He explained everything to us as follows: Dazu kann ich dir nicht viel mehr sagen als das, was uns Ptaah erklärt hat, denn ich selbst habe keinerlei Erfahrung und Kenntnisse hinsichtlich der Corona-Infektion, die auf der Erde gegenwärtig als Seuchen-Pandemie verbreitet ist. Seine Rede an uns ging einzig dahin, dass er uns erklärend informierte, was sich auf der Erde und mit deren Bevölkerung ergibt. Er erklärte uns alles folgendermassen:

Explanation by Ptaah, recounted by Menara: Now it has come about all over the Earth among the state leaders and among the epidemiologists, virologists, the health commanders, the doctors, the WHO as well as among the vaccinated, through their own fearful and by the pharmaceutical companies controlled and profit-hungry pretending, that a two-class society comes into being. This is due to the stubbornness of the unvaccinated who continue to refuse to be vaccinated with the still insufficiently tested and sometimes life-threatening vaccines. In part, the less stalwart will allow themselves to be coerced into vaccination – simply by persuasion, which will be called persuasion, but which really corresponds to persuasion by influence – precisely by persuasion. Ptaah summarised this in the following, which I will try to put into words that correspond to what he said. In doing so, I will try to put the corresponding statements into individual points, which I will number.

Erklärung von Ptaah, nachgesagt von Menara: Nunmehr ist es rundum auf der Erde bei den Staatsleitenden und bei den Epidemiologen, Virologen, den Gesundheitsbeorderten, den Ärzten, der WHO sowie bei den Geimpften durch ihr eigenes angstvolles und durch die Pharmakonzerne gesteuertes und profitgieriges Vorgeben dazu gekommen, dass eine Zweiklassengesellschaft zustande kommt. Das durch die Ungefügigkeit der Ungeimpften, die sich weiterhin weigern, sich mit den noch immer ungenügend geprüften und teils lebensgefährlichen Impfstoffen impfen zu lassen. Teils werden sich weniger Standhafte durch Überredungskünste – das einfach Überzeugung genannt werden wird, was aber wirklich einer Überredung durch Beeinflussung entspricht – zu einer Impfung – eben durch Überredung – zwingen lassen. Ptaah fasste dies in folgendes zusammen, was ich versuche, in Worte zu fassen, die seinen Ausführungen entsprechen. Dabei werde ich versuchen, die entsprechenden Aussagen in einzelne Punkte zu fassen, die ich numerieren werde.

1. The leaders of the states, with regard to their own wrong decisions and wrong actions, will hold those populations of Earth-humans who steadfastly refuse to be vaccinated with half-value and insufficiently tested vaccines responsible.

1. Die Staatsleitenden werden für ihre eigenen falschen Entscheidungen und ihr falsches Handeln hinsichtlich der Bevölkerungen diejenigen Erdenmenschen haftbar machen, die sich standhaft weigern, sich mit halbwertigen und ungenügend geprüften resp. getesteten Impfstoffen impfen zu lassen.

2. The leaders of the state will impose strict restrictions, limitations, various possibilities to hinder action, as well as limited powers and rights, etc. on those who refuse to have insufficiently or untested and possibly life-threatening vaccines tested or even to be vaccinated with them.

2. Die Staatsleitenden werden mit strengen Restriktionen resp. mit diversen Beschränkungen, Einschränkungen, diversen Handlungsbehinderungs-Möglichkeiten, wie aber auch beschränkten Befugnissen und abgängigen Rechten usw. jene belegen und praktisch unrechtmässig bestrafen, die sich weigern, bisher ungenügend oder ungeprüfte u.U. lebensgefährliche Impfstoffe an sich prüfen/testen oder überhaupt sich damit impfen zu lassen.

3. The all-round wrong decisions made by all state leaders themselves, which are imposed on and left to the people, namely to work without very urgently needed respiratory masks and without keeping the proper and largely health-preserving safety distance of 2 metres from one human being to another, is irresponsible in every form and consequently to be disregarded.

3. Die rundwegs von allen Staatsleitenden selbst falscherweise gefällten Entscheidungen, die den Bevölkerungen aufgetragen und freigestellt werden, nämlich ohne sehr dringend notwendige Atemschutzmasken und ohne den gehörigen und die Gesundheit weitgehend bewahrenden Sicherheitsabstand von 2 Metern von einem Menschen zum anderen einzuhalten, ist in jeder Form verantwortungslos und folglich zu missachten.

4. The less steadfast will submit to the persuasions of those who are willing and fearful and to the profiteers and persuasions of those who are obedient to the propaganda and persuasions of the vaccine manufacturers and their representatives and followers and who are unable to muster any initiative for their reason and rationality.

4. Die wenig Standhaften werden sich den Überredungskünsten jener Willigen und Angstvollen sowie den Profiteuren und den Überredungskünsten jener fügen, welche sich hörig nach der Propaganda und den Überredungskünsten der Impfstoffherstellenden sowie deren Vertreter und Befolger ausrichten und keine Initiative für ihren Verstand und ihre Vernunft aufzubringen vermögen.

5. The unvaccinated are now brought in and assigned the blame, which in principle, however, falls to the leaders of the state, who in their lack of understanding of the facts and the Corona situation did not order the right thing, but rather the wrong thing for the population, as a result of which the next wave of Corona virus-infected people will rise in high numbers and once again claim thousands of lives in total.

5. Die Ungeimpften werden nun herangezogen und der Schuld eingeordnet, die grundsätzlich jedoch den Staatsleitenden zufällt, die in ihrem Unverstehen der Sachlage und der Corona-Situation nicht das Richtige, sondern für die Bevölkerung das Falsche anordneten, wodurch die nächste Welle der Corona-Virus-Infizierten in hohe Zahlen steigen und gesamthaft wieder Tausende von Toten fordern wird.

6. The unvaccinated will henceforth be falsely held guilty and sanctioned by the leaders of the state for the further and renewed rise of the infected in the very high thousands and the deaths to be mourned in the hundreds and thousands, for they will unlawfully hold the unvaccinated liable for the wrong decisions, ordinances and decrees, etc. of the leaders of the state and their sole and complete culpability. This will be done in such a manner that the unvaccinated will lose their rights as free citizens and become, as it were, ex officio recessive unfree and slaves of their own government and those who consent to it.

6. Die Ungeimpften werden fortan durch die Staatsleitenden für das weitere und das Wieder-Aufkommen der in die sehr hohen Tausenderzahlen gehenden Infizierten und die zu beklagenden Toten in der Zahl von Hunderten und Tausenden fälschlich schuldig gesprochen und mit Sanktionen belegt, denn sie werden widerrechtlich die Ungeimpften für die falschen Entscheide, Verordnungen und Erlasse usw. der Staatsführenden und deren alleinige und vollumfassende Schuldigkeit haftbar machen. Dies wird derart geschehen, dass die Ungeimpften ihre Rechte als freie Bürger verlieren und sozusagen von Amtes wegen rezessiv Unfreie und Sklaven ihrer eigenen Regierung und jener werden, die dieser zustimmen.

These are all round the declarations which Ptaah has given us, and which are to be realised next on Earth, at least in states where the citizens are disconcerted as a result of the wrong decisions and actions of the leaders of the state in regard to the Corona plague and the half-value vaccines.

Das sind rundum die Erklärungen, die uns Ptaah gegeben hat, und die nächstens auf der Erde verwirklicht werden sollen, zumindest in Staaten, in denen die Bürger und Bürgerinnen infolge des falschen Entscheidens und Handelns der Staatsleitenden in bezug auf die Corona-Seuche und den halbwertigen Impfstoffen verunsichert sind.

Billy:

Billy:
That is actually enough of what we have discussed in this regard. If you have anything else important to mention about this perhaps? Das genügt eigentlich, was wir diesbezüglich besprochen haben. Wenn du vielleicht noch etwas Wichtiges dazu zu erwähnen hast?

Menara:

Menara:
No, I do not, because I did not come here to discuss these things with you either, because I am here in private, as you call it. Nein, das habe ich nicht, denn ich bin ja auch nicht hergekommen, um diese Dinge mit dir zu bereden, denn ich bin ganz privat hier, wie du das nennst.

Billy:

Billy:
OK, then we can talk privately now. OK, dann können wir uns jetzt privat unterhalten.

Next Contact Report

Contact Report 784

Further Reading

Links and navigationFuture FIGU.pngf Mankind

Contact Report Index Meier Encyclopaedia
n A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Source

Contact Report 783 PDF (FIGU Switzerland)