Contact Report 086

From Future Of Mankind
IMPORTANT NOTE
This is an official and authorised translation of a FIGU publication.

N.B. This translation contains errors due to the insurmountable language differences between German and English.
Before reading onward, please read this necessary prerequisite to understanding this document.



Introduction

  • Contact Reports Volume / Issue: 3 (Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte Block 3)
  • Pages: 13–19 [Contact No. 82 to 132 from 06.09.1977 to 18.07.1980] Stats | Source
  • Date and time of contact: Wednesday, 21st September 1977, 15:28 hrs
  • Translator(s): DeepL Translator
    autotranslation
    , Joseph Darmanin
  • Date of original translation: Thursday, 26th September 2019
  • Corrections and improvements made: Catherine Mossman, Joseph Darmanin
  • Contact person(s): Ptaah, Semjase
  • Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte


Synopsis

This is the entire contact report. It is an official and authorised English translation and may contain errors. Please note that all errors and mistakes etc. will continuously be corrected, depending on the available time of the involved persons (as contracted with Billy/FIGU). Therefore, do not copy-paste and publish this version elsewhere, because any improvement and correction will occur HERE in this version!

Contact Report 86 Translation

Hide EnglishHide German
English Translation
Original Swiss-German
Eighty-sixth Contact Sechsundachtzigster Kontakt
Wednesday, 21st September 1977, 15:28 hrs Mittwoch, 21. September 1977, 15.28 Uhr

Ptaah:

Ptaah:
1. Greetings, dear friend. 1. Sei gegrüsst, lieber Freund.

Semjase:

Semjase:
1. I am glad to see you again after such a short time. 1. Es freut mich, dich schon nach so kurzer Zeit wieder zu sehen.

Billy:

Billy:
You are so solemn, children, but I am also very happy to see you. Ihr seid so feierlich, Kinder, aber auch ich freue mich riesig, euch zu sehen.

Ptaah:

Ptaah:
2. We are simply delighted that the issues that we discussed lately at our last meeting have been settled. 2. Wir sind ganz einfach erfreut darüber, dass sich die Belange geregelt haben, die wir bei unserem letzten Treffen letztlich besprochen haben.
3. I myself kept an eye on everything and observed the development of things, and I was able to see, as did my daughter, that we acted correctly in our advice and in your decision, which pleases us very much. 3. Ich selbst habe alles im Auge behalten und die Entwicklung der Dinge beobachtet, wobei ich feststellen konnte, so auch meine Tochter, dass wir in unserer Ratgebung und in deiner Entscheidung richtig gehandelt haben, was uns sehr erfreut.
4. But as I had promised you, I tried to take care of the closer concerns of the other side, which led to the realisation of the result that no change in the discussed concerns is to be expected from that side in any form, because the entire thought orientation of the man is so anchored in the material that emotional powers and feelings are stagnant to such an extent that they cannot be loosened by him in this life. 4. Wie ich dir aber auch versprochen hatte, bemühte ich mich um die näheren Belange der massgebenden anderen Seite, was zur Erkenntnis des Ergebnisses führte, dass von jener Seite in keiner Form eine Änderung in den besprochenen Belangen zu erwarten ist, denn die gesamte Gedankenausrichtung des Mannes ist so sehr im Materiellen verankert, dass empfindungsmässige Kräfte und Gefühle dermassen stagniert sind, dass sie in diesem Leben nicht von ihm gelockert werden können.
5. This stagnation goes so far that unfortunately we have to speak of a strong coldness of feeling, which leads to a rather evil disregard of duty, which produces the effects known to us. 5. Diese Stagnation geht dabei so weit, dass leider von einer starken Gefühlskälte gesprochen werden muss, die zu einer recht bösen Pflichtmissachtung führt, was die uns bekannten Wirkungen zeitigt.
6. According to all analyses, there is no appreciable probability that the man will be willing to consciously and openly change these concerns and consequently will not make any more effort with the spiritual teaching in order to become a member of your group, even in an external context. 6. Allen Analysen gemäss besteht keine nennenswerte Wahrscheinlichkeit, dass sich der Mann zu einer bewussten und offenen Änderung dieser Belange bereit findet und folgedessen sich auch nicht näher um die Lehre des Geistes bemühen wird, um auch nur im äusseren Rahmen ein Glied eurer Gruppe werden zu können.
7. In summary, then, it can be explained that your and our advice was correct in every respect. 7. Gesamthaft ist also zu erklären, dass deine und unsere Ratgebung von Richtigkeit war in jeder Beziehung.

Billy:

Billy:
Thank you, Ptaah. That is how I saw everything. Danke, Ptaah. So habe ich auch alles gesehen.

Ptaah:

Ptaah:
8. Of course, that is why your decision was absolutely right, for which I praise you. 8. Gewiss, darum war ja auch deine Entscheidung von absoluter Richtigkeit, für die ich dir mein Lob ausspreche.

Billy:

Billy:
That is water carried into the Rhine, Ptaah, because I asked you and Semjase for a final assessment. Das ist Wasser in den Rhein getragen, Ptaah, denn ich habe ja dich und Semjase nach einer endgültigen Beurteilung gefragt gehabt.

Ptaah:

Ptaah:
9. That is not quite so, my friend, because you have already fathomed and determined the correctness of your actions yourself beforehand. 9. Das ist nicht ganz so, mein Freund, denn die Richtigkeit deines Handelns hast du vorher schon selbst ergründet und bestimmt.
10. Our last advice was only a last assurance to you. 10. Unsere letzte Ratgebung war dir nur eine letzte Versicherung.
11. You have eliminated all your own feelings for and with your decision and have sought and found the advice only after the given facts and circumstances, in order to only let your feelings play afterwards, about which you have become very clear and therefore also in this connection no fallacy could be subject. 11. Du hast alle deine eigenen Gefühle für und bei deiner Entscheidung ausgeschaltet und nur nach den gegebenen Tatsachen und Umständen den Ratschluss gesucht und gefunden, um erst danach deine Gefühle spielen zu lassen, über die du dir sehr klar geworden bist und deshalb auch diesbezüglich keinem Trugschluss unterliegen konntest.
12. To control these things in such a manner in a world like yours already borders on something impossible for the human being on the Earth, which is why you deserve praise, because also for you, with all your knowledge and ability, this means a very great achievement. 12. Diese Dinge so zu beherrschen in einer Welt wie der eurigen grenzt bereits an etwas für den Erdenmenschen Unmögliches, weshalb dir ein Lob wohl gebührt, denn auch für dich, mit all deinem Wissen und Können, bedeutet dies eine sehr grosse Leistung.
13. Although I am used to many things from you, you have astonished me again in this case. 13. Obwohl ich sehr vieles an dir und von dir gewohnt bin, hast du mich auch in diesem Fall wieder in Erstaunen versetzt.

Billy:

Billy:
It really was not as difficult as you portray it. Es war wirklich nicht so sehr schwierig, wie du das darstellst.

Semjase:

Semjase:
2. Your modesty honours you very much, but as usual it is misdirected. 2. Deine Bescheidenheit ehrt dich zwar sehr, doch ist sie wie üblich fehlgerichtet.

Billy:

Billy:
Poppycock, do not be silly. I have much more important things to do than discuss this tricky modesty. Twice in the last few days the question has been put to me, then what about … I, for my part, think that this should not be a problem, because somehow it is already settled, is it not? But could you nevertheless provide exhaustive information about this? Papperlapapp, lasst doch den Unsinn. Ich habe viel wichtigere Dinge anzubringen, als über diese vertrackte Bescheidenheit zu diskutieren. Zweifach hat man in den letzten Tagen die Frage an mich gestellt, was denn bezüglich … Ich meinerseits finde, dass dies eigentlich kein Problem sein sollte, denn irgendwie ist das doch sicher schon geregelt, oder? Aber könntet ihr trotzdem eine erschöpfende Auskunft darüber geben?

Semjase:

Semjase:
3. You make problems out of things that represent no problems at all. 3. Ihr macht euch Probleme aus Dingen, die keinerlei Probleme darstellen.
4. On the other hand, however, I would have come to this question today anyway, because I am very familiar with the unnecessary problem-solving of certain group members, whereby other problems are created, about which I am extremely astonished and at the same time saddened. 4. Andererseits aber wäre ich heute sowieso auf diese Frage zu sprechen gekommen, weil mir die unnötige Problemmacherei gewisser Gruppenglieder sehr gut bekannt ist, wobei noch anderweitige Probleme kreiert werden, über die ich äusserst erstaunt und zugleich betrübt bin.
5. But to your question: 5. Zu deiner Frage aber:
6. The concerns about the … 6. Die Belange um den …
7. Our time calculations for the … persons are very precisely calculated, according to which by wearing a useful … during the … no fluidal discharge losses are to be objected to in the form that they were lost. 7. Unsere Zeiterrechnungen für die … Personen sind sehr genau berechnet, wonach durch das Tragen einer zweckdienlichen … während der … keinerlei Fluidalabgabeverluste zu beanstanden sind in der Form, dass sie verlustig gingen.
8. It is probably so, that by even a small …piece fluidal losses appear, which can be compensated however by a time allowance clause again. 8. Es ist wohl so, dass durch ein auch nur kleines …stück Fluidalverluste in Erscheinung treten, die aber durch einen Zeitzugabesatz wieder ausgeglichen werden können.
9. For such a small …piece the time is a few minutes …, but they are already included in the total time, so there are no complications. 9. Für ein so kleines …stück beträgt die Zeit einige Minuten …, die aber bereits in die Gesamtzeit eingerechnet sind, weshalb also keine Komplikationen entstehen.

Billy:

Billy:
That should be clear. I think it is very nice how elegantly you can express yourself in these things. That would have caused me some difficulties. Das dürfte klar sein. Ich finde es sehr nett, wie elegant du dich in diesen Dingen auszudrücken vermagst. Mir hätte das einige Schwierigkeiten bereitet.

Semjase:

Semjase:
10. You could have done just as well, I know that. 10. Du hättest es genausogut gekonnt, das weiss ich.
11. But now I have to give you a very unpleasant message: 11. Doch jetzt habe ich dir eine sehr unerfreuliche Mitteilung zu machen:
12. Our analyser discs have made very strange and distressing recordings of various group members in relation to their personal attitudes and the emotions and feelings of the fact that you initially … have to make an effort to get the individual group members involved. 12. Unsere Analysatorscheiben haben von verschiedenen Gruppengliedern sehr merkwürdige und mich betrübende Aufzeichnungen gemacht im Bezuge auf die persönliche Einstellung und die Emotionen und Gefühle dessen, dass du dich anfänglich … um die einzelnen Gruppenglieder bemühen musst.
13. Emotional degenerations of a jealous form come very strongly to the fore, as this is clearly established and … 13. Emotionale Ausartungen eifersüchtiger Form treten dabei sehr stark in den Vordergrund, wie dies eindeutig feststeht und …

Billy:

Billy:
I know, because sometimes I caught quite wild thoughts from some of them, especially from … It was interesting to notice that these jealousy thoughts were mainly to be assigned to men, in a rather ambivalent way. On the one hand, people had already talked to me about it on various occasions, namely about the issues …, whereby they explained to me that they had trust in me and no crooked thoughts, but on the other hand, at the same time, wild jealousy thoughts were chased out of the same brains, which had just expressed the opposite of it through words. Ich weiss, denn verschiedentlich habe ich recht wilde Gedanken aufgefangen von einigen, insbesondere von … Interessant war dabei festzustellen, dass in der Hauptsache diese Eifersuchtsgedanken den Männern zuzuordnen waren, und zwar in recht zwiespältiger Form. Einerseits nämlich redete man bisher schon verschiedentlich mit mir darüber, nämlich über die Belange …, wobei man mir erklärte, dass man Vertrauen zu mir und keine krummen Gedanken habe, andererseits aber jagten zugleich wilde Eifersuchtsgedanken aus denselben Gehirnen heraus, die eben gerade das Gegenteil davon durch Worte ausgedrückt hatten.

Semjase:

Semjase:
14. Then I can spare you my explanations, because I did not know that you were already informed about it. 14. Dann kann ich dir meine Erklärungen ersparen, ich wusste nämlich nicht, dass du darüber bereits orientiert bist.
15. But do you also know who everyone is? 15. Weisst du aber auch, um wen es sich bei allen handelt?

Billy:

Billy:
Of course, there are altogether five of them in very strong and three of them to a moderate extent. The names are … Natürlich, es sind gesamthaft deren fünf Personen in sehr starkem und deren drei in mittlerem Masse. Die Namen sind …

Semjase:

Semjase:
16. You are very precisely oriented. 16. Du bist sehr genau orientiert.

Billy:

Billy:
It would be a shame if I was not. I already know what comes from it now: If now it becomes known that I am oriented about these things, then they will ask me again: Was it me? Did I perhaps unconsciously have such jealous thoughts? Es wäre eine Schande, wenn ich es nicht wäre. Ich weiss auch schon, was daraus jetzt wieder entsteht: Wenn jetzt bekannt wird, dass ich über diese Dinge orientiert bin, dann wird man mich wieder fragen kommen: Bin ich es gewesen? Habe ich vielleicht unbewusst solche Eifersuchtsgedanken gehegt?

Ptaah:

Ptaah:
14. Certainly, that will be so, but what will you answer? 14. Gewiss, das wird so sein, doch was wirst du antworten?

Billy:

Billy:
As usual, nothing. On the other hand, no one can suggest that these rather stupid thoughts of jealousy have been set free unconsciously, for jealousy only ever is set free in conscious form when it expresses itself in this manner. Wie üblich, nämlich nichts. Andererseits kann sich niemand darauf hinausreden, dass diese recht dummen Eifersuchtsgedanken unbewusst freigeworden seien, denn die Eifersucht kommt immer nur in bewusster Form frei, wenn sie sich in dieser Art äussert.

Ptaah:

Ptaah:
15. Which is of correctness. 15. Was von Richtigkeit ist.

Semjase:

Semjase:
17. It is inexplicable to me why Earth humans are subject to such emotions and why they are not able to think along reasonable lines in these matters. 17. Es ist mir unerklärlich, warum die Erdenmenschen solchen Emotionen unterliegen und warum sie in diesen Belangen nicht in vernünftigen Bahnen zu denken vermögen.
18. And when I speak here of the Earth humans, then I mean explicitly and quite alone only the group members, because through all the knowledge acquired so far they should finally have become more knowledgeable and thus more reasonable. 18. Und wenn ich hier von den Erdenmenschen spreche, dann meine ich ausdrücklich und ganz allein nur die Gruppenglieder, denn durch all das bisher erlangte Wissen sollten sie endlich wissender und dadurch vernünftiger geworden sein.
19. But there is nothing to suggest it, at least for those who cannot control their feelings and emotions. 19. Nichts deutet jedoch darauf hin, wenigstens bei jenen, die ihre Gefühle und Emotionen nicht unter Kontrolle haben.
20. This is very sad and regrettable. 20. Es ist dies sehr betrüblich und bedauerlich.

Billy:

Billy:
I know, but I have pointed this out to you on several occasions. But you thought it wasn't so bad. But do you also know why these jealousies begin now? I can already explain it to you, my child. Ich weiss, doch darauf machte ich dich ja schon verschiedentlich aufmerksam. Du aber hast gedacht, dass das alles nicht so schlimm sei. Aber weisst du auch, warum jetzt diese Eifersüchteleien beginnen? Ich kann es dir schon erklären, mein Kind.

Semjase:

Semjase:
21. Sure, the analysers have made me aware of many things in this respect. 21. Sicher, ich bin mir durch die Analysatoren inzwischen diesbezüglich vieler Dinge bewusst geworden.
22. The first is about you being with certain … persons for hours …, which in the fantasy realm of others, mainly …, calls forth images that are of a perverse nature. 22. Im ersten geht es darum, dass du mit bestimmten … Personen während Stunden …, was im Phantasiebereich anderer, hauptsächlich der …, Bilder in Erscheinung ruft, die abartiger Natur sind.
23. In this respect they cannot move in clean, pure thoughts, but rather indulge in jealous fantasies … which is why they make themselves fantasy images of quite primitive form … 23. Sie können sich diesbezüglich nicht in sauber-reinen Gedanken bewegen, sondern ergehen sich in eifersüchtigen Phantasien …, weshalb sie sich Phantasiebilder recht primitiver Form machen …
24. In the second area of these wild jealousy fantasies lies the …, which also lead to wild emotional outbursts and about which certain persons of the group in their homes have already spoken in a stirred up and even jealous manner, which has even led to disputes, especially in the case of … 24. Im zweiten Bereich dieser wilden Eifersuchtsphantasien liegt die …, die ebenfalls zu wilden Emotionsausbrüchen führen und worüber bestimmte Personen der Gruppe in ihren Heimen auch schon angeregt und gar eifersuchtsmässig gesprochen haben, wodurch sich sogar Streitereien ergeben haben, insbesondere bei …
25. All this is very unfortunate and may lead to the whole mission being questioned in the end. 25. Dies alles ist äusserst bedauerlich und vermag dazu zu führen, dass die ganze Mission letztendlich in Frage gestellt wird.
26. It is completely incomprehensible to me that a … 26. Mir selbst ist es dabei völlig unverständlich, dass an einem …
27. These, however, are the less serious concerns, because the main cause of all jealousy lies in … respect. 27. Dies jedoch sind die weniger schwerwiegenden Belange, denn der hauptsächliche Grund aller Eifersucht liegt in … Hinsicht.
28. But the fact that such thoughts appear at all is not only regrettable, but also extremely dangerous and infamous towards the whole mission. 28. Dass nun aber überhaupt derartige Gedanken in Erscheinung treten, ist nicht nur bedauerlich, sondern äusserst sachgefährdend und infam gegenüber der gesamten Mission überhaupt.
29. Every single member of the group should be clear about this, even those who have not come into contact with these jealousy concerns, but who have certain inhibitions regarding the … 29. Darüber sollte sich jedes einzelne Gruppenglied klar werden, auch jene, die mit diesen Eifersuchtsbelangen nicht in Berührung gekommen sind, die jedoch gewisse Hemmungen in sich bergen bezüglich der …
30. It is very sad for all of us to note that not only Earth humans on the whole, but also in your group some are still very much addicted to a …cult, which sanctify their … in a religious sense, if it is considered taboo as a visible object, and therefore set aside from themselves or from direct … 30. Es ist für uns alle sehr betrüblich festzustellen, dass nicht nur die Erdenmenschen im grossen, sondern auch in eurer Gruppe einige noch sehr einem …kult verfallen sind, die ihren … in religiösem Sinne heiligen, so er als Sichtungsobjekt als tabu gilt, und daher ausser von sich selbst oder vom direkten …
31. This is a very incomprehensible cult … which is made up of purely emotional mistakes and wrong attitudes. 31. Es ist dies ein sehr unverständlicher Kult …, der aus rein emotionalen Fehlschaltungen und Fehlhaltungen aufgebaut ist.

Billy:

Billy:
I know, girl, but what can you do about it? In our world we have … cultures where everyone … runs around without having even one single stupid and primitive thought …. But these … are ridiculed by the so-called normal ones and described as …. How do you want to demand a normal attitude? Ich weiss, Mädchen, doch was soll man dagegen tun? Wir haben auf unserer Welt …-Kulturen, wo alle … herumlaufen, ohne dabei auch nur einen einzigen blöden und primitiven Gedanken … zu haben. Diese … aber werden von den sogenannten Normalen verpöbelt und als … bezeichnet. Wie will man denn da noch eine normale Einstellung verlangen?

Ptaah:

Ptaah:
16. These things are known to us. 16. Es sind uns diese Dinge bekannt.
17. But your group members should strive to see the real and pure concerns in every respect; but above all, they should strive to bring their emotions under control and to master the unnecessary and all-destructive jealousy. 17. Eure Gruppenglieder aber sollen sich bemühen, die Belange in jeder Beziehung real und rein zu sehen; vor allem aber sollen sie sich bemühen, ihre Emotionen unter Kontrolle zu bringen und der unnötigen und alleszerstörenden Eifersucht Herr zu werden.

Billy:

Billy:
That is easier said than done, Ptaah. But maybe one can contain and mitigate the whole thing a little bit if I…? Das ist leichter gesagt als getan, Ptaah. Vielleicht aber kann man das Ganze etwas eindämmen und abschwächen, wenn ich die …?

Ptaah:

Ptaah:
18. How are you going to do that? 18. Wie willst du das denn tun?
19. This might be unfeasible, because you have to supervise … during the first period of about 3 to 6 months. 19. Dies dürfte undurchführbar sein, weil du … während der Erstzeit von etwa 3 bis 6 Monaten überwachen musst.

Billy:

Billy:
I thought that the … persons … could … do so … Then … When I am gone, … Ich dachte daran, dass die … Personen … Dabei könnten … Dann … Wenn ich weg bin, …

Ptaah:

Ptaah:
20. Could it not be more complicated? 20. Komplizierter geht es wohl nicht mehr?

Semjase:

Semjase:
32. Are you serious? 32. Ist das dein ernst?

Billy:

Billy:
Of course. Natürlich.

Semjase:

Semjase:
33. But that is not possible, because you should sit next to the … because darkness can be very dangerous for individuals if they lose control over themselves. 33. Aber das geht doch nicht, denn du solltest neben den … sitzen weil die Dunkelheit sehr gefährlich werden kann für die einzelnen, wenn sie die Kontrolle über sich verlieren sollten.
34. Then the seconds are precious. 34. Es sind da dann die Sekunden kostbar.

Billy:

Billy:
I know, but what else am I supposed to do? I did not reckon with so much damn foolishness either. It therefore seems to me that my proposal is the only solution. Ich weiss, aber was soll ich denn sonst tun? Mit so viel verdammter Unvernunft habe ich auch nicht gerechnet. Es scheint mir daher mein Vorschlag die einzige Lösung zu sein.

Ptaah:

Ptaah:
21. But it can really be very dangerous if you are not directly present, if someone loses control over himself/herself. 21. Aber es kann wirklich sehr gefährlich sein, wenn du nicht direkt anwesend bist, wenn jemand die Kontrolle über sich verliert.

Billy:

Billy:
Then it is not my fault. I do it in the manner I have told you … Dann ist es nicht meine Schuld. Ich mache es so, wie ich euch gesagt habe …

Ptaah:

Ptaah:
22. This is too dangerous and also questions success. 22. Das ist zu gefährlich und stellt auch den Erfolg in Frage.
23. You must be present with …, because only then is the best possible guarantee given that the individual will not lose themselves uncontrollably. 23. Du musst … anwesend sein, denn nur dadurch ist die bestmögliche Gewährleistung gegeben, dass sich die einzelnen nicht unkontrolliert verlieren.
24. Your direct presence will prevent this to a large extent. 24. Deine direkte Anwesenheit wird dies nämlich weitgehend verhindern.

Billy:

Billy:
But I do not do it unless it is explicitly requested in individual cases. And if one does not agree to my wish, then I will throw everything away and then the jealous heroes can see for themselves how everything goes. I did not learn for nothing during long years, …, in order to be able to switch off everything emotional for this task, in order to be hosted by some unteachable and jealous heroes and to get the devil conjured up. But on the other hand, you have explained … which would also rid me of my problems. Ich mache es aber nicht, ausser wenn es in Einzelfällen vielleicht ausdrücklich gewünscht wird. Und wenn man nicht auf meinen Wunsch eingeht diesbezüglich, dann schmeisse ich alles hin und dann können die Eifersuchtshelden selbst dazu sehen, wie alles weitergeht. Ich habe nicht während langen Jahren umsonst gelernt, …, um für diese Aufgabe dann alles Emotionale ausschalten zu können, um dann jedoch von einigen Unbelehrbaren und Eifersuchtshelden angefeindet zu werden und den Teufel heraufbeschwört zu erhalten. Andererseits aber habt ihr erklärt, … wodurch ich meine Probleme auch los wäre.

Ptaah:

Ptaah:
25. You know very well that this is not possible, not yet … 25. Du weisst sehr genau, dass das nicht geht, noch nicht …
26. But this will take at least until the middle of next year before … will be ready. 26. Dies dauert aber mindestens noch bis Mitte nächsten Jahres, ehe … soweit sein wird.
27. So also … 27. So auch …

Billy:

Billy:
Then I will go on strike… sh… damn it. I simply do not do it. Dann streike ich eben … Sch… verdammte. Ich mache es einfach nicht.

Ptaah:

Ptaah:
28. You know very well that nobody is in a position to take over this task at the present time. 28. Du weisst sehr genau, dass niemand zum gegenwärtigen Zeitpunkt in der Lage ist, diese Aufgabe zu übernehmen.
29. You know very well that an absolute thought-block, i.e. a full thought-blockade, must prevail in the supervisor in the actual …, otherwise the fluidal powers unite and the aura swinging-waves, which then settle in these mixed forms in the crystal centres, which would be dangerous for the new incarnation, because the mixed fluidal forms would affect the two total consciousness-block forms, after which both would then try to penetrate into the same body during the process of a renewed life [reincarnation of spirt]. 29. Sehr genau ist dir bekannt, dass vom Überwachenden eine absolute Gedankensperre, also eine volle Gedankenblockade, vorherrschen muss im eigentlichen …, ansonsten sich die Fluidalkräfte vereinen und die Auraschwingungen, die sich dann in diesen gemischten Formen in den Kristallzentren festsetzen, was für die neue Inkarnation gefährlich wäre, weil sich die vermischten Fluidalformen auf die beiden Gesamtbewusstseinblockformen auswirken würden, wonach beide dann beim Wiederlebensvorgang in denselben Körper einzudringen versuchen würden.
30. So this monitoring task can only be performed during the first time by one person who is able to neutralise himself in every way – you. 30. Also kann diese Überwachungsaufgabe während der Erstzeit nur von einer Person ausgeführt werden, die sich in jeder Beziehung zu neutralisieren vermag – also du.

Billy:

Billy:
I said I would not do it and that is that. I am on strike now for good, you can do whatever you want. Ich habe gesagt, dass ich es nicht mache und damit basta. Ich streike jetzt wirklich endgültig, da könnt ihr machen, was ihr wollt.

Ptaah:

Ptaah:
31. You sadden me very much, my friend, because … 31. Du betrübst mich sehr, mein Freund, denn …

Semjase:

Semjase:
35. You cannot be serious with what you are saying. 35. Es darf nicht dein Ernst sein, was du sagst.

Billy:

Billy:
Yes, now I really wimp out, even if everything goes downhill like that … Doch, jetzt kneife ich wirklich, auch wenn dadurch alles bachab geht wie …

Semjase:

Semjase:
36. Please, do not talk like that, because you really cannot be serious. 36. Bitte, sprich nicht so, denn es kann wirklich nicht dein Ernst sein.

Billy:

Billy:
I am. Doch.

Semjase:

Semjase:
37. You grieve me very much, for this means the non-fulfilment and destruction of all of our tasks. 37. Du betrübst mich sehr, denn dies bedeutet die Nichterfüllung und Zerstörung unserer aller Aufgabe.

Billy:

Billy:
Then so be it. Think of something else, because I cannot do anything under these circumstances. Dann soll es so sein. Lasst euch etwas anderes einfallen, denn ich kann unter diesen Umständen nicht mehr.

Ptaah:

Ptaah:
32. I cannot understand so much irrationality. 32. So viel Unvernunft ist mir nicht verständlich.
33. Is this your last word? 33. Soll dies dein letztes Wort sein?

Billy:

Billy:
No doubt about it. Ohne Zweifel.

Ptaah:

Ptaah:
34. Then I must turn to the High Council. 34. Dann muss ich mich an den Hohen Rat wenden.

Billy:

Billy:
Do that, Ptaah, because I really cannot help myself. Don't cry, girl, please. Tue das, Ptaah, denn ich kann wirklich nicht anders. Heul nicht, Mädchen, bitte.

Ptaah:

Ptaah:
35. You should understand that it hurts her very deeply. 35. Du solltest verstehen, dass es sie sehr tief trifft.
36. For my part, I also do not know whether the High Council will be able to reach a conclusion on this matter. 36. Meinerseits weiss ich auch nicht, ob der Hohe Rat in diesem Fall einen Ratschluss findet.

Billy:

Billy:
Okay, I have time to wait. Then it is pointless that I leave the … here, right? Okay, ich habe Zeit zum Warten. Es ist ja dann auch sinnlos, dass ich den … hierlasse, oder?

Ptaah:

Ptaah:
37. I will take it with me anyway and bring it back to you in a few days, even if everything is destroyed. 37. Ich nehme sie trotzdem mit und bringe sie dir in wenigen Tagen zurück, auch dann, wenn alles zerstört sein sollte.

Billy:

Billy:
I rely on the High Council to find a suitable solution. But please, girl, stop crying now. Ich verlasse mich auf den Hohen Rat, dass er eine passende Lösung findet. Aber bitte, Mädchen, lass jetzt das Weinen.

Ptaah:

Ptaah:
38. You should not push her now. 38. Du solltest sie jetzt nicht drängen.

Billy:

Billy:
Sorry, girl, the High Council will certainly find a solution. Entschuldige, Mädchen, der Hohe Rat wird sicherlich eine Lösung finden.

Semjase:

Semjase:
38. That ... that ... that I doubt. 38. Das … das … das bezweifle ich.

Billy:

Billy:
Look, dear girl, I still have some books here. Can you have a look at them? Sieh mal, liebes Mädchen, hier habe ich noch einige Bücher. Kannst du sie einmal begutachten?

Semjase:

Semjase:
39. …Sure, I … will do it in the … next days. 39. …Sicher, ich … werde es in den … nächsten Tagen tun.

Billy:

Billy:
Thank you, girl. Can I ask you some more questions, Ptaah? Danke, Mädchen. Kann ich dir noch einige Fragen stellen, Ptaah?

Ptaah:

Ptaah:
39. Your sudden refusal to continue the task forces me to change my plans. 39. Deine plötzliche Weigerung der Weiterführung der Aufgabe zwingt mich zu einer Umdisponierung meiner Pläne.
40. So my time is very short. 40. So wird mir die Zeit sehr knapp.
41. Your action requires of me that I immediately go to the High Council and present your decision, which is why I must now leave. 41. Dein Handeln erfordert von mir, dass ich mich unverzüglich zum Hohen Rat begebe und deinen Entschluss vortrage, weshalb ich nun gehen muss.

Billy:

Billy:
And, Ptaah? Und, Ptaah?

Ptaah:

Ptaah:
42. You think I might be angry? 42. Du denkst, dass ich zornig sein könnte?

Billy:

Billy:
Not exactly, no, but you seem very upset. Das nicht gerade, nein, doch scheinst du sehr erschüttert zu sein.

Ptaah:

Ptaah:
43. Certainly, that is so. 43. Gewiss, das ist so.
44. I am very saddened; we never considered such a development, because we did not expect this unbelievable stupidity of the group members involved. 44. Ich bin sehr betrübt; eine solche Entwicklung haben wir niemals in Betracht gezogen, denn wir rechneten nicht mit dieser unfassbaren Dummheit der beteiligten Gruppenglieder.
45. You do not reproach yourself, for you act according to rational reasons, which I can fully understand. 45. Es trifft dabei dich selbst kein Vorwurf, denn du handelst nach vernunftsträchtigen Gründen, die ich vollauf verstehen kann.
46. You act truly only according to the best understanding of the concerns, which is why I cannot arouse anger against you. 46. Du handelst wahrlich nur nach bestem Verstehen der Belange, weshalb ich mich auch nicht in Zorn gegen dich erregen kann.
47. Now please go, for time is pressing me through your decision. 47. Nun geh bitte, denn es drängt mich durch deinen Entschluss die Zeit.
48. Go in peace and be assured of my reverent friendship. 48. Gehe in Frieden und sei meiner ehrfürchtigen Freundschaft versichert.

Billy:

Billy:
Goodbye, Ptaah, and thank you very much for your understanding. – Goodbye, girl, and – please understand me too. Auf Wiedersehen, Ptaah, und recht lieben Dank für dein Verständnis. – Auf Wiedersehen, Mädchen, und – verstehe auch du mich bitte.

Semjase:

Semjase:
40. I … understand you already. 40. Ich … verstehe dich schon.
41. – – – It is just that everything is so very … sad. 41. – – – Es ist nur alles so sehr be… betrüblich.
42. Goodbye – I am with you in my thoughts. 42. Auf … Wiedersehen – ich bin in Gedanken bei … dir.
43. Oh, … this … this foolishness. 43. Oh, … diese … diese Unvernunft.

Next Contact Report

Contact Report 87

Further Reading

Links and navigationFuture FIGU.pngf Mankind

Contact Report Index Meier Encyclopaedia
n A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z