Contact Report 782

From Future Of Mankind
IMPORTANT NOTE
This is an unofficial but authorised translation of a FIGU publication.

N.B. This translation contains errors due to the insurmountable language differences between German and English.
Before reading onward, please read this necessary prerequisite to understanding this document.



Introduction

  • Date and time of contact: Friday, 5th November 2021, 22:17 hrs
  • Translator(s): DeepL Translator
    autotranslation
    , Joseph Darmanin
  • Date of original translation: Sunday, 14th November 2021
  • Corrections and improvements made: Christian Frehner, Joseph Darmanin
  • Contact person(s): Ptaah
  • Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte

Synopsis

This is the entire contact report. It is an authorised but unofficial DeepL preliminary English translation and most probably contains errors. Please note that all errors and mistakes etc. will continuously be corrected, depending on the available time of the involved persons (as contracted with Billy/FIGU). Therefore, do not copy-paste and publish this version elsewhere, because any improvement and correction will occur HERE in this version!

Contact Report 782 Translation

Hide EnglishHide German
English Translation
Original Swiss-German
Seven Hundred and Eighty-second Contact Siebenhundertzweiundachtzigster Kontakt
Friday, 5th November 2021, 22:17 hrs Freitag, den 5. November 2021, 22.17 h

Ptaah:

Ptaah:
Hello, my friend, Eduard – are you here? Hallo, mein Freund, Eduard – bist du hier?

Billy:

Billy:
Yes, I am back here. Just a moment, I will be right up front. – Here I am already. Greetings, Ptaah, my friend. We finished everything early today, besides, not all of us are here today, because some are ill, others are absent because they had to do other things. Ja, ich bin hier hinten. Nur einen Augenblick, ich komme gleich nach vorn. – Hier bin ich schon. Sei gegrüsst, Ptaah, mein Freund. Wir sind heute schon früh mit allem fertig, ausserdem sind heute nicht alle anwesend, denn einige sind krank, andere sonst abwesend, weil es eben nicht anders ging und sie anderem nachgehen mussten.

Ptaah:

Ptaah:
Which is also why I am coming here now. It is cold outside, so I was still in my flying apparatus, waiting and listening to you, because I assumed you would not be long. Weshalb ich auch schon jetzt herkomme. Draussen ist es kalt, und so habe ich mich noch in meinem Fluggerät aufgehalten, gewartet und euch zugehört, denn ich nahm an, dass ihr nicht lange haben werdet.

Billy:

Billy:
Then you were listening to us, good, because there were questions that I have to pass on to you. It's about the fact that apparently someone wants to become a member of the group of … but was refused. The reason given for this is that it is not possible to become a member because … cannot attend the meetings in person or directly because he has to work at the time of the meeting. I think that work should not be a reason why someone cannot be a member of the group. Dann hast du uns zugehört, gut, denn es gab ja Fragen, die ich dir weitertragen muss. Es geht darum, dass offenbar jemand in der Gruppe von … Mitglied werden will, was aber abgelehnt wurde. Die dafür anfallende Begründung ist die, dass es nicht gehen soll, Mitglied zu werden, weil … nicht persönlich resp. direkt an den Zusammenkünften teilnehmen kann, weil er zur Zusammenkunftszeit arbeiten muss. Da denke ich dazu, dass Arbeit jedoch kein Grund sein darf, dass jemand nicht Mitglied der Gruppe sein kann.

Ptaah:

Ptaah:
I already know that, because I was listening to what you were saying. I also see the matter in the same way as you said, but I want to ask what our committee says about it, which deals with the problems that you are dealing with. If you have a … Das weiss ich schon, denn ich habe ja zugehört, was ihr gesprochen habt. Auch ich sehe zwar die Sache ebenso, wie du gesagt hast, doch will ich rückfragen, was unser Gremium dazu sagt, das sich mit den Problemen befasst, die sich mit den Dingen von euch beschäftigen. Wenn du eine …

Billy:

Billy:
Excuse me, if you are going to ask, I would also like a definitive answer to my last question, which was about whether it was feasible to still attend the national group meeting or study group meeting if the whole thing was being listened to electronically in the moving car and participating in the form of a telephonic or indeed electronic connection. Entschuldige, wenn du schon fragen willst, dann möchte ich auch mal eine endgültige Antwort auf meine letzte Frage, bei der es ja darum ging, ob es machbar sei, trotzdem an der Zusammenkunft der Landesgruppe oder Studiengruppe teilzunehmen, wenn das Ganze im fahrenden Auto elektronisch mitgehört und in Form einer telephonischen oder eben elektronischen Verbindung teilgenommen wird.

Ptaah:

Ptaah:
I gave you an answer to that at the time, but I can ask again, because the committee wanted to look into it again in more detail. With your new question, however, I want to go straight to the panel and also ask again for the older matter. If you want to be patient. Please. … Dazu gab ich dir damals eine Antwort, doch kann ich nochmals rückfragen, denn das Gremium wollte sich nochmals eingehender damit beschäftigen. Mit deiner neuen Frage aber will ich gleich an das Gremium gelangen und auch nochmals für die ältere Sache nachfragen. Wenn du dich etwas gedulden willst. Bitte. …

Billy:

Billy:
I did not understand anything you said to the people, but I think you asked and said the right thing. It is kind of quite patent that you can consult the committee so easily through the airwaves. Verstanden habe ich zwar nichts von all dem, was du mit den Leuten gesprochen hast, doch ich denke, dass du wohl das Richtige gefragt und gesagt hast. Es ist irgendwie recht patent, dass du so einfach durch den Äther das Gremium konsultieren kannst.

Ptaah:

Ptaah:
That is so, but I have reached the persons of the committee; they have a meeting at present in regard to another matter for which they are responsible in a different way. However, they will rule in an advisory capacity in a short time and send me an answer. Das ist so, doch ich habe die Personen des Gremiums erreicht; sie haben z.Z. eine Sitzung in bezug auf eine andere Sache, für die sie in anderer Weise zuständig sind. Sie werden aber in kurzer Zeit beratend befinden und mir eine Antwort übermitteln.

Billy:

Billy:
Well, I am wondering if what I said at the meeting was correct. But something else, because recently we were talking about something and the word 'digital' was used. This is not known or used here on Earth in connection with what was said, so I was asked about it. Usually this Latin word – 'finger' or so it is actually called – is used elsewhere, such as for the electronic etc. At Sfath we used the word 'digital'. At Sfath, however, we used the word otherwise, so I tried to explain this, doing so as follows: Da bin ich aber wundrig, ob das, was ich bei der Zusammenkunft sagte richtig war. Aber etwas anderes, denn kürzlich sprachen wir doch über etwas, wobei dann das Wort ‹Digital› verwendet wurde. Das ist im Zusammenhang mit dem, was gesprochen wurde, hier auf der Erde nicht bekannt und gebräuchlich, folglich ich deswegen gefragt wurde. Üblicherweise wird dieses aus dem Lateinischen stammende Wort – ‹Finger› oder so heisst es eigentlich – anderweitig gebraucht, wie z.B. für das Elektronische usw. Bei Sfath verwendeten wir das Wort jedoch anderweitig, weshalb ich versuchte, dieses zu erklären, wobei ich dies folgendermassen getan habe:

Digitally applied to thought and its connections, etc., means:

Digital auf das Denken und dessen Verbindungen usw. bezogen, bedeutet:
Digitally related to our field: For us, digital stands for the comprehensive interconnection of all areas of subjects with the teaching of the Creation as well as the ability to gain relevant information and store it in memory, but also to analyse it and implement it in thinking, as well as in life, through correct decisions and a correct way of acting. The resulting changes are supposed to bring opportunities and advantages for living life, but also create completely new challenges that can be overcome. Digital auf unseren Bereich bezogen: Die Digitalisierung steht bei uns für die umfassende Vernetzung aller Bereiche von Themen mit der Schöpfungslehre sowie der Fähigkeit, relevante Informationen zu gewinnen und im Gedächtnis einzulagern, sie jedoch auch zu analysieren und im Denken, wie auch im Leben durch richtige Entscheidungen und ein richtiges Handeln umzusetzen. Die daraus entstehenden Veränderungen sollen Chancen und Vorteile zur Lebensführung bringen, aber auch ganz neue Herausforderungen schaffen, die bewältigt werden können.

Unfortunately, in my haste I did not form the whole thing correctly in 1 or 2 places, so it was not quite correct, but that should not really matter that it would be wrong. What do you think about this?

Leider habe ich in der Eile das Ganze an 1 oder 2 Stellen nicht richtig formiert gehabt, so es nicht ganz korrekt war, aber das sollte eigentlich nicht ins Gewicht fallen, dass es falsch wäre. Was meinst du dazu?

Ptaah:

Ptaah:
I do not find anything objectionable about that. Daran finde ich nichts, das zu beanstanden wäre.

Billy:

Billy:
It's good then. But what I want to say is: Michael is still travelling in central Switzerland and can come later. Then we will have to interrupt our conversation and resume it later when he has retired and is in his room. Dann ist es ja gut. Was ich aber sagen will: Michael ist noch in der Innerschweiz unterwegs und kann später noch kommen. Dann müssen wir unser Gespräch unterbrechen und später wieder weitermachen, wenn er sich zurückgezogen hat und in seinem Zimmer ist.

Ptaah:

Ptaah:
We will arrange it so that everything turns out in good order. Wir werden es schon so einrichten, dass sich alles in guter Ordnung ergibt.

Billy:

Billy:
While we are at it: Last night I saw a foreign figure on the surveillance monitor and immediately looked to see who it could be, but I found no one. When Michael and I searched the footage, we did not find anything either. But it is impossible that I was mistaken. My eyes still see well despite my macula, so I certainly was not mistaken. Wenn wir schon dabei sind: Gestern in der Nacht habe ich auf dem Überwachungsmonitor eine fremde Gestalt gesehen und umgehend nachgeschaut, wer das sein könnte, doch habe ich niemanden gefunden. Als dann Michael und ich die Aufnahmen absuchten, da fanden wir auch nichts. Es ist aber ausgeschlossen, dass ich mich getäuscht habe. Meine Augen sehen trotz meiner Makula noch gut, also habe ich mich sicher nicht getäuscht.

Ptaah:

Ptaah:
That will be so, but if you do not find anything on the monitors, then that is normal and everything is probably working correctly. Indeed, there may be persons who belong to us – also federates who belong to our federation from federated worlds. They may very well be perceived by one of the cameras, but not recorded. Yanarara and Zafenatpaneach have arranged this so that persons of non-terrestrial origin are not 'captured' on the monitors. Das wird so sein, doch wenn ihr nichts auf den Monitoren findet, dann ist das normal und alles funktioniert wohl richtig. Es können nämlich Personen sein, die zu uns belangen – auch Föderierte, die aus föderalen Welten zu unserem Verbund gehören. Diese können sehr wohl von einer der Kameras wahrgenommen, doch nicht aufgezeichnet werden. Dies haben Yanarara und Zafenatpaneach so eingerichtet, dass eben Personen, die nichtirdischen Ursprungs sind, nicht auf den Monitoren ‹festgehalten› werden.

Billy:

Billy:
Then that is clear, and the figure from that time may also have been from your federal compound that I saw outside my office and then again behind the house. Dann ist das klar, und die Gestalt von damals war vielleicht auch aus eurem föderalen Verbund, die ich ausserhalb meines Büros und dann nochmals hinter dem Haus gesehen habe.

Ptaah:

Ptaah:
That was a Federationist. I know that now because Quetzal, according to your information, was able to clarify your observation. Das war ein Föderierter. Das weiss ich inzwischen, weil Quetzal, deinen Angaben gemäss, deine Beobachtung abklären konnte.

Billy:

Billy:
Strange, what are these people doing here? Seltsam, was wollen die Leute denn hier?

Ptaah:

Ptaah:
To learn the terrain and to recreate in it, for we are educating all of our peoples and also our Federated peoples that we are in contact with you in this universe and where you bring the teaching that we do not withhold from our peoples and all peoples of the Federation. Das Gelände kennenlernen und sich in diesem erholend ergehen, denn wir klären alle unsere und auch unsere föderierten Völker darüber auf, dass wir in diesem Universum mit dir Kontakt pflegen, und wo du die Lehre bringst, die wir unseren und allen Völkern der Föderation nicht vorenthalten.

Billy:

Billy:
… I did not know that. … I actually did not know that. … Das wusste ich nicht. … Das wusste ich tatsächlich nicht.

Ptaah:

Ptaah:
Well, you do not ask a lot of questions. Du fragst ja auch nicht viel.

Billy:

Billy:
… That is just the way it is. It is known to me that you teach the doctrine among your peoples, but that also those of the Federation are involved in such a way, as well as that you teach our Centre to them … … Well, then, that is the way it is. … But what do you think about the question that I was asked on the phone the other day and which is apparently circulating as an opinion among certain people, namely that certain people think – which I find erroneous – that we of the FIGU have the task of saving the Earth human beings? … Das ist eben mal so. Es ist mir bekannt, dass ihr die Lehre bei euren Völkern lehrt, doch dass auch die der Föderation derart einbezogen sind, wie auch dass ihr unser Center bei ihnen … … Nun ja, dann ist es eben mal so. … Was meinst du aber zu der Frage, die mir letzthin per Telephon gestellt wurde und als Meinung bei gewissen Leuten offenbar kursiert, nämlich das gewisse Leute meinen – was ich irr finde –, dass wir von der FIGU doch die Aufgabe hätten, wir müssten die Erdenmenschheit retten?

Ptaah:

Ptaah:
Such an assertion is nonsensical, because you yourself know very well what the task of the FIGU association and the teaching is, which has nothing to do with such an idea. That you fulfil your task and mission with the human beings on Earth, that has a completely different meaning. Eine solche Behauptung ist unsinnig, denn du weisst doch selbst sehr gut, was die Aufgabe des Vereins FIGU und die Lehre ist, was nichts mit einer solchen Idee zu tun hat. Dass du deine Aufgabe und Mission bei den Menschen auf der Erde erfüllst, das hat doch eine völlig andere Bewandtnis.

Billy:

Billy:
Of course, because we of the FIGU are not here to save the world, but to address individual human beings who are not stupid and therefore capable of thinking and are devoted to the effective truth and are willing to learn more independently for the sake of their intellect and reason and also to do something to spread the truth to their own kind. In this way, through the work of the FIGU and the teachings, only a small community should arise worldwide, which can gradually help this and that human being to find and learn the truth of independent thinking. In the process, stupidity or non-thinking should be discarded in order to walk through the world with a clear mind. The purpose of all this is that in time – which will take a very long time, thousands of years – humanity on Earth will truly begin to think for itself and thus move away from its religious and other beliefs in order to finally become peaceful. This is to be done by the time of the year 3999, after which … well, yes, you know. Everything does not have to be said publicly, because it is enough that I have agreed to retrieve and write down the contact reports or the conversations that have taken place, in order to then disseminate them. This at least those that you find important. Natürlich, denn wir von der FIGU sind nicht hier, um die Welt zu retten, sondern um einzelne Menschen anzusprechen, die nicht dumm und also des Denkens fähig und der effectiven Wahrheit zugetan und gewillt sind, um ihres Verstandes und ihrer Vernunft willen selbständig mehr zu lernen und auch einiges zu tun, um die Wahrheit an ihresgleichen weiterzuverbreiten. Auf diese Art und Weise soll durch das Wirken der FIGU und der Lehre weltweit nur eine kleine Gemeinschaft entstehen, die nach und nach diesem und jenem Menschen helfen kann, die Wahrheit des selbständigen Denkens zu finden und zu lernen. Dabei soll die Dummheit resp. das Nichtdenken abgelegt werden, um klaren Sinnes durch die Welt zu gehen. Der Zweck des Ganzen soll der sein, dass dadurch mit der Zeit – was sehr lange dauern wird, und zwar Jahrtausende – die Menschheit der Erde wahrhaftig selbständig zu denken beginnt und dadurch von ihrer religiösen und sonstigen Gläubigkeit wegkommt, um endlich friedlich zu werden. Dies soll bis zum Zeitpunkt des Jahres 3999 getan werden, wonach … nun, ja, du weisst schon. Alles muss ja nicht öffentlich gesagt sein, denn es genügt schon, dass ich mich nach eurem Begehr darauf eingelassen habe, die Kontaktberichte resp. die geführten Gespräche wieder abzurufen und niederzuschreiben, um sie dann zu verbreiten. Dies wenigstens jene, die ihr als wichtig befindet.

Ptaah:

Ptaah:
Yes, the whole thing will really take a long time, because that – which has already been done for thousands of years by Earth human beings for deities that do not exist, and that such are believed in and are truthfully nothing but confused products of fantasy – cannot be changed overnight to truth, to sensible and independent thinking. The fact that Earth human beings worship the imaginary gods that have been fantasised is due to false interpretations of natural phenomena that arose thousands of years ago as a result of false assumptions and have been preserved ever since. These, however, changed their form again and again and have also changed again and again in the new time of the 21st century after Jmmanuel, when new sects with new beliefs have appeared. This also happens many times today, but they quickly disappear again just as they emerge. A phenomenon of belief in higher powers, which arises almost daily, but dissolves again as quickly as it has formed, has become such in the civilised world as does not even occur among the so-called primitives who live far from any civilisation in the dense jungle. The whole belief in a god or in a higher might, which is supposed to determine the fate of Earth human beings and which they are supposedly unable to avoid, cannot be changed and normalised as quickly as it has arisen. The belief and thus the stupidity, that is, the non-thinking and the resulting belief in every respect, cannot be dissolved again as quickly as everything came into being. And to let independent thinking, decision-making and action become the order of Earth human beings again, as well as to eradicate all the nonsense of the general faith in daily life, but especially of the religious faith in a God, God Creator, God Father, God All-Director and God All-Determiner, requires a lot of patience on the part of those who are active in spreading the truth. And above all, the whole process of enlightenment requires a great deal of time, for the truth does not want to be heard by Earth human beings, for only rarely does anyone really want to turn to thinking and use it to think about what is really truth and what is imagination and misleading belief and therefore untruth. For the majority of Earth human beings, since the advent of faith, it has become a habit to wallow in stupidity or in non-thinking and thus in faith of every kind and just especially in religious faith in a God. Ja, das Ganze wird wirklich lange dauern, denn das – was schon Tausende von Jahren von den Erdenmenschen für Gottheiten getan wird, die nicht existieren, und dass an solche geglaubt wird und sie wahrheitlich nichts anderes als wirre Phantasieprodukte sind – lässt sich nicht von heute auf morgen zur Wahrheit, zum vernünftigen und selbständigen Denken ändern. Dass nämlich die erphantasierten und dementsprechend imaginären Götter von den Erdenmenschen angebetet werden, das führt auf falsche Interpretationen von natürlichen Erscheinungen zurück, die vor Jahrtausenden infolge falscher Annahmen als Glaube entstanden sind und seither erhalten geblieben sind. Diese jedoch veränderten ihre Form immer wieder und haben sich auch noch in der neuen Zeit des 21. Jahrhunderts nach Jmmanuel immer wieder verändert, wenn neue Sekten mit neuen Glaubensansichten in Erscheinung getreten sind. Dies geschieht auch heute noch vielfach, aber schnell verschwinden sie wieder so, wie sie entstehen. Ein Glaubensphänomen an höhere Mächte, das beinahe täglich aufkommt, jedoch sich so schnell wieder auflöst, wie es sich gebildet hat, ist in der zivilisierten Welt derart geworden, wie sich das nicht einmal bei den sogenannten Primitiven ergibt, die fern jeder Zivilisation im dichten Urwald leben. Das Ganze des Glaubens an einen Gott oder sonst an eine höhere Macht, die das Schicksal des Erdenmenschen bestimmen soll und dem er angeblich nicht ausweichen könne, lässt sich nicht derart schnell wieder ändern und derart normalisieren, wie das Ganze aufgekommen ist. Das Glaubensmässige und damit die Dummheit, also das Nichtdenken und der daraus resultierende Glaube in jeder Beziehung, kann nicht derart schnell wieder aufgelöst werden, wie alles entstanden ist. Und das eigenständige Denken, Entscheiden und Handeln wieder zur Ordnung des Erdenmenschen werden zu lassen, wie alles Unsinnige des allgemeinen Glaubens im täglichen Leben, besonders jedoch des religiösen Glaubens an einen Gott, Gott Schöpfer, Gott Vater, Gott Alleslenker und Gott Allesbestimmer wieder auszulöschen, das benötigt viel Geduld jener, welche in bezug auf die Wahrheitsverbreitung tätig sind. Und vor allem benötigt das Ganze der Aufklärung sehr viel Zeit, denn die Wahrheit will von den Erdenmenschen nicht gehört werden, denn nur selten will sich einer wirklich dem Denken zuwenden und dieses nutzen, um sich Gedanken darum zu machen, was wirklich die Wahrheit und was Einbildung und irreführender Glaube und daher Unwahrheit ist. Für das Gros der Erdenmenschen ist es seit dem Glaubensaufkommen zur Gewohnheit geworden, sich in Dummheit resp. im Nichtdenken und damit im Glauben jeder Art und eben besonders im religiösen Glauben an einen Gott zu suhlen.

Billy:

Billy:
Which, unfortunately, has been lost for millennia and so the faith factor of all kinds has eaten into it not only religiously in a 'dear God' but generally and habitually. So it will also take millennia – unfortunately – until faith, mainly religious, but also in daily life in general, disappears again through the use of understanding and reason. Until then, however, much disaster will befall humanity, and there will be wars and destruction such as never before. First and foremost, faith must disappear and be dissolved through our very own conscious and clear thinking, so that human beings no longer go along stupidly and stupidly believing in a God, but go along thinking for themselves, making their own decisions and therefore also acting in accordance with their understanding and reason in such a way that they act correctly and justly in accordance with the truth. Actually, it is none of the Plejaren's and Nokodemion's successors' business, but when about 25 million years ago or so the old Plejaren discovered the energy gate to our space-time structure and penetrated through it into this DERN universe, the explorers then also finally reached Earth, and so it happened that millions of years later a Nokodemion successor also came to Earth and settled there. Was leider seit Jahrtausenden verlorengegangen ist und sich so der Glaubensfaktor aller Art nicht nur religiös an einen ‹lieben Gott›, sondern allgemein und gewohnheitsmässig eingefressen hat. Also wird es eben auch Jahrtausende dauern – leider –, bis der Glaube, hauptsächlich religiöser Form, wie aber auch im täglichen Leben allgemein, durch die Nutzung von Verstand und Vernunft wieder verschwindet. Bis dahin wird aber viel Unheil die Menschheit heimsuchen, und es werden Kriege und Zerstörungen sein, wie nie zuvor solches gewesen sein wird. Der Glaube muss in allererster Linie durch das ureigene bewusste und klare Denken wieder verschwinden und aufgelöst werden, so, dass der Mensch nicht mehr dumm und dämlich an einen Gott glaubend einhergeht, sondern selbstdenkend, selbstentscheidend und demgemäss auch verstand-vernunftgemäss derart einhergeht, dass er gemäss der Wahrheit richtig und gerecht handelt. Eigentlich geht es ja die Plejaren und Nokodemions Nachfolger nichts an, doch als vor etwa 25 Millionen Jahren oder so die alten Plejaren das Energietor zu unserem Raum-Zeit-Gefüge entdeckten und durch dieses in dieses DERN-Universum vordrangen, da gelangten die Forscher damals eben letztendlich auch zur Erde, und so war es dann eben geschehen, dass Millionen Jahre später auch ein Nokodemion-Nachfolger mit zur Erde kam und sich auf dieser ansiedelte.
Furthermore, when the actual ancestors of the first human beings developed 12 million years ago – contrary to the confused assertions of earthly science and the falsifications of Darwin that the human being of the Earth only developed 3 million years ago – then millions of years later a descendant or a rebirth of the Nokodemion found it necessary – when he saw all the misery that had arisen as a result of the religious and other beliefs of the Earthlings – to take care of the well-being of the Earthlings. Therefore, it is necessary today to bring the 'Teaching of the Truth, Teaching of the Creation-energy, Teaching of Life' to the earthlings. In doing so, it is necessary to find and address the few human beings who are still capable of a sound mind and clear reason – and unfortunately there are only a few of them, and moreover they are scattered all over the world – in order to bring them the truth through the teaching and gradually lead them through it to conscious self-thinking, self-deciding and self-acting. For this I have – hopefully – chosen the correct way, via the 'Spiritual Teaching' resp. the Teaching of the Creation, which I have also worked out for you with more than 12,000 typewritten pages. Weiter ergab sich, als dann vor 12 Millionen Jahren sich die eigentlichen Vorfahren der ersten Menschen entwickelten – entgegen den wirren Behauptungen der irdischen Wissenschaft und den Fälschungen des Darwin, dass erst vor 3 Millionen Jahren der Mensch der Erde entstanden sei –, da fand es also dann Millionen Jahre später ein Nachfahre resp. eine Wiedergeburt des Nokodemion für notwendig – als er all das entstandene Elend infolge der religiösen und sonstigen Gläubigkeit der Erdlinge sah – , sich um das Denkenswohl der Erdlinge zu kümmern. Daher gilt es heute, die ‹Lehre der Wahrheit, Lehre der Schöpfungsenergie, Lehre des Lebens› zu den Erdlingen zu bringen. Dabei gilt es, die wenigen Menschen zu finden und anzusprechen, die noch des gesunden Verstandes und der klaren Vernunft fähig sind – und das sind leider nur wenige, und zudem sind sie auf der ganzen Welt verstreut –, um ihnen durch die Lehre die Wahrheit zu bringen und sie nach und nach durch diese zum bewussten Selbstdenken, Selbstentscheiden und Selbsthandeln zu führen. Dazu habe ich – hoffentlich – den richtigen Weg gewählt, über die ‹Geisteslehre› resp. die Schöpfungslehre, die ich auch für euch mit mehr als 12 000 Schreibmaschinenseiten ausgearbeitet habe.

Ptaah:

Ptaah:
I do not understand this comprehensively, precisely about Nokodemion and his rebirths, for I am not versed in history, just as I am not versed in when and why the ancient Plejaren first came into this universe. But what you have worked for us, what we have been able to pass on to all peoples, also to our federates, that … Das verstehe ich nicht umfänglich, eben um Nokodemion und seine Wiedergeburten, denn ich bin nicht bewandert in der Geschichte, wie auch nicht wann und warum die alten Plejaren erstmals in dieses Universum kamen. Aber was du für uns gearbeitet hast, was wir an alle Völker, auch an unsere Föderierten, weitergeben konnten, das …

Billy:

Billy:
It's okay, you do not have to say it, because I already know what you are going to say again. However, that is not necessary, because it is my work, and there is no need to talk about it. The only thing that is important is that the duty is done and bears fruit, even if it is only a few at first. Unfortunately, it is so on Earth that many human beings are interested in the new and take hold of it, but then jump off again, because on the one hand learning, and on the other hand putting what has been learned into practice in life, is very laborious and, moreover, can only be realised with difficulty in this world. Therefore, many also lose courage over time or they acquire ambitions that they want to assert and do not want to fit into the modesty that is needed in order to be able to confront one's fellow human beings in modesty and thus in no way in an arrogant manner. Being self-important and arrogant and imagining oneself to be more, better and cleverer than one's fellow human beings – which unfortunately is just another form of belief – brings nothing of value, but only failure and anger, and moreover untruth and enmity, as well as failure and disappointment. Unfortunately, this is not understood, which is why many a human being of the Earth exalts himself and in time wants to direct himself over his fellow human beings, which usually leads to the bondage of others or to enmity. Making up wild fantasies, these are believed as reality by those who have got stuck in them, with which hatred is built up over time and lies are invented in such a way that the beams bend with shame. This inevitably leads to the fact that the truth is no longer seen and the 'finch line' is drawn, which, however, also has the consequence that the human beings of Earth then work unconsciously and full of hatred against the truth and imagine the lies and fantasies as reality and defend them mendaciously. And he does this without even knowing that he is living in a fantasy-rich web of lies that he has somehow bent into shape for himself, for which the personal fantasies can be manifold and so imaginary that it is no longer possible to distinguish between the fantasy and reality. The end of the song is then that he separates himself and leaves the path of righteousness and turns away from and abandons what has been laboriously worked out by reason and understanding. The fact that he then still complains and passes on his wild fantasies as reality to his listeners etc., inevitably creates discord and even hatred. Thereby the human being of the Earth gives himself again to that which is also hammered into him elsewhere by his own faith mill, namely that which he believes anchored in himself. Schon gut, du musst es nicht sagen, denn ich weiss schon, was du wieder sagen willst. Das jedoch ist nicht nötig, denn es ist meine Arbeit, und darüber muss man nicht reden. Wichtig ist allein, dass die Pflicht getan wird und Früchte trägt, auch wenn es erst nur wenige sind. Leider ist es so, dass auf der Erde viele Menschen sich für das Neue interessieren und zugreifen, doch dann wieder abspringen, weil einerseits das Lernen, und anderseits das Erlernte im Leben umzusetzen, sehr mühsam ist und zudem in dieser Welt nur schwer verwirklicht werden kann. Daher verlieren auch viele mit der Zeit den Mut oder sie eignen sich Ambitionen an, die sie durchsetzen und sich nicht in die Bescheidenheit einfügen wollen, die es nun einmal braucht, um den Mitmenschen in Bescheidenheit und also in keiner Weise überheblich belehrend entgegen-treten zu können. Selbstherrlich und überheblich sein und sich mehr, besser und gescheiter als die Mitmenschen zu wähnen – was leider ja nur eine weitere Form eines Glaubens ist –, das bringt nichts Wertiges, sondern nur Misserfolg und Ärger, und zudem Unwahrheit und Feindschaft, wie auch Misslingen und Enttäuschung. Leider wird das nicht begriffen, weshalb sich so mancher Mensch der Erde überhebt und mit der Zeit über die Mitmenschen dirigieren will, was meistens zur Hörigkeit der anderen oder zur Feindschaft führt. Sich wilde Phantasien machend, werden diese von jenen selbst als Wirklichkeit geglaubt, welche sich darin verrannt haben, womit mit der Zeit Hass aufgebaut wird und derart Lügen erfunden werden, dass sich die Balken vor Scham biegen. Das führt dann zwangsläufig dazu, dass die Wahrheit nicht mehr gesehen und der ‹Finkenstrich› gezogen wird, was jedoch auch zur Folge hat, dass dann der Mensch der Erde unbewusst und voller Hass wider die Wahrheit werkelt und sich die Lügen und Phantastereien als Wirklichkeit einbildet und diese lügenhaft verfechtet. Und dies tut er dann, ohne dass er noch weiss, dass er in einem phantasiereichen Lügengewebe lebt, das er sich selbst irgendwie zurechtgebogen hat, wofür die persönlichen Phantasien vielfältig und derart eingebildet sein können, dass zwischen der Phantasie und der Wirklichkeit nicht mehr unterschieden werden kann. Das Ende des Liedes ist dann das, dass er sich separatisiert und den Weg der Rechtschaffenheit verlässt und sich von dem abwendet und es verlässt, was mühsam durch Vernunft und Verstand erarbeitet wurde. Dass er dann noch klagt und seine wilden Phantasien behauptend seinen Zuhörenden usw. als Wirklichkeit weitergibt, das erzeugt zwangsläufig Unfrieden und gar Hass. Dadurch gibt sich der Mensch der Erde wieder dem hin, was ihm anderweitig auch durch seine eigene Glaubensmühle eingehämmert wird, nämlich das, was er in sich verankernd glaubt.

Ptaah:

Ptaah:
It must be learned to be able to explain this. Experience, experience and learning are required to understand this and also to be able to formulate it in an explanatory way. But if I may say that I do not know the story of Nokodemion as well as you do, then I must confess that I shame myself with it – after all, in my task I am supposed to assist you and be helpful to you. To do this, I should actually know what has happened with Nokodemion and his direct successors. Exactly that, however, I do not know. Es muss gelernt sein, um dieses erklären zu können. Erleben, Erfahrung und Lernen sind erforderlich, um dieses zu verstehen und es auch erklärend formulieren zu können. Aber wenn ich sagen darf, dass ich die Geschichte von Nokodemion nicht derart gut kenne wie du, dann muss ich gestehen, dass ich mich damit selbst beschäme – soll ich doch in meiner Aufgabe dir beistehen und dir behilflich sein. Dazu sollte ich eigentlich wissen, was sich mit Nokodemion und seinen direkten Nachfolgern ergeben hat. Exakt das aber weiss ich nicht.

Billy:

Billy:
You don't? – Then let it be explained that precisely what happened was determined by Nokodemion and thus the following resulted: It happened in such a way that later – but it was many millions of years – a successor or a rebirth of Nokodemion became interested in this planet Earth, namely as human life emerged on it, from which then in the course of development and the wrong interpretation a belief in deities developed. When Nokodemion's successor came to Earth and found that the Earthlings had become believers in deities – which even then had produced terrible blossoms – the belief in deities was already so deeply anchored in the Earthlings that it was recognisable that in later times it would give rise to tremendous mischief. This has indeed been the case throughout the ages since then, and it is still the case today, because everything of faith has been preserved in religious terms and in general, and human beings have lost their conscious thinking. He is therefore addicted to stupidity, which is non-thinking and not a damage of consciousness or otherwise a defect of an organic nature in the brain. A fact which even today, in the so-called enlightened age, could neither be recognised by neuroscience nor explained to earthlings as a result of ignorance. Nicht? – Dann sei erklärt, dass eben das, was geschah, von Nokodemion bestimmt wurde und dadurch sich folgendes ergab: Es trug sich derart zu, dass später – es war aber viele Millionen Jahre – ein Nachfolger resp. eine Wiedergeburt des Nokodemion sich für diesen Planeten Erde interessierte, und zwar als menschliches Leben darauf hervorging, aus dem sich dann im Lauf der Entwicklung und der falschen Interpretation ein Glauben an Gottheiten entwickelte. Als der Nachfolger von Nokodemion zur Erde kam und feststellte, dass die Erdlinge Gläubige an Gottheiten geworden waren – was schon damals schreckliche Blüten getrieben hatte –, da war der Glaube an Götter bereits derart tief in den Erdlingen verankert, dass erkennbar war, dass daraus in späterer Zeit noch ungeheures Unheil entstehen würde. Das hat sich ja tatsächlich seit damals über alle Zeiten auch so ergeben, und zwar ist das noch heute so, weil sich alles des Glaubens in religiöser Sicht und auch allgemein so erhalten und der Mensch sein bewusstes Denken verloren hat. Er ist also der Dummheit verfallen, die ja das Nichtdenken und nicht etwa ein Schaden des Bewusstseins oder sonstwie ein Defekt organischer Natur im Gehirn ist. Eine Tatsache, was heute noch in der sogenannten aufgeklärten Zeit von der Neurowissenschaft weder erkannt noch infolge des Unwissens den Erdlingen erklärt werden konnte.
The delusion of faith led to human beings being cruelly murdered and offered as human sacrifices to imaginary gods in order to appease them, to expect good harvests or to wage wars victoriously, and so on. This gave rise to various religions with cruel rites and murderous customs, such as the murderous Kali sect in India, then also the Assassins as an Islamic sect, as well as others who are up to their murderous mischief today, such as the IS or the Islamist State, and then also the Taliban and others who belong to Christianity and carry out murders that are never solved, as is the case, for example, with a well-known American sect. Der Glaubenswahn führte dazu, dass Menschen grausam ermordet und diese an die imaginären Götter als Menschenopfer dargebracht wurden, um diese zu besänftigen, um gute Ernten zu erwarten oder Kriege siegreich zu führen usw. Es entstanden daraus diverse Religionen mit grausamen Riten und mörderischen Gebräuchen, wie z.B. in Indien die mörderische KaliSekte, dann auch als islamische Sekte die Assassinen, wie auch andere, die in heutiger Zeit ihr mörderisches Unwesen treiben, so z.B. der IS resp. der Islamistische Staat, und dann auch die Taliban sowie andere, die zu dem Christentum gehören und Morde betreiben, die nie aufgeklärt werden, wie das z.B. bei einer bekannten amerikanischen Sekte der Fall ist.
And more and more everything developed into religions, which quickly gave rise to a hatred of faith directed against those of other faiths and against human beings who were inconvenient for others and who were innocently accused of all evil and even of being in league with the devil. In this way, religious belief of all kinds was mercilessly pursued through murder and manslaughter, as was expressed in the Middle Ages especially through the murder of witches, but as is still the case at all times to this day, about which public silence is maintained. War, hatred, stabbing, persecution and murder of many people of other faiths, however, is still today the consequence of – mainly – religious faith, which is practised – just as mainly – by fanatics who believe in Islam. And this was not enough, because through the whole of faith, the most diverse gods and finally the many gods of Hinduism, such as mainly Brahma, Vishnu, Shiva, Ganapati and many others, as well as the divine principle Brahman, came into being. Then there were the ancient Greeks with their gods, the chief god they called Zeus, then Athena, Poseidon, Eris, Aphrodite, Helen and Apollo, but there were also Demeter, Artemis, Ares and Hermes as well as Hestia and Hephaistos. With the Jews, YAHWE functions as God, with the Christians it is God and his allegedly flesh-ordained son Jesus, the Saviour – who was actually called Jmmanuel and had nothing to do with an imaginary God, but only brought the 'teaching of truth, teaching of the energy of creation, teaching of life' -, with Islam then Allah. There are other female and male deities existing today in faith and fantasy en masse, depending on religion and sect, which are simply impossible to list, because the whole religious nonsense of such imaginary religious fantasy figures is far too extensive and changes practically from day to day. Today this and that religious sect exists, tomorrow it is already gone, while already a new one is causing the believers to go crazy again. Und immer mehr und mehr entwickelte sich alles zu Religionen, wodurch schnell eine Glaubenshasserei entstand, die sich gegen Andersgläubige und gegen Menschen richtete, die unbequem für andere waren und die unschuldig alles Bösen und gar als mit dem Teufel im Bund beschuldigt wurden. Erbarmungslos fand so durch Mord und Totschlag der religiöse Glaube jeder Art seinen Fortgang, wie das im Mittelalter besonders durch die Hexenermordung zum Ausdruck kam, wie es aber zu allen Zeiten noch bis heute der Fall ist, worüber öffentlich geschwiegen wird. Krieg, Hass, Messerstecherei, Verfolgung und Ermordung vieler Andersgläubigen ist aber heute noch die Folge des – hauptsächlich – religiösen Glaubens, was – ebenso hauptsächlich – durch islamgläubige Fanatiker praktiziert wird. Und dies war aber nicht genug, denn durch das Ganze des Glaubens entstanden die verschiedensten Götter und letztendlich die vielen Götter des Hinduismus, wie hauptsächlich Brahma, Vishnu, Shiva, Ganapati und viele andere, wie auch das göttliche Prinzip Brahman. Dann waren da noch die alten Griechen mit ihren Göttern, den Obergott nannten sie Zeus, dann Athene, Poseidon, Eris, Aphrodite, Helene und Apollon, da waren aber auch Demeter, Artemis, Ares und Hermes sowie Hestia und Hephaistos. Bei den Juden fungiert JAHWE als Gott, bei den Christen ist es der Gott und sein angeblich fleischgewordner Sohn Jesus, der Heiland – der in Wirklichkeit Jmmanuel hiess und nichts mit einem imaginären Gott zu tun hatte, sondern einzig die ‹Lehre der Wahrheit, Lehre der Schöpfungsenergie, Lehre des Lebens› brachte –, beim Islam dann Allah. Es sind noch weitere heute im Glauben und in der Phantasie existierende weibliche und männliche Gottheiten en masse, je nach Religion und Sekte, die anzuführen einfach unmöglich sind, denn der ganze religiöse Schwachsinn solcher erdachten religiösen Phantasiegestalten ist viel zu umfangreich und ändert praktisch von Tag zu Tag. Heute existiert diese und jene religiöse Sekte, morgen ist sie schon wieder verschwunden, während aber bereits eine neue schon wieder die Gläubigen verrückt spielen lässt.
This religious nonsense of the earthlings or the human beings of the Earth led to the fact that quarrels arose between the different believers, consequently there were arguments about the religions and their deities and hatred arose against the neighbour who worshipped another deity and consequently had another faith, which led to murder and manslaughter and finally to war and destruction. So, because of religions and different beliefs, religious wars have arisen again and again since time immemorial, claiming millions and millions of human lives. And these still rage on underground today, and will continue to do so for a long time – mainly between Islam, Judaism and Christianity. Again and again there are murders and assassinations because religious fanatics strike and blow human beings of other faiths to shreds or shoot them, stab them, beat them to death or massacre them. It is … Dieser Religionsschwachsinn der Erdlinge resp. der Menschen der Erde führte dazu, dass Streit zwischen den verschiedenen Gläubigen entstand, folglich um die Religionen und ihre Gottheiten gestritten wurde und Hass gegen den Nächsten entstand, der eine andere Gottheit anbetete und folglich einen anderen Glauben hatte, was zu Mord und Totschlag und letztendlich zu Krieg und Zerstörung führte. Also kamen wegen den Religionen und des unterschiedlichen Glaubens seit alters her immer wieder Religionskriege auf und forderten Millionen und Abermillionen von Menschenleben. Und diese wüten im Untergrund auch heute noch weiter, und werden noch lange in dieser Art und Weise weiter bestehen bleiben – hauptsächlich zwischen dem Islam, dem Judentum und Christentum. Immer wieder kommt es zu Morden und Attentaten deswe-gen, da Glaubensfanatiker zuschlagen und andersgläubige Menschen in Fetzen sprengen oder erschiessen, erstechen, totschlagen oder massakrieren. Es ist …
Man, how time flies, here comes Michael home. We have to interrupt our conversation for about half an hour, because I still have to talk to him and do some things. It might also take a bit longer than 30 minutes. Mann, wie die Zeit vergeht, da kommt Michael heim. Wir müssen unser Gespräch etwa eine halbe Stunde unterbrechen, denn ich muss mit ihm noch reden und einiges erledigen. Vielleicht dauert es auch etwas länger als 30 Minuten.

Ptaah:

Ptaah:
Well, I can wait here then. Dann kann ich hier ja warten.

Billy:

Billy:
Unfortunately that's not possible, because I still have something to do with Michael on the computer. But there is still a bird feeder from Karin in Munich that needs a place, which you can still determine – maybe somewhere in the Hausbungert. Das geht leider nicht, denn ich habe mit Michael noch etwas am Computer zu tun. Aber da ist noch ein Futterhäuschen von Karin aus München, das noch einen Platz braucht, den du noch bestimmen kannst – vielleicht irgendwo im Hausbungert.

Ptaah:

Ptaah:
Then I will wait in my flying apparatus or walk around a bit more and look because of the bird feeder Karin brought. Dann warte ich in meinem Fluggerät oder gehe noch etwas umherlaufen und schaue wegen dem Futterhaus, das Karin gebracht hat.

Billy:

Billy:
You want to go out in the cold – but you must know that. Anyway, I have to go because I am sure Michael does not have a house key with him. So see you later … Du willst in die Kälte – aber das musst du wissen. Jedenfalls muss ich gehen, denn Michael hat sicher keinen Hausschlüssel dabei. Also bis nachher …
… I will be back. You wait. It took a few minutes longer, I am afraid. … da bin ich wieder. Du wartest schon. Es hat leider einige Minuten länger gedauert.

Ptaah:

Ptaah:
It's okay, I saw you coming back to the workroom, so I am already waiting for you here. Besides, I think that by the big fir tree in the Hausbungert, the squirrel feeder would be well placed. Schon gut, ich habe gesehen, dass du wieder in den Arbeitsraum kommst, daher warte ich schon hier auf dich. Ausserdem finde ich, dass beim grossen Tannenbaum im Hausbungert das Futterhaus für die Eichhörnchen gut angebracht wäre.

Billy:

Billy:
Good, that's how it should be done, so Barbara can put it there. It is not a big fir tree, but I know which tree you mean. By the way, what do you say to the fact that everywhere, practically in all countries, the Corona epidemic is striking again? Yesterday, in Germany alone, there were over 37,000 new infected people and about 170 dead within 24 hours. Gut, so soll es gemacht werden, folglich Barbara es dort anbringen kann. Es ist zwar kein grosser Tannenbaum, doch ich weiss, welchen Baum du meinst. Was sagst du übrigens zu dem, dass überall, praktisch in allen Ländern, die Corona-Seuche wieder zuschlägt? Gestern waren es allein in Deutschland innerhalb 24 Stunden über 37 000 neue Angesteckte und etwa 170 Tote.

Ptaah:

Ptaah:
This was to be expected, and only the leaders and the so-called experts in epidemiology and pandemics are to blame for this, although it should be explained that the difference between a pandemic, such as is currently rampant, and an epidemic is that the pandemic as an infectious disease spreads in many countries or continents and endangers the health and life of Earth human beings practically worldwide. Das war zu erwarten, und daran sind allein die Staatsführenden und die sogenannten Fachleute der Epidemiologie und Pandemie schuld, wobei aber erklärt sein soll, dass einer Pandemie, wie diese gegenwärtig grassiert, der Unterschied zu einer Epidemie der ist, dass eben die Pandemie als Infektionskrankheit sich in vielen Staaten resp. Kontinenten ausbreitet und praktisch weltweit die Gesundheit und das Leben der Erdenmenschen gefährdet.
The leaders of the state, who on the one hand are not in control of the whole situation in the current Corona pandemic, and on the other hand completely misjudge it and 3. in their ignorance do not know what really has to be done, are making the whole thing worse by issuing the wrong decrees, which is why the spread of the evils will only increase again in the coming time and thus the infections and deaths will again be increasingly promoted. All of them, the responsible epidemiologists and virologists and all those who consider themselves to be other experts on epidemics, are in reality like ignorant children who – as you once said – play 'Dökterlis'. In reality, they are only would-be experts who irresponsibly let the peoples run into misery and death, together with the confused state leaders who, out of fear of being infected with the epidemic themselves, hold out their hands to them and also believe them. Many epidemiologists, virologists and other specialists and doctors are well aware that the effective truth is being concealed in the process, but they are unable to penetrate with the truth. This happens although they make an effort to point out the truth and thus also the dubious and insufficiently tested vaccine and spread the truth that this vaccine is really dangerous with regard to side effects and subsequent effects and that it claims victims, as well as possible late effects that are not yet known – but the truth is suppressed and simply hushed up. Lies are also being told to conceal the fact that various cancers break out more frequently in vaccinated people, as well as heart problems and other consequences of various kinds – which not infrequently lead to death – as a result of vaccinations with the still unproven vaccine. Die Staatsführenden, die bei der gegenwärtigen Corona-Pandemie einerseits die ganze Sachlage nicht beherrschen, sie anderseits völlig falsch einschätzen und 3. in ihrem Unverstand nicht wissen, was wirklich zu tun ist, verschlimmern die ganze Sache durch falsche Verordnungen, weshalb folglich in kommender Zeit erst recht die Verbreitung der Übel wieder zunehmen und damit die Infektionen und Todesfälle wieder zunehmend gefördert werden. Sie allesamt, die zuständigen Epidemiologen und Virologen und alle jene, welche sich als sonstige Fachkräfte hinsichtlich Seuchen wähnen, sind in Wirklichkeit jedoch wie unwissende Kinder, die – wie sagtest du einmal – ‹Dökterlis› spielen. Wahrheitlich sind sie nur Möchtegernfachleute, die verantwortungslos die Völker ins Elend und in den Tod laufen lassen, zusammen mit den wirren Staatsführenden, die ihnen aus Angst, selbst mit der Seuche infiziert zu werden, die Hände reichen und zudem Glauben schenken. Dass dabei die effektive Wahrheit verschwiegen wird, das wissen wohl viele Epidemiologen, Virologen und sonstige Fachkräfte und Ärzte, die jedoch mit der Wahrheit nicht durchdringen können. Dies geschieht, obwohl sie sich bemühen, auf die Wahrheit und damit auch auf den zweifelhaften und nicht genügend erprobten Impfstoff hinzuweisen und die Wahrheit verbreiten, dass dieser wirklich gefährlich bezüglich Nebenwirkungen resp. Folgewirkungen ist und Opfer fordert, wie u.U. auch Spätfolgen auftreten können, die gegenwärtig noch nicht bekannt sind – doch die Wahrheit wird unterdrückt und einfach totgeschwiegen. Auch wird durch Lügen verschwiegen, dass verschiedene Krebsleiden vermehrt bei Geimpften ausbrechen, wie auch Herzbeschwerden sowie andere Folgen verschiedener Art – die nicht selten zum Tod führen – durch Impfungen mit dem noch immer unerprobten Impfstoff auftreten.
Now it is time for me to speak frankly for once and explain what we have established is the real reality, but which will be denied by the leaders of all kinds, for nothing but lying contradiction is to be expected from them. Nun ist es an der Zeit, dass ich einmal offen rede und erkläre, was wir festgestellt haben und die wirkliche Wirklichkeit ist, was jedoch von den Verantwortlichen aller Gattungen bestritten werden wird, denn von ihnen ist nichts anderes als lügenhafter Widerspruch zu erwarten.
They, the leaders of the state, are increasingly using the violence of lies to force the unvaccinated to be vaccinated, so that they lose their rights as free Earth human beings and have to be vaccinated by force with a vaccine that is immature or still too little tested, proven, effective and not safe for health. The real truth of this unsuitable vaccine, which has still not been sufficiently tested, is being concealed from Earth human beings and a crime is being committed against them by the leaders of the state, which in turn can only be compared with the inhuman evil and the murderous machinations of the last world war, which the NAZIs spread on Earth. Thus, the pressure on the unvaccinated is continuously increasing in a criminal manner, by those of all people who are responsible for the well-being of the peoples, but who are doing exactly the opposite. Sie, die Staatsführenden, drängen immer mehr mit der Gewalt der Lüge die Ungeimpften zur Impfung, so diese ihre Rechte als freier Erdenmensch verlieren und sich durch Zwang mit einem Impfstoff impfen lassen müssen, der unausgegoren resp. noch immer zu wenig getestet, erprobt, wirksam und nicht ungefährlich für die Gesundheit ist. Die wirkliche Wahrheit des Ganzen dieses untauglichen Impfstoffes, der effektiv noch immer nicht genügend getestet ist, wird der Erdenmenschheit verschwiegen und an ihr durch die Staatsführenden ein Verbrechen statuiert, das seinerseits nur verglichen werden kann mit dem menschenverachtenden Unheil und den mörderischen Machenschaften des letzten Weltkrieges, den die NAZIs auf der Erde verbreitet haben. So nimmt verbrecherisch der Druck auf die Ungeimpften kontinuierlich zu, und zwar ausgerechnet durch jene, die für das Wohl der Völker verantwortlich zeichnen, jedoch genau das Gegenteil tun.
As we know, false figures about the side effects, the possible late effects and the deaths with regard to the Corona vaccinations are being manipulated and lied about all over the world in such a way that the stupid or the unthinking allow themselves to be persuaded out of fear or insecurity and allow themselves to be vaccinated with the very questionable and insufficiently tested substances. The people are made insecure and criminally deceived by false and therefore lying 'facts', namely by dubious and unscrupulous epidemiologists, virologists and doctors, who are followed on their heels by the leaders of the state, who have everything implemented in the peoples, mainly in Europe, which brings more harm than good. Just like those unjust epidemiologists, virologists and all the official health commissioners, as well as those who depend on the goodwill of their superiors, many state leaders are also pressuring the unvaccinated to vaccinate in such a way that they are driven to aggression and violence against the authorities. More and more pressure is being put on the anti-vaccinationists and lies are being spread that it is mainly the unvaccinated who are the newly infected, while the truth is that the disease is affecting many more of the vaccinated who relied on the safety of the vaccination and did not know that the vaccine is only half of what is claimed against their better knowledge. The many vaccination relapses result in high numbers of infected people, and in addition, the vaccinated are deceived, a large part of whom believe themselves to be in a safe health situation and do not know what the future will bring them because they were vaccinated. It is not yet clear what disadvantages, if any, are to be expected for the individual vaccinated persons in the future, because we have established that with this Corona epidemic and the vaccine, some of which is only half-valent or even useless, the physical constitution and the blood group are important, depending on the disposition. This, as well as the still occurring mutations of the Corona epidemic will bring changes, which is not foreseen. In the whole of this man-made epidemic it is also important to know – which is not considered by those who believe themselves to be experts – that the constitution and the consideration of the sex, as well as the age and the level of culture are important, as are the social conditions, the state of mind, the diet and the type of constitution that results from various forms of behaviour, etc. In the case of the blood group, the individual structure and the blood group are important. In the case of the blood group, the individual structure of the erythrocytes or the composition of the red blood cells is important. These roundish blood cells, which carry the blood pigment haemoglobin, are responsible for the correct transport of oxygen. If the erythrocyte is healthy, the disc-shaped cell, which consists of about 90 per cent haemoglobin and is nucleus-less, and which is dented on the inside, is assigned the important task of transporting oxygen from the lungs to the various organs and tissues, whereby carbon dioxide is also brought from the tissues to the lungs. But if this process is disturbed by the influence of the half-valued or useless vaccine, which can cause a dangerous impairment, a danger to life is triggered. This, however, is only one possibility of danger to life, which can be triggered by the half-valent and not extensively tested vaccine, of which it is so far also unknown how, when and in what period of time which late effects are triggered – and in general it is not yet known whether such must be taken into consideration. This, as in the case of youths and children, who will also experience heart problems due to the effects of the Corona epidemic, which will really not be taken lightly and will increase. These are questions and facts that have so far been presented to the peoples through lies and false allegations, claiming that they are not to be feared – even though there is as yet no knowledge of them at all. Wie wir wissen, wird mit falschen Zahlen der Nebenwirkungen, der möglichen Spätfolgen und der Toten bezüglich der Corona-Impfungen weltweit hintergründig derart manipuliert und gelogen, dass die Dummen resp. die Nichtdenkenden sich aus Angst oder Unsicherheit überreden lassen und sich mit den sehr fragwürdigen und ungenügend getesteten Stoffen impfen lassen. Es werden durch falsche und also lügenmässige ‹Tatsachen› die Völker verunsichert und kriminell betrogen, und zwar durch zweifelhafte und gewissenlose Epidemiologen, Virologen und Ärzte, denen auf den Fuss die Staatsführenden folgen, die in den Völkern alles umsetzen lassen, hauptsächlich in Europa, was mehr Schaden als Nutzen bringt. Gleichermassen wie jene unrechtschaffenen Epidemiologen, Virologen und all die amtlichen sowie die vom Goodwill der oberen Vorgesetzten abhängigen Gesundheitsbeauftragten drängen auch viele Staatsführende die Ungeimpften derart zu einer Impfung, dass diese zur Aggression und zur Gewalttätigkeit gegen die Obrigkeit getrieben werden. Es wird mehr und mehr Druck auf die Impfgegner ausgeübt, und es werden Lügen verbreitet, dass hauptsächlich die Ungeimpften die Neuinfi-zierten seien, während wahrheitlich viele mehr der Geimpften von der Seuche befallen werden, die sich auf die Sicherheit der Impfung verlassen haben und nicht wussten, dass der Impfstoff nur halbwertig von dem ist, was wider besseres Wissen behauptet wird. In Form der vielen Impfrückfälle ergeben sich hohe Zahlen von Infizierten, und ausserdem werden die Geimpften betrogen, von denen ein grosser Teil sich in gesundheitlicher Sicherheit wähnt und nicht weiss, was ihnen die Zukunft noch bringen wird, weil sie sich impfen liessen. Noch steht nämlich nicht fest, welche oder ob überhaupt Nachteile für die einzelnen geimpften Personen zukünftig zu erwarten sind, denn wir haben festgestellt, dass bei dieser Corona-Seu- che und dem teils nur halbwertigen oder überhaupt nutzlosen Impfstoff je nach Veranlagung die körperliche Konstitution und die Blutgruppe von Wichtigkeit sind. Dies, wie auch die noch auftretenden Mutationen der Corona-Seuche Veränderungen bringen werden, was nicht vorbedacht wird. Beim Ganzen dieser menschgemachten Seuche ist auch von Wichtigkeit zu wissen – was von jenen nicht bedacht wird, welche sich als Fachkräfte wähnen –, dass die Konstitution und die Berücksichtigung des Geschlechts, wie auch das Alter und der Kulturstand von Wichtigkeit sind, wie auch die Sozialverhältnisse, der Psychezustand, die Ernährung und der Konstitutionstyp, der sich aus verschiedenen Formen des Verhaltens ergibt usw. Bei der Blutgruppe ist die individuelle Strukturierung der Erythrozyten von Wichtigkeit resp. die Zusammensetzung der roten Blutkörperchen. Diese rundlichen Blutzellen, die den Blutfarbstoff Hämoglobin in sich tragen, sind verantwortlich dafür, dass der Sauerstoff richtig transportiert wird. Ist der Erythrozyt gesund, dann ist die scheibenförmige und zu rund 90 Prozent aus Hämoglobin bestehende kernlose Zelle, die nach innen gedellt ist, der wichtigen Aufgabe eingeordnet, Sauerstoff aus der Lunge in die verschiedenen Organe und Gewebe zu transportieren, wobei auch das Kohlendioxid aus den Geweben in die Lunge gebracht wird. Wird dieser Vorgang aber durch den Einfluss des halbwertigen oder nutzlosen Impf-stoffes gestört, der eine gefährliche Beeinträchtigung hervorrufen kann, wird eine Lebensgefahr ausgelöst. Dies aber ist nur eine Möglichkeit der Lebensgefahr, die durch den halbwertigen und nicht umfänglich geprüften Impfstoff ausgelöst werden kann, von dem bisher auch unbekannt ist, wie, wann und in welchem Zeitraum welche Spätfolgen ausgelöst werden – und überhaupt weiss man noch nicht, ob solche in Betracht gezogen werden müssen. Dies, wie bei Jugendlichen und Kindern, bei denen kommend auch Herzbeschwerden durch die Auswirkungen der Corona-Seuche auftreten werden, die wirklich nicht leicht zu nehmen sein und zunehmen werden. Dies sind Fragen und Fakten, die durch Lügen und Falschbehauptungen bisher den Völkern dadurch dargebracht werden, indem behauptet wird, dass diese nicht zu befürchten seien – dies, ob-wohl bisher überhaupt noch keinerlei Kenntnisse darüber vorliegen.
Instead of the leaders of the state ordering the correct thing and decreeing by the state that suitable respiratory masks of the quality FFP2 are worn and the necessary distance of 2 metres to the next people is kept, as well as holiday trips and therefore flying are forbidden, they order exactly the opposite, namely that the wearing of respiratory masks and keeping the distance to the next people is not necessary, so that this wrong action will become the order of the day among the population and will cause many infected and dead people, and worse than before. This will put every person at risk of being infected by the Corona epidemic. Consequently, it is an impudent and even idiotically stupid misrepresentation and lie of the state leaders and the responsible 'experts' of the epidemic control that the unvaccinated are supposed to be the culprits that the epidemic can become worse and rampant again, because the whole thing only corresponds to a protective claim in order to divert attention from the incompetence of the state leaders and the alleged experts, because of which the epidemic will flare up again. Consequently, the following advice is to be heeded from my personal point of view, and it is to be advised unreservedly and urgently that what I said earlier is strictly adhered to. But whoever as a result of irresponsibility, indifference or compliance with wrong orders and decrees of the state leaders and the epidemiologists, virologists and doctors, etc., does not do the right thing, is himself guilty of an infection and illness from the corona epidemic which may have fatal consequences. Anstatt dass die Staatsführenden das Richtige anordnen und staatlich verordnen, dass geeignete Atemschutzmasken den Güte FFP2 getragen und der notwendige Abstand von 2 Metern gegenüber Nächstpersonen eingehalten, wie auch Urlaubsreisen sowie damit das Fliegen verboten werden, ordnen sie genau das Gegenteil an, nämlich, dass das Atemschutzmaskentragen und das Abstandhalten zu den Nächstmenschen nicht nötig sei, so dieses falsche Handeln bei der Bevölkerung zur Tagesordnung werden und kommend sehr viele Infizierte und Tote fordern wird, und zwar schlimmer als zuvor. Dadurch wird jede Person gefährdet, durch die Corona-Seuche angesteckt zu werden. Folgedem ist es eine unverschämte und gar idiotisch-dumme Falschdarstellung und Lüge der Staatsführenden und der Verantwortlichen ‹Fachleute› der Seuchenbekämpfung, dass die Ungeimpften die Schuldigen sein sollen, dass die Seuche neu schlimmer werden und grassieren kann, denn das Ganze entspricht nur einer Schutzbehauptung, um von der Unfähigkeit der Staatsführenden und der angeblichen Fachkräfte abzulenken, derethalben die Seuche neu aufflammen wird. Demzufolge ist folgende Ratgebung aus meiner per-sönlichen Sicht zu beachten und unumwunden und dringen zu raten, dass das, was ich schon früher sagte, strikte eingehalten wird. Wer aber infolge Verantwortungslosigkeit, Gleichgültigkeit oder Befolgung falscher Anordnungen und Verfügungen der Staatsführenden und der Epidemiologen, Virologen und Ärzte usw. das Richtige nicht ausübt, der ist selbst schuldig an einer ihn treffenden Ansteckung und Erkrankung an der Corona-Seuche, die u.U. tödliche Folgen zeitigen kann.

My advice is the following:

Meine Ratgebung ist folgende:
Do not follow the false orders and decrees of state leaders, epidemiologists, virologists and doctors etc. that respirators and saliva masks should no longer be worn. Nicht die falschen Anordungen und Verordnungen der Staatsführenden, der Epidemiologen, der Virologen und Ärzte usw. befolgen, dass die Atemschutzmasken und Speichelschutzmasken nicht mehr getragen werden sollen.

Of urgent necessity is,

Von dringender Notwendigkeit ist,
1. that every Earth human being voluntarily follows the necessary safety measures against the Corona epidemic, and this is contrary to the false and irresponsible as well as reckless and inappropriate incorrect orders, decrees and advocacies of the state leaders, epidemiologists, virologists, doctors and other 'experts'. 1. dass jede Erdenmenschen-Person freiwillig die notwendigen Sicherheitsmassnahmen gegen die Corona-Seuche befolgt, und das ist entgegen den falschen und verantwortungslosen sowie leichtsinnigen und sachungemässen unrichtigen Anordnungen, Verordnungen und Befürwortung der Staatsführenden, Epidemiologen, Virologen, Ärzte und sonstigen ‹Fachleute›.

2. that as long as the Corona epidemic has not become so null and void that there is no longer any danger of infection – which will still take some time – a respiratory protection mask and saliva protection mask of the quality FFP2 will be worn by the unvaccinated, the single and multiple vaccinated and by the so-called recovered.

2. dass so lange die Corona-Seuche nicht derart nichtig geworden ist, dass keine Ansteckungsgefahr mehr gegeben sein wird – was noch eine gewisse Zeit dauern wird – eine Atemschutzmaske und Speichelschutzmaske der Güte FFP2 von Ungeimpften, einfach und mehrfach geimpften und von sogenannten Genesenen getragen wird.

3. that a proper distance – measured according to necessity – is kept from fellow human beings, and really toujours as long as it is necessary and the Corona epidemic is relieved of its power and dissolved. And as I see it all, this will be longer than those responsible for the state and the so-called 'experts' will proclaim.

3. dass ein gehöriger Abstand – gemessen nach Notwendigkeit – zum Mitmenschen eingehalten wird, und zwar wirklich toujours so lange, wie es erforderlich und die Corona-Seuche ihrer Macht enthoben und aufgelöst ist. Und wie ich alles sehe, wird das länger sein, als die Staatsverantwortlichen und die sogenannten ‹Fachleute› dies proklamieren werden.

4. that for the time being, travel activities such as holiday trips, public sporting events, as well as public events and visits to localities are to be refrained from. Only unavoidable activities should be carried out, and if this is necessary, then only with the necessary caution and the wearing of FFP2 breathing masks, which must cover the mouth and nose, as well as the necessary distance from the human being to the next human being.

4. dass vorderhand von Reisetätigkeiten, wie Urlaubsreisen, öffentlichen Sportveranstaltungen, wie auch öffentlichen Veranstaltungen und Lokalitätenbesuchen abgesehen wird. Es sollen diesbezüglich nur unumgängliche Tätigkeiten ausgeübt werden, und wenn das sein muss, dann nur mit der notwendigen Vorsicht und dem Tragen von FFP2-Atemschutzmasken, die den Mund und die Nase bedecken müssen, wie auch der notwendige Abstand vom Menschen zum nächsten Menschen eingehalten werden soll.

5. Work access should only be done wearing suitable FFP2 respirators and keeping the necessary distance from the human being to the nearest human being, just as at the workplace only wearing the respirator and keeping the necessary distance from fellow human beings should be observed.

5. Arbeitszufahrten sollen nur mit dem Tragen von geeigneten Atemschutzmasken der Güte FFP2 und dem notwendigen Abstand vom Menschen zum nächsten Menschen getan werden, wie an der Arbeitsstelle auch nur das Tragen der Atemschutzmaske und der erforderliche Abstand zum Mitmenschen eingehalten werden soll.

6. FFP1 respirators should – if not exclusively medical masks – only be worn in emergencies, because they are often inadequate against viral infestation than FFP2 masks, some of which offer up to 90 or 96% safety.

6. Atemschutzmasken FFP1 sollen – wenn es sich nicht ausschliesslich um Medizinalmasken handelt –nur in Notfällen getragen werden, weil sie gegen Virenbefall vielfach ungenügender sind als FFP2-Masken, die teils bis 90 oder 96% Sicherheit bieten.

Billy:

Billy:
You are saying what I also think and say. It is obvious that the lifting of the order or the lockdown had to be such that the spread of the epidemic could begin. So if you get vaccinated and do not suffer any side effects or possible late effects, you are lucky, as they say. In addition, I think that at the very beginning of the epidemic, action should have been taken in such a way that this lockdown should have been carried out in such a way that all travel, flying, holiday travel, public sporting events of any kind, every other public event and every other thing that was not urgently necessary should have been prevented by law. Certain non-urgent work activities should have been suspended and only those that were vital to the populations should have been allowed. Workers in all sectors should have been required to wear respirators and to change them regularly, as well as to keep their distance from one human being to another. These measures would also have been of enormous importance for the commute and should have continued until the epidemic had died down, which would probably have taken 3 to 6 months, but would have ended thereafter. And the fact that governments were giving state money – which is paid by the taxpayers anyway – to companies and corporations as well as to private individuals as a 'bridge' should have been stopped from the beginning, instead of loosening them up and squandering them senselessly and incurring debts in the billions. The fact is that if a company, a group of companies or private individuals do not make their own provisions and do not put aside a nest egg in order to be able to bridge and survive a sudden emergency situation from their own financial resources, then it is clear that these companies, groups or private individuals are only interested in profit, only exploit their workforce and are not interested in the well-being of their workforce, but only in their own. But a boss or owner – female or male is all the same – as well as rulers and their lackeys etc., should and must not only have their own well-being in mind, but also that of their subordinates, their employees, their workforce etc. The rulers should truly be interested in the well-being of their workers. The rulers should truly have to consider the welfare of their populations, but this is usually not done because they usually only have their own welfare and might in mind and think of it. Very few are of a different bent and do what is their true duty, so they do not care for themselves but also really care for the people. Du sprichst das aus, was auch ich denke und sage. Es liegt doch klar auf der Hand, dass es durch das Aufheben der Ordnung resp. des Lockdowns so kommen musste, dass das Grassieren der Seuche beginnen konnte. Wer sich also impfen lässt und keine Nebenwirkungen und eventuelle Spätfolgen davonträgt, der hat eben Glück gehabt, wie man so sagt. Dazu meine ich, dass an allem Anfang der Seuche so hätte gehandelt werden müssen, dass dieser Lockdown derart hätte durchgeführt werden müssen, dass jede Reisetätigkeit, Fliegerei, Urlaubsreiserei, öffentliche Sportveranstaltung jeder Art, jede andere öffentliche Veranstaltung und jede nicht dringendst notwendige andere Sache gesetzlich unterbunden worden sein müsste. Gewisse nicht dringend notwendige Arbeitserledigungen hätten ausgesetzt werden und nur noch jene erlaubt sein sollen, die lebenswichtig für die Bevölkerungen waren. Für die Arbeitenden jeder Branche hätte das Tragen von Atemschutzmasken mit dem notwendigen fleissigen Wechsel derselben, wie auch das Abstandhalten von einem Menschen zum anderen angeordnet und kontrolliert werden sollen. Diese Massnahmen wären auch für den Arbeitsweg von enormer Wichtigkeit gewesen und hätten so lange andauern sollen, bis die Seuche sich totgelaufen hätte, was wohl 3 bis 6 Monate gedauert hätte, danach jedoch beendet gewesen wäre. Und dass die Regierungen an Firmen und Konzerne sowie an Private Staatsgelder – die sowieso die Steuerzahlenden aufbringen – als ‹Überbrückung› aufbrachten, hätte von Anfang an unterbunden werden müssen, anstatt sie locker zu machen und sinnlos zu verschleudern und Schulden in Milliardenhöhen zu machen. Tatsache ist nämlich, wenn eine Firma, ein Konzern oder Private nicht selbst vorbauen und sich keinen Notgroschen zur Seite legen, um eine plötzlich auftretende Notsituation aus eigenen finanziellen Notmitteln überbrücken und überstehen zu können, dann ist doch klar, dass diese Firmen, diese Konzerne oder Privaten nur auf Profit aus sind, ihre Arbeitsbelegschaft nur ausnützen und nicht am Wohl ihrer Arbeiterschaft, sondern nur an ihrem eigenen interessiert sind. Ein Chef aber, resp. ein Besitzer oder eben Inhaber – weiblich oder männlich ist egal –, wie auch Regierende und ihre Lakaien usw., sollten und müssen nicht nur ihr eigenes Wohl im Auge haben, sondern das ihrer Untergebenen, ihrer Mitarbeitenden, ihrer Arbeiterschaft usw. Die Regierenden sollten wahrlich das Wohl ihrer Bevölkerungen zu beachten haben, was aber in der Regel nicht getan wird, weil sie in der Regel nur ihr eigenes Wohl und ihre Macht im Sinn haben und daran denken. Nur sehr wenige sind anders gestrickt und tun das, was ihre wahre Pflicht ist, so sie nicht für sich selbst, sondern auch wirklich für die Bevölkerung sorgen.
Today, those in power are hiding behind the mask of the G-demeanour (geimpft, genesen, getestet) – probably on the advice of those epidemiologists, virologists and doctors and the health commissioners etc. who are in bondage to the vaccine manufacturers and perhaps even collect money for it – by allowing those who have been vaccinated and have recovered to do this and that as 2G or 3G,[1] which is forbidden to the unvaccinated. And it is claimed that the unvaccinated are those who are now contracting the covid disease, while there is little talk of the vaccine-refugees. This is because those in power, lousy virologists, doctors and the stupid ones of the people receive partly really useless or partly useless vaccinations, depending on how the not yet fully developed vaccine works on them; just badly, only half-badly or insufficiently and just inadequately, or not at all. But those who receive the vaccine, which has not yet been sufficiently tested and is only partially effective, and who then suffer some kind of suffering or even death as a result, are hushed up. If, however, something is said about this, then excuses are used, e.g. that the human being in question had heart disease and died as a result of heart failure, etc. – even children. Heute verstecken sich die Regierenden hinter der Maske des G-Gehabes – wohl auf Anraten jener Epidemiologen, Virologen und Ärzte und der Gesundheitsbeauftragten usw., die den Impfstoffherstellern hörig sind und vielleicht noch Geld dafür kassieren –, indem sie verordnungsgemäss jenen Geimpften und Genesenen als 2G oder 3G dies und jenes erlauben, was den Ungeimpften untersagt wird. Und es wird behauptet, dass die Ungeimpften jene seien, die nun an der Covid-Seuche erkranken, während von den Impfrückfälligen wenig die Rede ist. Dies, weil die Regierenden, belämmerte Virologen, Mediziner und die Dummen des Volkes teils wirklich nutzlose oder teils nutzlose Impfungen erhalten, und zwar je nachdem, wie bei ihnen der noch nicht ausgereifte Impfstoff wirkt; eben nur schlecht, nur halbbatzig resp. ungenügend und eben unzulänglich, oder überhaupt nicht. Diejenigen aber, welche den bisher noch nicht genügend getesteten und nur teilwertigen Impfstoff als Impfung erhalten und durch diesen dann irgendwelchen Leiden verfallen oder gar den Tod erleiden, werden totgeschwiegen. Wird aber darüber doch etwas lautbar, dann wird in Ausreden geflüchtet, dass z.B. der betreffende Mensch herzkrank gewesen und infolge eines Herzversagens gestorben sei usw. – selbst Kinder.
The human beings are lied to with impudent lies and false claims etc. by those in power, virologists and doctors etc., although many of those who are demonstrably vaccinated are logically infected by the epidemic as a result of the partly ineffective vaccine. This is because they believe themselves to be in a false sense of security due to the useless vaccination and, in their dealings with other human beings without the necessary and important respiratory mask and without keeping the necessary distance, they move in circles that are infected by the epidemic. Mit unverschämten Lügen und Falschbehauptungen usw. der Regierenden, der Virologen und Mediziner usw. werden die Menschen belogen, obwohl viele jener, welche nachweisbar Geimpfte sind, infolge des teils unwirksamen Impfstoffes von der Seuche logischerweise befallen werden. Dies, weil sie sich durch die nutzlose Impfung in falscher Sicherheit wähnen und im Umgang mit anderen Menschen ohne die notwendige und wichtige Atemschutzmaske und ohne die erforderliche Abstandhaltung sich in Kreisen bewegen, die von der Seuche befallen sind.
That is what I had to say, but it does not mean that any person who wants to be vaccinated should not do so, usually because they have been persuaded or because they are lousily afraid. However, it should be said to all of them that they must make their own decision and act on their own responsibility, just as they must also decide whether or not to stock up on non-perishable food, whether or not to have food to eat when things get precarious in the shops, or whether or not to be able to get food for themselves. My words are not meant to be a rejection or an approval in any respect, because in every respect human beings decide for themselves what they want to do or not do, or what is not good or good for them. Following your advice is probably the smartest thing we can do regarding the Corona plague situation. That's all I really have to say about it. Das war einmal das, was ich zu sagen hatte, was aber nicht heissen soll, dass irgendwelche Personen sich nicht impfen lassen sollen, die dies von sich aus – meistens steckt ja eine Überredung oder lausige Angst dahinter – tun wollen. Ihnen allen sei aber gesagt, dass sie ihre Entscheidung und ihr Handeln aus eigener Verantwortung wahrnehmen müssen, wie eben auch, ob sie sich einen Vorrat an haltbarer Nahrung zulegen oder nicht, dass sie zu Futtern haben, wenn es prekär wird im Laden oder sich so noch Esswaren besorgen zu können. Meine Worte sollen weder eine Ablehnung noch eine Zustimmung in irgendwelcher Hinsicht sein, denn in jeder Beziehung entscheidet der Mensch selbst, was er tun oder lassen will, oder was ihm nicht gut oder gut tut. Deine Ratgebung zu befolgen ist wohl das Schlauste, was wir bezüglich der Corona-Seuche-Situation tun können. Mehr habe ich dazu eigentlich nicht zu sagen.

Ptaah:

Ptaah:
But what you said, that was valuable and it remains so. Aber was du gesagt hast, das war wertig und bleibt es auch.

Billy:

Billy:
However, everything I have said should really only be taken for what it really is, namely the information of what is actually taking place. In addition, I would like to know what it is about what you told me privately on the 18th of October, if one can talk about it openly at all, I mean, what the Pfizer company, etc., is doing. … Es soll aber alles, was ich gesagt habe, wirklich nur als das verstanden werden, was es wirklich ist, nämlich die Information dessen, was sich tatsächlich zuträgt. Dazu möchte ich noch wissen, was es mit dem auf sich hat, was du mir privaterweise am 18. Oktober gesagt hast, wenn man überhaupt offen darüber reden kann, ich meine, was der Konzern Pfizer usw. …

Ptaah:

Ptaah:
Yes, one can talk openly about it. – Well, it will remain with an assertion that the drug – if one wants to name it as such at all – as such would inhibit and even to completely override the often threatening lethality of the Corina virus. This is supposed to be an oral contraceptive, i.e. a contraceptive that is supposed to mitigate or completely prevent a corona virus infection or certain reactions by suppressing them. Doch, man darf offen reden darüber. – Nun, es wird bei einer Behauptung bleiben, dass das Medikament – wenn man es überhaupt als solches benennen will – als solches für einen geringeren Verlauf und die oft drohende Tödlichkeit des Corina-Virus hemmen und gar bis völlig ausser Kraft setzen würde. Dabei soll es sich um ein Oral-Kontrazeptivum handeln, also um ein Verhütungsmittel, das eine Corona-Virus-Infektion oder gewisse Reaktionen durch Unterdrückung derselben mildern oder ganz verhindern soll.
In this respect, it is pure profiteering by the manufacturers, whose experts know exactly that the Corona virus cannot be tackled in this way, because the pathogen is not a life-form, but an organic structure that does not absorb any substances of any kind nutritionally and therefore cannot be fought, somehow influenced or 'killed' in this way. Diesbezüglich handelt es sich um eine reine Profitmacherei der Hersteller, deren Fachleute exakt wissen, dass gegen das Corona-Virus in dieser Weise nicht vorgegangen werden kann, weil es sich beim Erreger nicht um eine Lebensform handelt, sondern um eine organische Struktur, die keinerlei Stoffe irgendwelcher Art nahrungsmässig in sich aufnimmt und also nicht auf diese Weise bekämpft, irgendwie beeinflusst oder ‹getötet› werden kann.

Billy:

Billy:
I see. – But something – I hope something clever – just occurred to me that I want to say quickly before it disappears again: Verstehe. – Aber da kommt mir gerade etwas – ich hoffe Gescheites – in den Sinn, das ich schnell sagen will, ehe es mir wieder entschwindet:

There is no need for religious faith in

Es braucht keinen religiösen Glauben an
a God to be a true human being. einen Gott, um wahrer Mensch zu sein.
SSSC, 1:55 hrs, 6.11.2021, Billy SSSC, 1.55 h, 6.11.2021, Billy

Interpreted it might be said thus: Stupidity, i.e. non-thinking, must be discarded, for indeed only the clear thinking of the human being is needed, and thus no religious belief in a God, God-Creator, in angels or in saints, etc., in order to be – or to become – a true human being, but understanding and reason are sufficient, a clear and really conscious thinking, which makes the human being knowing and wise and lets him realise that he alone is himself the Lord and Master and therefore absolutely determining in every fibre concerning all things of his life.

Ausgelegt dürfte man es so sagen: Es muss die Dummheit, also das Nichtdenken, abgelegt werden, denn es braucht tatsächlich nur das klare Denken des Menschen, und also keinen religiösen Glauben an einen Gott, Gott-Schöpfer, an Engel oder an Heilige usw., um wahrer Mensch zu sein – oder um einer zu werden, sondern es genügen Verstand und Vernunft, ein klares und wirklich bewusstes Denken, das den Menschen wissend und weise macht und ihn erkennen lässt, dass er allein selbst der Herr und Meister und daher absolut in jeder Faser bestimmend bezüglich aller Dinge seines Lebens ist.
SSSC, 2:05 hrs, 6.11.2021, Billy SSSC, 2.05 h, 6.11.2021, Billy

Ptaah:

Ptaah:
That is good, but that is where I am called – the panel … Das ist gut, aber da werde ich gerufen – das Gremium …
You heard everything but you couldn't understand anything because we are having our conversation in our language. So I want to explain to you what advisory resolution our committee has worked out. Unfortunately, the whole thing took so long because other facts had to be discussed first, which have nothing to do with the affairs of the FIGU. Du hast zwar alles gehört, doch verstehen konntest du nichts, weil wir in unserer Sprache unser Gespräch führen. Also will ich dir erklären, welchen Beratungsbeschluss unser Gremium erarbeitet hat. Das Ganze hat leider so lange gedauert, weil erst andere Fakten erörtert werden mussten, die angefallen sind und nichts mit den Angelegenheiten der FIGU zu tun haben.
The advice of the panel is as follows, which I will give as points as they are now told to me, and which I will put into your mother tongue as I go along. When the speaker of the panel now tells me the advice, I will immediately translate it so that you understand what it is about. So listen to my words when I now implement what is said and explained to me. First comes the explanation of what you have asked me before, but which will only be finally answered today. Die Ratgebung des Gremiums ist folgendermassen, die ich als Punkte anführen will, wie sie mir nunmehr gesagt werden und die ich dir fortlaufend in deine Muttersprache umsetzen werde. Wenn der Gremiumsprecher nun mir die Ratgebung mitteilt, werde ich sie sogleich umsetzen, dass du verstehst, worum es dabei geht. Also höre auf meine Worte, wenn ich nun das umsetze, was mir gesagt und erklärt wird. Als erstes kommt die Erklärung dazu, was du mich schon früher gefragt ist, was aber erst heute endgültig beantwortet wird.

1. The new Earthly electronic epoch opens up new possibilities on Earth, which should also open up full paths for the FIGU association with regard to electronic administration and general dealings with members. However, these values, which were not feasible until recently, have been developed in such an advanced way and have changed in a useful way that now the whole thing is to be taken up and made usable in a new form by the FIGU Association. The result of all this for the FIGU in all conceivable necessities of the use of electronics is that everything is switched to the state of the progressing development of electronics and is thus adapted to the unstoppably developing technology in this respect. However, it is to be taken into account that everything and anything is stored and kept internally at the FIGU, so that any information and data etc. is not and never stored externally, because this external storage will lead in the future to an outbreak of criminal nature, over which the FIGU could very quickly no longer exercise any control. What is also to be said in particular is that it should be privately refrained from storing any data and information etc. in external storage, because a look into the future shows that in the future everything will be criminally abused and will more or less lead to damage for the individual persons. This will be the case with newly emerging companies of the same kind that specialise in storing foreign data and information, etc., as is already happening with so-called 'security service platforms' that pretend to be very reputable and deal with automatically propagating the recognition and protection of data to private individuals, companies and corporations. Combinations of protection functions on networks and workloads are to come into play, which serve to protect expansion processes and corporate migration and are to be associated with a certain degree of flexibility. The whole thing is supposed to bring more transparency into the allegedly existing security and to expand its high value of diversity with valuable security controls the development mode, consequently everyone could develop his own defence concept from it, by which the personal data and information could be correctly protected.

1. Die neue irdische Elektronikepoche eröffnet auf der Erde neue Möglichkeiten, die auch dem Verein FIGU bezüglich der elektronischen Verwaltung und dem allgemeinen Umgang mit den Mitgliedern die vollen Wege eröffnen soll. Diese bis vor kurzer Zeit noch nicht ausführbaren Werte sind jedoch derart fortschrittlich entwickelt worden und gaben sich nutzvoll geändert, dass nunmehr das Ganze in neuer Form vom Verein FIGU aufgenommen und nutzbar gemacht werden soll. Aus dem Ganzen ergibt sich folglich für den Verein FIGU in allen erdenklich möglichen Notwendigkeiten der Elektroniknutzung, dass alles auf den Stand der fortschreitenden Elektronikentwicklung geschaltet wird und also diesbezüglich der unaufhaltsam sich entwickelnden Technik angeglichen wird. Dabei ist jedoch zu berücksichtigen, dass alles und jedes intern bei dem Verein FIGU abgelagert und aufbewahrt bleibt, so also jegliche Informationen und Daten usw., nicht und niemals fremdgelagert werden, weil diese Fremdlagerung in der Zukunft zu einem Ausbund krimineller Art führen wird, worüber der Verein FIGU sehr schnell keine Kontrolle mehr ausüben könnte. Was dazu speziell zu sagen ist, so soll auch privaterweise davon abgesehen werden, dass irgendwelche Daten und Informationen usw. in Fremdspeicher eingelagert werden, denn eine Schau in die Zukunft erweist, dass künftig kommend alles kriminell missbraucht werden und mehr oder minder zu Schaden für die einzelnen Personen führen wird. Dies wird so zutreffen bei neu aufkommenden gleichartigen Unternehmen, die sich als Unternehmen auf Einlagerungen fremder Daten und Informationen usw. spezialisieren, wie es bereits geschieht, dass sogenannte ‹Sicherheitsservice Plattformen› existieren, die sich sehr seriös geben und sich damit befassen, automatisiert die Erkennung und den Schutz von Daten an Private, Firmen und Konzerne zu propagieren. Dabei sollen Kombinationen aus Schutzfunktionen auf Netzwerken und Workloads zur Geltung kommen, die dem Schutz von Erweiterungsprozessen und der Unternehmens-Migration dienen und mit einer gewissen Flexibilität verbunden sein sollen. Das Ganze soll mehr Transparenz in die angeblich bestehende Sicherheit bringen und deren hohen Wert der Vielfältigkeit mit wertigen Sicherheitskontrollen den Entwicklungsmodus erweitern, folglich jedermann ein eigenes Abwehrkonzept daraus entwickeln könne, durch das die persönlichen Daten und Informationen richtig geschützt werden könnten.
It is recommended that such offers be rejected and that deposits of personal data and information, etc. – as well as mainly from the FIGU association – be made in self-administration. This is because it has become clear with certain foresight that in the future an external storage of data and information etc. will be very precarious and lead to criminal purposes. Es ist zu empfehlen, dass solcherart Angebote ausgeschlagen und Einlagerungen persönlicher Daten und Informationen usw. – sowie hauptsächlich vom Verein FIGU – in Selbstverwaltung getätigt werden. Dies darum, weil mit sicherer Vorausschau erkennbar wurde, dass in zukünftiger Zeit eine Fremdeinlagerung von Daten und Informationen usw. sehr prekär und zu kriminellen Zwecken führen wird.

2. It is perfectly permissible according to the latest state of the art in earthly electronic technology that factors or agenda items at regular and irregular meetings for consultation and decision-making of any FIGU grouping can be sent electronically and listened to by members belonging to the group concerned, regardless of which stationary or mobile location is chosen for listening in or co-determination.

2. Es ist durchaus zulässig nach dem neuesten Stand der irdischen elektronischen Technik, dass Faktoren resp. Traktanden bei regulären und irregulären Zusammenkünften zur Beratung und Beschlussfassung jeglicher FIGU Gruppierung elektronisch ausgesendet und von der betreffenden Gruppe angehörenden Mitgliedern abgehört werden können, ganz gleich welcher stationäre oder fahrbare Standort zur Mithörung oder Mitbestimmung gewählt werden wird.

3. Electronic communications relating to regular and irregular meetings and eavesdropping for FIGU members belonging to the FIGU grouping in question are all permitted without any restriction, but such eavesdropping must be conducted outside any eavesdropper who is not entitled to eavesdrop, or persons who are not members of the FIGU grouping in question are excluded from eavesdropping of any kind.

3. Elektronische Verbindungen bezogen auf reguläre und irreguläre Zusammenkünfte und ein Mithören für der jeweiligen FIGU Gruppierung angehörenden FIGU Mitglieder sind alle ohne jede Einschränkung zulässig, jedoch sind derartige Mithörungen ausserhalb jeder Mithörerschaft zu führen, die nicht berechtigt ist mitzuhören, resp. Personen, die keine Mitgliedschaft der betreffenden FIGU Gruppierung aufweisen, sind ausgeschlossen von Mithörungen aller Art.

4. At electronically conducted meetings, which deal with special topics etc., which are solely related to the weal and woe of a member in his presence, only the appropriately designated members of the Executive Committee are entitled to participate, consult and make decisions electronically.

4. An elektronisch geführten Zusammenkünften, die spezielle Themen usw. behandeln, die allein auf das Wohl und Wehe eines Mitgliedes in dessen Beisein bezogen sind, haben nur die entsprechend dafür bestimmten Vorstandsmitglieder eine Berechtigung zur elektronischen Teilnahme, Beratung sowie Entscheidungswahrnehmung.

5. Any electronic or written participation of any kind in FIGU meetings for consultation, deliberation and decision-making by FIGU delegates in relation to a FIGU member is permitted, also taking into account postponements so that all designated members can participate in an involved or deliberative matter.

5. Jegliche elektronische oder schriftliche Teilnahme jeglicher Art an FIGU Zusammenkünften zur Beratung, Ratgebung und Beschlussfassung durch FIGU Beorderte in bezug auf ein FIGU Mitglied, ist zulässig, wobei auch zeitmässige Verschiebungen in Betracht gezogen werden dürfen, damit alle dazu bestimmten Mitglieder an einer involvierten oder ratgebenden Sache teilnehmend sein können.

6. Any person, female or male, who is in rights and honours – or who was legally fallible, but who demonstrably strives with dignity to find and walk the correct path of life of independent thought and to free himself from faith of any kind – may become or be a member of FIGU.

6. Jegliche Person, weiblich oder männlich, die in Rechten und Ehren steht – oder die gesetzlich fehlbar war, nachweisbar aber in Würde bemüht ist, den richtigen Lebensweg des selbständigen Denkens zu finden und zu gehen und sich vom Glauben jeder Art zu befreien –, kann Mitglied des Vereins FIGU werden oder sein.

7. Any person who is in any way connected with the FIGU Association may become a member of the FIGU Association at their own discretion, whether as a passive member, patron member or core group member, although the special FIGU regulations apply and must be taken into account.

7. Jegliche Person, die in irgendeiner Form mit dem Verein FIGU verbunden ist, kann nach eigenem Ermessen Mitglied des Vereins FIGU werden, sei es als Passivmitglied, Gönnermitglied oder Kerngruppemitglied, wobei jedoch die besonderen FIGU Bestimmungen gelten und zu berücksichtigen sind.

8. Patron members may also become/be patron passive members at the same time, but may fulfil their self-imposed obligations in the form of their patronage at their own discretion.

8. Gönnermitglieder können nach eigenem Absehen auch zugleich Gönner-Passivmitglieder werden/sein, jedoch ihre sich selbst auferlegten Verpflichtungen in Form ihrer Gönnerschaft nach freiem Ermessen wahrnehmen.

9. Any innovations resulting from necessities of any kind as well as from any innovations and from the progress of electronics, which are subsequently found to be good and correct by the core-group of the SSSC, shall become equally valid for all other groupings of any kind.

9. Jegliche Neuerungen, die sich durch Notwendigkeiten aller Art sowie aus irgendwelchen Neuerungen und aus dem Fortschritt der Elektronik ergeben, die in weiterer Folge durch die Kerngruppe des SSSC als gut und richtig befunden werden, erlangen ihre Gültigkeit gleichermassen für alle anderen Gruppierungen jeder Art.
10. The FIGU regulations of any kind must be prescribed in accordance with the statutes and must be recorded in writing (handwritten, typed, computerised, electronic) and may be consulted at any time by FIGU members, offices or interested parties. 10. Die FIGU Verordnungen jeder Art haben statutengemäss verordnet zu sein und sind schriftlich (handschriftlich, maschinell, computermässig, elektronisch) festzuhalten und dürfen jederzeit durch FIGU Mitglieder, Ämter oder Interessenten eingesehen werden.

11. The FIGU Statutes and special temporary regulations are valid for the SSSC core-group as well as for any other upcoming core-groups in other countries, for the Passive Group, National Groups, Study Groups (Note Bernadette: Interest Groups) and Benefactor Groups and consequently all the articles of the Statutes are fully valid and uniformly determinative for each grouping.

11. Die FIGU Statuten und spezielle zeitbestimmte Extraverordnungen haben sowohl Gültigkeit für die SSSC-Kerngruppe, wie auch für jede weiteren kommenden Kerngruppen in anderen Staaten, für die Passivgruppe, Landesgruppen, Studiengruppen (Anm. Bernadette: Interessengruppen) und Gönnergruppen sowie folglich allesamt die Statutenartikel für jede Gruppierung volle Gültigkeit haben und einheitlich bestimmend sind.

12. As of the 5th of November 2021, the passive grouping will be managed and led worldwide by the core-group of the SSSC. Consequently, the core-groups in countries other than Switzerland have no authority to form and lead their own passive groups. In this regard, henceforth:

12. Neu für die Passiv-Gruppierung gilt ab 5. November 2021, dass diese weltweit von der Kerngruppe des SSSC gemanagt und geführt wird, folgedem die Kerngruppen in anderen Ländern als der Schweiz keinerlei Befugnis aufweisen, eigene Passivgruppen zu bilden und zu führen. Diesbezüglich gilt fortan:

1. The National Group in a foreign country shall, in special cases, organise a national passive group meeting as instructed by the SSSC Core-group-Switzerland and conduct it in a regulated manner.

1. Die Landesgruppe in einem Fremdland organisiert in besonderen Fällen nach Anweisung der SSSC-Kerngruppe-Schweiz eine Landes-Passivgruppe-Versammlung und führt diese in geregelter Form durch.

2. The secondary core-group in a foreign country shall, in special cases, organise and conduct a national passive group meeting in accordance with the instructions of the SSSC core-group-Switzerland.

2. Die Sekundär Kerngruppe in einem Fremdland organisiert in besonderen Fällen nach Anweisung der SSSC-Kern- gruppe-Schweiz eine Landes-Passivgruppe-Versammlung und führt diese in geregelter Form durch.

3. The national group in a foreign country shall organise a national group meeting at its own discretion and conduct it in its own regulated form.

3. Die Landesgruppe in einem Fremdland organisiert nach eigenem Ermessen eine Landes-Gruppe-Versammlung und führt diese in eigener geregelter Form durch.

4. The national group in a foreign country organises a study group meeting in special cases as required and conducts it in its own regulated form.

4. Die Landesgruppe in einem Fremdland organisiert in besonderen Fällen nach Bedarf eine Studien-Gruppe-Versammlung und führt diese in eigener geregelter Form durch.

With this, I have translated into your mother tongue everything that the body has decided in council, which you are now to present to the core-group in the Centre and which they are to decide on as a new directive in accordance with the necessary innovations. The committee – as it was explained to me – already made an effort a long time ago in the matter of the FIGU, whereby it was considered what would arise in the future and what would have to be taken into account. As a result of this, the whole thing was worked out, which I implemented. When I called the committee, everything had already been worked out, consequently only your questions were added, for which reason the decision and the worked out was passed on to me, which I have now implemented for you. You can then retrieve this and write it down and present it to the core-group in the Centre at the next opportunity so that they can see the whole thing. It is also to be said that as a result of the foresight, the panel perceived that the innovations now listed by them would be necessary in the future time, which is why everything had already been worked out in advance by the panel, consequently it was brought to a conclusion when I contacted them and presented your questions.

Damit habe ich alles in deine Muttersprache umgesetzt, was das Gremium in Ratgebung beschlossen hat, was du jetzt der Kerngruppe im Center vortragen sollst und diese als neue Weisung gemäss den notwendigen Neuerungen beschliessen soll. Das Gremium – so wurde mir erklärt – bemühte sich schon vor längerer Zeit um die Sache der FIGU, wobei erachtet wurde, was sich zukünftig ergeben und was notwendig zu beachten sein wird. Infolge dieser Tatsache wurde das Ganze ausge-arbeitet, das ich dir umgesetzt habe. Als ich das Gremium angerufen habe, da war alles bereits ausgearbeitet, folglich kamen nun nur noch deine Fragen hinzu, derethalben noch befunden und mir nun der Beschluss und das Ausgearbeitete übermittelt wurde, was ich dir nun umgesetzt habe. Dies kannst du dann abrufen und niederschreiben und es folgend bei nächster Gelegenheit der Kerngruppe im Center vorlegen, damit das Ganze von ihr eingesehen werden kann. Zu sagen ist noch, dass das Gremium infolge der Zukunftsschau wahrgenommen hat, dass die nun durch sie aufgeführten Neuerungen in zukünftiger Zeit erforderlich werden, weshalb in Vorarbeit vom Gremium alles bereits ausgearbeitet wurde, folglich es zu Ende geführt wurde, als ich mich bei ihm meldete und deine Fragen vortrug.

Billy:

Billy:
That was good, you can give everyone my thanks then. What you explained to me at the beginning of your translation of what was said by the panel and that relates to what was mentioned as the first point regarding the storage system, I guess that relates to what my question was regarding the 'Cloud'? Das war gut so, du kannst allen dann meinen Dank ausrichten. Was du mir am Beginn deiner Übersetzung erklärt hast von dem, was vom Gremium gesagt wurde und das betrifft, was als erster Punkt genannt wurde hinsichtlich des Einlagerungssystems, das betrifft wohl das, was meine Frage betreffend der ‹Cloud› betrifft?

Ptaah:

Ptaah:
Yes. Ja.

Billy:

Billy:
I understand that, but I do not understand much about the whole thing, because I do not understand much about computers and all that stuff. I also have no interest in learning it. Das kapiere ich, doch vom Ganzen verstehe ich nur Papp, denn das, was das Computerwesen und all dessen Drum und Dran betrifft, davon verstehe ich so gut wie überhaupt nichts. Auch habe ich keine Interessen daran, dies noch zu lernen.

Ptaah:

Ptaah:
I will be happy to do that. The fact that you do not know anything about computers and are not interested in them is nothing new to me, and it is also not important for you, because there are enough experts around you who will be happy to help you if you need help, as I know. But now I will say goodbye, because you look quite tired in the world. So farewell, and goodbye, Eduard. Das werde ich gerne tun. Dass du vom Computerwesen nichts verstehst und dich dafür auch nicht interessierst, das ist mir nichts Neues, zudem ist es für dich auch nicht wichtig, weil ja genügend Fachkundige um dich sind, die dir gerne helfend beistehen, wenn du Hilfe benötigst, wie ich weiss. Jetzt aber werde ich mich verabschieden, denn du siehst recht müde in die Welt hinaus. Also lebe wohl, und auf Wiedersehn, Eduard.

Billy:

Billy:
Well, take care, my friend. And anyway, thank you for all your translation of what the panel has explained, whom I also thank for their efforts. Dann eben tschüss, mein Freund. Und jedenfalls danke für all deine Übersetzung von dem, was das Gremium erklärt hat, dem ich auch danke für seine Bemühungen.

Ptaah:

Ptaah:
I will do that. Goodbye, my friend. Das werde ich tun. Auf Wiedersehn, mein Freund.

Billy:

Billy:
Thank you. Goodbye, Ptaah. Danke. Auf Wiedersehn, Ptaah.

Next Contact Report

Contact Report 783

Further Reading

Links and navigationFuture FIGU.pngf Mankind

Contact Report Index Meier Encyclopaedia
n A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

References

  1. 2G (geimpft, genesen) means vaccinated and recovered, whereas 3G (geimpft, genesen, getestet) means vaccinated, recovered and tested.

Source

Contact Report 782 PDF (FIGU Switzerland)